- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank ) (BMW-E24-Forum)

Knydriver, Montag, 20. März 2017, 11:28 (vor 97 Tagen)

Hi,

ich habe mir in den Kopf gesetzt die Doppelklima ( Kühlschrank) in meinen 635 Csi Nachzurüsten.
Hat jemand das schoneinmal gemacht oder kann mir jemand Sagen was alles benötigt wird ?
Gibt es Schaltpläne oder ähnliches?
Hat jemand eventuell noch Teile davon rumfliegen die er mir Veräußern möchte?

Danke schonmal

--
BMW 635CSI BJ.1989

Avatar

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank )

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Montag, 20. März 2017, 18:41 (vor 97 Tagen) @ Knydriver

Am besten mal die Explosionszeichnung ausm Teilekatalog rauskopieren.
Tja - was braucht man alles.... am besten aus einem Auto ne komplette Einheit, da es die Teile meines Wissens nicht mehr neu gibt bzw. nicht vollständig. Bezüglich Teile hilft auch der ETK weiter - da sind alle aufgelistet (Ok, hab da schon ne Weile nimmer reingeguckt - zumindest waren die Teile mal alle drin).
Funktion an sich soll eher so mäßig gewesen sein, habs aber selbst nie getestet - über das Gehäuse ohne Innereien bin ich nie drüber hinweg gekommen.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank )

gghh @, Hamburg, Montag, 20. März 2017, 19:06 (vor 97 Tagen) @ Rot-Runner

Die Wirkung ist schon OK, man kann mit nur wenigen Litern Superbenzin mehrere Dosen Cola kaltbekommen :)

Komplette Nachrüstung ohne Spenderfahrzeug ist sehr aufwendig, da würde ich wenn das Budget nicht unbegrenzt ist, darüber nachdenken nur die Konsole einzubauen und die Kühlung anders zu realisieren.

Alten 12V Campingkühlschrank der Innereien berauben o.ä.

Platz ist da unter der Rückbank ja.

/GG

Avatar

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank )

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Montag, 20. März 2017, 19:29 (vor 96 Tagen) @ gghh

Alten 12V Campingkühlschrank der Innereien berauben o.ä.

Gar nicht so blöd... :boah:
Das Gehäuse inklusive der Drehregler hätte ich... muß ich mal drüber nachdenken - danke für den Tipp! :-D

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank )

Knydriver, Montag, 20. März 2017, 19:32 (vor 96 Tagen) @ gghh

Stimmt das 2 Leitungen unter dem Schweller entlanglaufen und durch den rechten Kotflügel in den Motorraum gehen?
Habe nirgendwo in Etk gefunden.
Habe eine komplette einhheit an der Hand nur die Leitungen fehlen mir .

--
BMW 635CSI BJ.1989

Avatar

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank )

gghh @, Hamburg, Montag, 20. März 2017, 19:39 (vor 96 Tagen) @ Knydriver

Ja stimmt.

/GG

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank )

Knydriver, Montag, 20. März 2017, 19:45 (vor 96 Tagen) @ gghh

Kann mir einer die Teilenummer davon durchgeben oder den Link schicken wo ich die im Etk finde?

--
BMW 635CSI BJ.1989

Avatar

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank )

gghh @, Hamburg, Montag, 20. März 2017, 19:52 (vor 96 Tagen) @ Knydriver

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank )

Knydriver, Montag, 20. März 2017, 19:59 (vor 96 Tagen) @ gghh

Vielen Dank schonmal,
Hat jemand vielleicht diese Leitungen noch rumliegen und würde mir diese Verkaufen?

--
BMW 635CSI BJ.1989

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank )

kuss_m6 @, Montag, 20. März 2017, 21:37 (vor 96 Tagen) @ Knydriver

sorry, ist alles noch eingebaut....

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank )

roland02, Montag, 20. März 2017, 22:56 (vor 96 Tagen) @ Knydriver

hallo,

ich habe den Umbau schon 2x gemacht, sehr aufwendig, ist an einen oder 2 Wochenenden nicht gemacht.
Getauscht werden müssen alle Klimaleitungen ausser die beiden zum Kondensator(alles anders), zusätzlich muss noch das Expansionsventil im vorderen Verdampfer(vordere Mittelkonsole)ausgebaut werden und durch ein spezielles ersetzt werden. Hinten muss alles zwischen den Rücksitzen ersetzt werden(also Mittelarmlehne raus und hintere Klimaanlage rein. 4 Halterungen für die hintere Klimaanlage müssen auch noch montiert werden.
Das einzig gute ist das du ein 88er Modell hast. Da liegt der Kabelbaum schon drin und die
Halterungen im Radhaus und am Schweller sind schon vorhanden. Auch sind die Löcher für die
beiden langen Leitungen schon vorgestanzt.
Ich habe noch eine komplette Anlage die ich aus der USA mitgebracht habe die ich aber nicht
veräussere. Im gelobten land kostet die Anlage komplett ca 500-700$.Transport musst du mit
ca 500$ rechnen.

Grüsse
Roland

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank )

Knydriver, Dienstag, 21. März 2017, 06:37 (vor 96 Tagen) @ roland02

Danke Roland deine Antwort hat mir schon sehr weiter geholfen.
Wo kommst du den her vielleicht könntest du mir bei dem Einbau ja behilflich sein.


Gruß
Niklas

--
BMW 635CSI BJ.1989

Avatar

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank )

Ulix ⌂ @, Stuttgart, Dienstag, 21. März 2017, 11:25 (vor 96 Tagen) @ Knydriver

Was ist denn das Ziel?
Cola kühlen oder den Innenraum?

Es ist ja tatsächlich so dass man mit der "normalen" Klima an richtig heißen Tagen, gerade wenn man die Klima wirklich braucht, ins schwitzen kommt.

Ich denke die Sonnenlast im Innenraum mit großen schrägen Scheiben ist sehr hoch und die Luftaustrittsöffnungen und Luftvolumen ist dafür unterdimensioniert.
Die Luft ist bei mir wirklich eiskalt aber ich schwitze trotzdem.
Hier würde die Fondraumklima sicherlich Abhilfe schaffen und wäre sinnvoll.

Zum reinen Colakühlen würde ich eine Abkürzung nehmen und moderne Universaltechnik unter der originalen Konsole verstecken.

--
Gruß Ulix
1984 635CSI
2003 Z4 3.0 Roadster (vernünftiges Alltagsauto)

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank )

Knydriver, Dienstag, 21. März 2017, 11:39 (vor 96 Tagen) @ Ulix

Mein Ziel ist es eigentlich schon alles so am laufen zu haben das alles funktioniert

--
BMW 635CSI BJ.1989

Avatar

Frage zur Fondklima ( Kühlschrank )

Daniel aus Baden, Mittwoch, 22. März 2017, 14:45 (vor 95 Tagen) @ Knydriver

Hi,

also ich find die Fondklima nicht schlecht. Klar, Getränkedosen bleiben nicht wirklich richtig kalt. Dafür kann man sich an heißen Tagen auch von hinten kalt anpusten lassen, zusätzlich zur tatsächlich etwas schwachen vorderen Klima. Viel Erfolg beim Einbau,

Gruß Daniel

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum