- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf.... (BMW-E24-Forum)

gghh @, Hamburg, Montag, 20. März 2017, 18:59 (vor 34 Tagen)

Wenn einem jemand die vordere Stoßstange 5-6cm nach rechts versetzt?

[image]


:-(

/GG

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

b_jungjohann @, Bremen, Montag, 20. März 2017, 19:31 (vor 34 Tagen) @ gghh

Oh man.

Du hast aber auch nicht wirklich Glück mit deinem Schlitten.

Ist der Bumper denn Heil geblieben?

Gruß Bernd

--
635CSi, Bj.07.83, Schalter, Delphin-met.

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

gghh @, Hamburg, Montag, 20. März 2017, 19:43 (vor 34 Tagen) @ b_jungjohann

Der Aluträger sieht relativ gerade aus, nur eben zur Beifahrerseite versetzt.

Die Kunststoffverkleidung links und die Seitenmarkierungsleuchte hat es dahingerafft.

Der Kotflügel sieht obenrum heil aus, hinter der Verkleidung der Stoßstange muss ich schauen ob er eingedrückt ist. Beifahrerseite steht sichtlich raus, ist aber alles soweit heil.

Ich bin etwas abgenervt von der jungen Dame, die da so sportlich die Kurven in der Tiefgarage nimmt.

Da kann das Auto ja ausnahmsweise nichts dafür, wenn es abgeschossen wird...

/GG

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

b_jungjohann @, Bremen, Montag, 20. März 2017, 20:13 (vor 34 Tagen) @ gghh

Ich drück dir die Daumen daß es ohne allzu großem Aufwand zu richten ist.

--
635CSi, Bj.07.83, Schalter, Delphin-met.

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

L.Hilken, Montag, 20. März 2017, 20:18 (vor 34 Tagen) @ b_jungjohann

Moin
Ich hatte vor kurzem was ähnliches das Gutachten war gut über 5000 hatte aber zum Glück vollkasko das hat geholfen
:-)
Viel Glück beim instandsetzen

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

gghh @, Hamburg, Montag, 20. März 2017, 20:23 (vor 34 Tagen) @ L.Hilken

Ich hoffe das ich da meine Vollkasko nicht bemühen muss...

Ich habe mir die noch lieferbaren Teile mal rausgesucht und bin da bei knapp 1k € ohne Lack und Arbeit.

Mal sehen was noch zu Tage kommt.

/GG

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

kuss_m6 @, Montag, 20. März 2017, 21:27 (vor 34 Tagen) @ gghh

hi, frage wer ist denn jetzt schuld??;-)

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

gghh @, Hamburg, Montag, 20. März 2017, 21:37 (vor 34 Tagen) @ kuss_m6

Naja da die gute Frau recht deutlich meine Fahrspur gebraucht, hat um die Ecke zu nehmen, würde ich behaupten das ich nicht schuld bin.

Keine Ahnung wie das rechtlich in einer Tiefgarage aussieht..

Ich wollte ja eigentlich geradeaus und sie kam auf dem Bild von rechts und wollte eigentlich im Gegenverkehr weiter.

[image]

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

e24Tom @, Landshut, Montag, 20. März 2017, 21:48 (vor 34 Tagen) @ gghh

Hi,

wenn Du da auch nur den Hauch einer Schuld zugewiesen bekommst, dann Fall ich endgültig vom Glauben ab. Wünsch Dir viel Glück, dass nicht all zu viel kaputt gegangen ist.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse, RS 061 Hinterachse

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

kuss_m6 @, Montag, 20. März 2017, 21:55 (vor 34 Tagen) @ e24Tom

eigentlich immer polizei, oder sie gibt ihre schuld zu, stvo gild da
die vollkasko holt sich die kohle wieder

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

Privatfahrer, Dienstag, 21. März 2017, 07:29 (vor 34 Tagen) @ e24Tom

Vorsicht!

Unfälle auf einem öffentlichen Parkplatz bzw. öffentlichen Parkhaus sind von der Schuldfrage her problematisch, da dort eine erhöhte Aufmerksamkeitspflicht gilt und man damit dort nicht auf seinem Recht bestehen darf.

Es gibt genug Gerichtsurteile, die eine Mitschuld dem angeblichen Unschuldigen zusprechen (bis zu 50% Mitschuld).
Unproblematisch auf öffentlichen Parkplätzen/Parkhäuser sind nur Unfälle, wenn das "unschuldige" Fahrzeug geparkt war.

Falls die gegnerische Versicherung Probleme machen sollte, muss die Schuldfrage hier wahrscheinlich (leider) ein Gericht klären.

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

gghh @, Hamburg, Dienstag, 21. März 2017, 08:32 (vor 33 Tagen) @ Privatfahrer

Es ist keine öffentliche Tiefgarage, man kommt da nur mit einem Chip rein.

Auf meinem Recht habe ich auch nicht bestanden, aber mehr als nach rechts rüber ziehen und eine Vollbremsung war da einfach nicht zu machen.

Aber ich sehe schon es wird anstrengend...

Günter

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

gghh @, Hamburg, Dienstag, 21. März 2017, 10:05 (vor 33 Tagen) @ gghh

Bei Tageslicht betrachtet, sieht es dann ziemlich uncool aus, Aluträger krumm, Spoiler wirft Falten usw.

Mist.

[image]

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

Holger Lübben ⌂ @, Dienstag, 21. März 2017, 10:19 (vor 33 Tagen) @ gghh

Hi!

Autsch! Hoffentlich sind nur die Pralldämpfer krumm - nicht das es dir den Rahmen verzogen hat...

Ich würde dir dringend raten jemanden aufzusuchen der sich mit Unfall-Schadenshandling wirklich gut auskennt. Das sollte sich auf jeden Fall ein kompetenter Gutachter ansehen.

Gruß Holger

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

Ralle63 @, Wuppertal, Dienstag, 21. März 2017, 15:24 (vor 33 Tagen) @ gghh

Hallo Günter,

die Tante mit dem Mini ist doch auf jeden Fall schuld. Hat die überhaupt einen gültigen Führerschein?
wie die anderen Mitglieder schon raten: Gutachter und Anwalt!

Alles Gute!
Ralle

--
BMW 635 CSiA 11/85 alpinweiß

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

Jofel @, Nederweert, Holland, Dienstag, 21. März 2017, 21:17 (vor 33 Tagen) @ Ralle63

Hi Günther,

Da kann ich mir nur anschließen. Da ist ein sachverständiges Gutachten gefragt, wir wissen ja alle was Ersatzteile heutzutage kosten.

Viel Glück und eine schnelle "Genesung"
Jo

--
BMW 633 csi Arktisblau '82

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

Optimahl48 @, 88316 Isny, Dienstag, 21. März 2017, 10:13 (vor 33 Tagen) @ e24Tom

leider kann ich Dir nur empfehlen über den Verkehrsrechtschutz zum Anwalt zu gehen.... allein das führen das KFZ ist mittlerweile schon eine Teilschuld und ist immer blöd, mir hat letzten Sommer leider ein Motorradfahrer mit Beiwagen die Vorfahrt genommen und die ERGO so lange Stress gemacht bis ich beim Anwalt war, Gesamtschaden dann 16.000 €

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

gghh @, Hamburg, Freitag, 24. März 2017, 12:25 (vor 30 Tagen) @ Optimahl48

Der BMW Meister hat mich dann heute morgen ausgelacht und zum Gutachter geschickt....

Dabei wollte ich nur einen Kostenvoranschlag...

Sieht von unten blöd aus, Aluträger der Stoßstange gerissen, Alle Halterungen vom Spoiler krum und/oder ausgerissen, Kotflügel eingedrückt usw.

Aber wenigstens sind nur geschraubte Teile draufgegangen, die Träger hat es nicht erwischt.

Mal schauen was da für eine Zahl rauskommt.

/GG

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

gghh @, Hamburg, Freitag, 24. März 2017, 21:09 (vor 30 Tagen) @ gghh

So, dass vorläufige amtliche Endergebnis sind 4366 Euro, vorbehaltlich der Teileverfügbarkeit.

Dann werde ich mal eine lange Liste für den BMW Teilehändler machen.

Stoßstange kpl, Frontspoiler, Verkleidung Stoßstange usw.

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

grEGOr, Samstag, 25. März 2017, 11:29 (vor 29 Tagen) @ gghh

So, dass vorläufige amtliche Endergebnis sind 4366 Euro, vorbehaltlich der Teileverfügbarkeit.


Mein Frontschaden 2009 (eigentlich nur ein Parkrempler, aber leider mit Anlauf) wurde vom Gutachter auf 4.900 Euro taxiert. Die Reparatur kam dann auf 8.800 Euro (plus einiges, was der Gutachter nicht berücksichtigt hatte wie den Transport nach Hamburg um die Neuteile ebenfalls bei TimeMaxx zu konservieren). Das ging natürlich alles zu Lasten der gegnerischen Versicherung.

Dann werde ich mal eine lange Liste für den BMW Teilehändler machen.

macht das nicht die Werkstatt?

Viele Grüße und hoffe das bald alles wieder gut ist - beim Blech und bei der Regulierung
Gregor

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

gghh @, Hamburg, Samstag, 25. März 2017, 12:12 (vor 29 Tagen) @ grEGOr

Ich werde selber schrauben, einiges werde ich weggeben, wie Lack und Kotflügel ausbeulen, aber den Rest mache ich selber.

Grad bei BMW 1320 Euro für die noch lieferbaren Teile losgeworden, mal sehen was ich mit dem Rest anstelle.

/GG

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

gghh @, Hamburg, Donnerstag, 30. März 2017, 15:45 (vor 24 Tagen) @ gghh

So, generische Versicherung hat gerade die Reparaturfreigabe erteilt. Kosten werden zu 100% übernommen, wenigstens gibt es damit keinen Stress.

/GG

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

grEGOr, Montag, 20. März 2017, 23:45 (vor 34 Tagen) @ gghh

Wenn einem jemand die vordere Stoßstange 5-6cm nach rechts versetzt?

Aua!!
Wie sieht es denn mit der Frontmaske aus? Die hat doch bestimmt auch was abbekommen - evtl. noch Frontspoiler?
Will ja nicht unken aber bei einer ähnlichen Beschädigung sind bei mir vor ein paar Jahren gute 10k zusammen gekommen.

Hoffe es geht glimpflich aus - mitfühlende Grüße
Gregor

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

gghh @, Hamburg, Dienstag, 21. März 2017, 05:42 (vor 34 Tagen) @ grEGOr

Muss ich mir nachher alles bei Tageslicht ansehen und dann einen Kostenvoranschlag holen.

/GG

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

Ralle63 @, Wuppertal, Dienstag, 21. März 2017, 07:34 (vor 34 Tagen) @ gghh

Das ist ja echt ärgerlich...viel Glück!

Gruß Ralle

--
BMW 635 CSiA 11/85 alpinweiß

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

grEGOr, Dienstag, 21. März 2017, 10:10 (vor 33 Tagen) @ gghh

Muss ich mir nachher alles bei Tageslicht ansehen und dann einen Kostenvoranschlag holen.

/GG

Du wirst sowieso einen Schadengutachter von der Versicherung brauchen

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

Optimahl48 @, 88316 Isny, Dienstag, 21. März 2017, 10:19 (vor 33 Tagen) @ grEGOr

Auch hier, schau nicht dass Du den Gutachter der Versicherung bekommst, sondern einen echten Unabhängigen

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

635Bj80 @, Dienstag, 21. März 2017, 13:09 (vor 33 Tagen) @ Optimahl48

Fahre zum Frank Bröcking der hat auch einen Gutachter.

Und von den Dir ermittelten 1k löse Dich mal schon so langsam.

Über die Zeit die das dauert so etwas abzuwickeln will ich mal gar nichts sagen ;-)

Hatte was ähnliches und nach 1,5 Jahren war es dann endlich erledigt.

Falls Du einen Rechtsanwalt brachst ich habe da einen in HH.

Grüße

Sönke

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

E30 E34 E24 Fan, Mittwoch, 22. März 2017, 21:54 (vor 32 Tagen) @ 635Bj80

[image]

Moin aus Huaum /Nordsee ,
es kann eben IMMER und ÜBERALL passieren , da hegt und pflegt man seinen -inzwischen seltenen- E34 525i als Winterauto (!)fast volle 10 Jahre lang ( im Sommer 628CSI) und was passiert ? an einer roten Ampel knallt ein Lieferwagen hinten rein -Totalschaden. ok , das wichtigste - es ist niemanden etwas passiert -der Fall war klar -100 % keine Schuld -dennoch -wie meistens- Ärger mit der gegnerischen Versicherung und der Restwert lag dann bei nur etwa 2500 Euro ... mein Anwalt hat dann ein paar Monate gebraucht aber am Ende hat alles gepasst .
Aber allein die Ausstattung , diamantschwarzmetallic ,shadow-Line , grosses Hifi-system (original) Lichtpaket , verstärktes Elektrik -System , schwarze Heckrollos (original hinten-rundum-) erster Eintrag BMW-NL Hamburg (wahrscheinlich Vorführwagen), SD , NS, M-Technik II Sportlenkrad und und und ...

tja und nun versuch mal einer sowas ähnliches bei Mobile oder Autoscout zurück zu bekommen .... kurz : FEHLANZEIGE...(hätte heulen können , als der auf m Schlepper zum Verwerter -nach langer Überlegung- abgeholt wurde ....


Daher : ALLZEIT GUTE und SCHADENFREIE FAHRT...

Werner

PS : aus der Not heraus fahre ich z ZT als Winterkarre nen Volvo Kombi V70 , ok , 5Zylinder , aber Heckantrieb fehlt mir schon ziemlich sehr - ein schlechtes Auto ist der alte Schwede aber auch nicht .... (und für 1000 Euro -na ok...)

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

E30 E34 E24 Fan, Mittwoch, 22. März 2017, 21:59 (vor 32 Tagen) @ E30 E34 E24 Fan

[image]

Aus HUSUM /Nordsee....

meinte ich ...

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

gghh @, Hamburg, Mittwoch, 22. März 2017, 23:12 (vor 32 Tagen) @ E30 E34 E24 Fan

Mist - Mein Beileid :(

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

DJ, Aachen, Donnerstag, 23. März 2017, 08:39 (vor 31 Tagen) @ E30 E34 E24 Fan

Du hast ihn deswegen verschrottet ????? Nicht Dein Ernst...:boah:

Klar ist das Heckblech verbogen und die Stoßstange im Sack...
Aber gab es keine Lackbude, die sich einen niedrigen vierstelligen Betrag auf die Hand verdienen wollte ???


Grüße...

--
Ein Gesicht in der Menge...6er fahren !

Avatar

Weiss jemand zufällig, mit was man so rechnen darf....

E30 E34 E24 Fan, Samstag, 25. März 2017, 20:12 (vor 29 Tagen) @ DJ

Moin nochmal in die Runde .... Danke fürs Beileid ... -es KANN eben IMMER und ÜBERALL passieren :(

wie bereits im Text erwähnt -habe ich sehr lange überlegt -was denn in Frage kommt ...auf den Bildern kommt der Schaden vielleicht nicht so richtig rüber - lt. Gutachten war auch die HA verzogen -die Summe bei weit über 5000 Euro .... -nochmal : ein Lieferwagen (Peugeot Boxer) ist mit einiger Wucht ins Heck gerauscht. Selbstredend vermisse ich meinen 5er immer noch sehr... aber zu dem Zeitpunkt (vor 1 1/2 Jahren) habe ich mir auch gesagt : Besser ein Ende mit Schrecken -als ein Schrecken ohne Ende . Punkt ! und die besten Teile habe ich auch noch ausgebaut(immerhin)
Zudem ist es ja auch eine Lehre , da das Coupe im Dezember erfolgreich die H- Abnahme bestanden hat (und danach direkt wieder in die Scheune gestellt wurde) wird nun nach dem Anmelden (im Frühjahr) direkt das WGA sowie sie VOLLKASKO abgeschlossen[image] .... tja und falls jemand noch nen E34 (oder auch E32) noch anzubieten hat ..... hätte da noch nen VOLVO in Zahlung zu geben .... RIP my BEAMER

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum