- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Versicherung (BMW-E24-Forum)

Andy(Smokie) @, Montag, 13. März 2017, 14:07 (vor 44 Tagen)

Hallo 6er Gemeinde,

ich möchte meinen 6er Bj 5/88 anders Versichern.

Ich habe kein Alltagsfahrzeug, da ich in der Innenstadt wohne und Bus und Bahn direkt vor der Tür habe.

Die Youngtimer/Oldtimerversicherungen die ich bis jetzt angefragt habe setzten immer ein Alltagsfahrzeug voraus.

Ich brauche gar kein Alltagsfahrzeug, und lehne es ab mir irgendein Fahrzeug zu kaufen und es vor die Tür zu stellen, dass ich gar nicht benötige nur um meinen 6er ordentlich zu versichern!

Hat Jemand von Euch eine Idee oder eine Empfehlung für mich?

Danke im voraus

Allzeit Gute Fahrt und einen schönen Saisonauftakt

wünscht Euch

Andy(Smokie)

Versicherung

uli @, Bad Oeynhausen, Montag, 13. März 2017, 15:04 (vor 44 Tagen) @ Andy(Smokie)

Im Normalfall ist es so wie du es beschrieben hast.
Hast du bei einer Versicherung eventuell andere Sachen versichert? Auto der Frau oder Kinder? Hast du dein Haus, Hausrat und so weiter alles bei einer Versicherung? Dann mal zu dem Versicherungsmensch hinfahren und mal nachfragen ob da was geht. Am telefon würde ich das nicht machen.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Versicherung

grEGOr, Montag, 13. März 2017, 15:31 (vor 44 Tagen) @ Andy(Smokie)

Hallo Andy,
was meinst Du mit "anders" versichern? Ob sich das Oldtimer-, Klassiker- oder normale Autoversicherung nennt, wäre ja nicht so wichtig. Die Frage ist, bekommst Du die für Dich richtige Deckung zu einer erträglichen Prämie? Bei den breitgefächerten Angeboten gibt es da eigentlich immer genug Auswahl. Wenn Du nur die Beiträge senken willst, kannst Du einfach mal ein paar Angebote testen - durchaus auch bei Deiner jetzigen Versicherung, denn die Neubeiträge können mitunter günstiger sein als alte Verträge.
Viele Grüße
Gregor

Versicherung

Holger Lübben ⌂ @, Montag, 13. März 2017, 15:32 (vor 44 Tagen) @ Andy(Smokie)

Hi!

Eine Oldtimerversicherung ist ja quasi nur ein entgegenkommen der Versicherung den Zweitwagen etwas günstiger versichern zu können. Meist ist das dann kombiniert mit Beschränkungen in der jährlichen Fahrleistung und oft gibt es sogar Einschränkungen "wohin" man fahren darf. Aber wie auch immer man es rechnet - man hat zusätzlich die Kosten des Erstwagens an der Backe.

Schnapp dir also ein Wertgutachten und ab damit zum Versicherungsvertreter. Dann lässt du den Wagen anhand des Gutachtes versichern. Ich denke du wirst mit den Kosten immer deutlich unter dem bleiben was andere für den Erst- UND Zweitwagen bezahlen.

Gruß Holger

Avatar

Versicherung

628Christian ⌂ @, Landshut, Montag, 13. März 2017, 16:50 (vor 44 Tagen) @ Andy(Smokie)

Hallo Andy
Hast du schon mal hier angefragt
https://www.wuerttembergische.de/de/produkte_privatkunden/autoundmobilitaet/oldtimer/ol...
Ich habe meine 6er dort versichert,von einem Alltagsauto wollten die nichts wissen,das hab ich bei einer anderen Versicherung.....
Gruß
Christian

--
Wer gerne gutes fährt,dem ist es einen 6er wert!

628csi 9/84 635csi 12/88

Avatar

Versicherung

Harry B @, Piesbach-Saarland, Montag, 13. März 2017, 20:47 (vor 43 Tagen) @ 628Christian

Hallo Andy
Hast du schon mal hier angefragt
https://www.wuerttembergische.de/de/produkte_privatkunden/autoundmobilitaet/oldtimer/ol...
Ich habe meine 6er dort versichert,von einem Alltagsauto wollten die nichts wissen,das hab ich bei einer anderen Versicherung.....
Gruß
Christian

Aber du hast ein Alltagsauto und genau das ist der springend Punkt.
Ich bin mit meinen BMWs auch bei der Würtember...,das Alltagsauto aber nicht.
Und die Fragen schon nach,ob mann ein solches besitzt.;-)
Es muss halt nur nicht zwingend bei denen Vesichert sein.

--
--------------------------------------------------------------
Lieber ein Six-Pack unter der Haube,als eins in der Hand
628CSI Bj.1984 H-Zulassung
E39 528i Bj.1996
Z3 1,8 Bj.1996

Versicherung

Haspinger635csi, Dienstag, 14. März 2017, 09:12 (vor 43 Tagen) @ Harry B

Hi Andy, die Lösung wäre doch ein zweiter Sechser(grins)!
Gruss Erwin

Avatar

Versicherung

Optimahl48 @, 88316 Isny, Dienstag, 14. März 2017, 09:32 (vor 43 Tagen) @ Andy(Smokie)

Hey Andy,
ich arbeite bei der R+V und habe meinen 6er bei der OCC versichert, schau mal im Internet nach und ruf an und klär das genau so mit "denen" dass Du kein Alltagsauto hast.
Das Problem bei allen Versicherungen ist der wenn das im Schadensfall nicht so ist wie es auf den 400 Seiten der Policen steht (Alltagsauto oder was auch immer) ist eine Schadensregulierung nicht immer "einfach"
Deswegen Kontakt aufnehmen und am besten dann schriftlich das klären mit ohne Alltagsauto.
Gruß Olli

Avatar

Versicherung

Andy(Smokie) @, Donnerstag, 16. März 2017, 08:11 (vor 41 Tagen) @ Optimahl48

Hallo 6er Gemeinde,

habt vielen Dank für Eure zahlreichen Infos und Links.

Wünsche Euch allen eine schöne und unfallfreie 6er Saison 2017.

Viele Grüße

Andy(Smokie)

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum