- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Teppich und Dämmmatten ausbauen (BMW-E24-Forum)

Chris @, Hamburg, Freitag, 14. April 2017, 17:39 (vor 41 Tagen)

Hallo Hai-Fahrer,

ich hoffe, bei allen hat das Auswintern gut geklappt.

Leider hat mir im Herbst der Kupplungsgeberzylinder den linken Fußraum mit Bremsflüssigkeit vollgesaut (siehe anderes Thema), den habe ich nun gegen einen neuen tauschen lassen.

Nun bin ich den Ausbau der Innenausstattung angegangen, um die Bremsflüssigkeit aus Teppich und Dämmmatten auszuwaschen. Dazu 4 Fragen (konnte die Antwort über die Suche nicht finden):

1)
Fahrzeug: 635 CSI, 06/86 manuell ohne Klimaanlage: Wie baue ich das Heiz- und Lüftungsmodul aus? Habe keine eindeutige Befestigung finden können (siehe Foto unten).

2)
Ist die Dämm-Matte am Fahrerfußraum vorne hinter den Pedalen die Stirnwand-Dämmung? Falls ja, muss man dafür das gesamte Cockpit ausbauen? :-|

3)
Um den Teppich rauszubekommen, muss ich ja das Gaspedal unten aus dem Blech lösen. Von wo genau muss ich wie die Nasen eindrücken, ohne das Pedal zu beschädigen? Bei mir hat sich da bisher irgendwie gar nichts bewegt.

4)
Beim Unter-den-Teppich-Gucken habe ich gemerkt, dass die gummiartige Oberfläche der Dämm-Matten altersbedingt total schnell bricht. Habt ihr da Tipps, wie man die, nachdem der Teppich raus ist, unbeschadet aus dem Fahrzeug bekommt? Die gibt es ja soweit ich gelesen habe nicht mehr beim Freundlichen.

So ein Aufwand wegen etwas Bremsflüssigkeit im Innenraum...

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Beste Grüße,
Chris

[image]

Teppich und Dämmmatten ausbauen

Chris @, Hamburg, Sonntag, 16. April 2017, 17:38 (vor 39 Tagen) @ Chris

Hallo,

kann denn jemand zumindest einen Hinweis zum Ausbau des Heiz- und Lüftungsgeräts geben?

Vielen Dank.

Beste Grüße,
Chris

Teppich und Dämmmatten ausbauen

Holger Lübben ⌂ @, Sonntag, 16. April 2017, 19:02 (vor 39 Tagen) @ Chris

Hi!

Unter der Rubrik "Links" (Menüleiste oben im Forum) findest du einen Link zu einer Reparaturdatenbank auf bmwtechinfo.com Ich denke dort sollten deine Fragen beantwortet werden.

Gruß Holger

Teppich und Dämmmatten ausbauen

Chris @, Hamburg, Montag, 17. April 2017, 02:06 (vor 39 Tagen) @ Holger Lübben

Hi Holger,

danke für die Rückmeldung.

Unter den Reparaturhilfen hier auf der Seite hatte ich schon geschaut und auch jetzt beim zweiten Mal irgendwie nicht die Antwort gefunden, kannst Du mir sonst vielleicht den direkten Link geben?

bmwtechinfo konnte ich unter den "Links" auch nicht finden, aber mit Google scheint es eine amerikanische Bezahlseite zu sein und nicht von BMW selbst mit kräftiger Nutzungsgebühr, meinst Du die? Ist die das wirklich wert?

Vielen Dank und beste Grüße,
Chris

Avatar

Teppich und Dämmmatten ausbauen

gghh @, Hamburg, Montag, 17. April 2017, 07:28 (vor 38 Tagen) @ Chris

Teppich und Dämmmatten ausbauen

Chris @, Hamburg, Montag, 17. April 2017, 18:25 (vor 38 Tagen) @ gghh

Danke, jetzt hab ich's! :-)

Teppich und Dämmmatten ausbauen

Latzens @, Montag, 17. April 2017, 16:30 (vor 38 Tagen) @ Chris

Hi Chris

Hatte vor 15 Jahren bei meinem E21 aufgrund von Schweißarbeiten den Teppich und die Dämmung raus. Kann daher nur aus dieser Perspektive was schreiben, aber denke beim 6er sieht das nicht viel anders aus.

2)
Ist die Dämm-Matte am Fahrerfußraum vorne hinter den Pedalen die Stirnwand-Dämmung? Falls ja, muss man dafür das gesamte Cockpit ausbauen? :-|

Die Stirnwand-Dämmung hinter den Pedalen war an der Cockpit-Befestigung eingehängt. Wollte das damals nicht extra ausbauen. Habe daher kurzen Prozess gemacht und die Matte so weit oben wie es geht abgeschnitten und später wieder eingesetzt. Hat prima funktioniert und hält bis heute.

4)
Beim Unter-den-Teppich-Gucken habe ich gemerkt, dass die gummiartige Oberfläche der Dämm-Matten altersbedingt total schnell bricht. Habt ihr da Tipps, wie man die, nachdem der Teppich raus ist, unbeschadet aus dem Fahrzeug bekommt? Die gibt es ja soweit ich gelesen habe nicht mehr beim Freundlichen.

Hatte beim E21 das gleiche Problem. In einem Stück habe ich die nicht aus dem Auto bekommen, aber mit viel Vorsicht ging es einigermaßen. Habe dann auf die "fragile" Matte neue Folie aufgeklebt, die alles etwas besser zusammenhält. Dann wieder rein damit. Hält auch bis heute und erfüllt seinen Zweck.

Im Endeffekt kommt da sowieso überall wieder der Teppich drüber und es sieht kein Mensch.

Viele Grüße,
Gunnar

Teppich und Dämmmatten ausbauen

Chris @, Hamburg, Montag, 17. April 2017, 18:27 (vor 38 Tagen) @ Latzens

Hi Gunnar,

vielen Dank für Deine Hinweise und Beschreibung, ich werde mich da mal dran wagen, sobald das Wetter ein Draußen-Schrauben wieder zulässt hier.

Viele Grüße,
Chris

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum