- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Wasserpumpe, Thermostat und Schläuche Tausch (BMW-E24-Forum)

manuel1986 @, Krems a.d. Donau / Österreich, Freitag, 19. Mai 2017, 08:54 (vor 6 Tagen)

Guten Morgen!

Habe vor bei meinem 6er (635csi, Bj 10/1985, ohne KAT, Automatik) am Kühlsystem einiges zu tauschen, da der Anzeige im Instrument nicht wirklich vertraue.

Bei normaler Fahrt komme ich nie auf Betriebstemperatur und beim Lauf am Stand geht die Temperatur über die Mitte, aber nicht in den roten Bereich.

Habe den Fernthermometer Geber/Warnkontakt

[image]

getestet und der ist wahrscheinlich defekt.

Nachbau von FAE

[image]

Weil ich schon dabei bin kommen dann noch:

-) Ausgleichsbehälter (original BMW)
-) dicken Schläuche zu Kühler-Wasserpumpe, zum Thermostat (BMW)

-) Thermostat selbst (Nachbauteil)
[image]

-) Wasserpumpe Marke LUCAS

[image]


Kann ich hier Nachbauteile verbauen oder würdet ihr hier nur originale BMW Teile einbauen ?

Herzlichen Dank für eure Hilfe!

lg, Manuel

Wasserpumpe, Thermostat und Schläuche Tausch

RotBart, Iserlohn, Freitag, 19. Mai 2017, 09:15 (vor 6 Tagen) @ manuel1986

Beim Thermostat würde ich eine bekanntere Marke bevorzugen - Lucas und FAE sind Erstausrüsterqualitäten.

--
635CSI - 1983 - Automatik - keine Klima - in meinem Besitz seit 1989 - Bahamabeige-Metalic mit Büffelleder ..... aktuell ziemlich zerlegt ..... dazu noch einen Volvo 760 GLE - 1990 und einen RangeRover 4,6 HSE von 1998 .... Zuwachs ist in Arbeit :)

Wasserpumpe, Thermostat und Schläuche Tausch

manuel1986 @, Krems a.d. Donau / Österreich, Freitag, 19. Mai 2017, 09:26 (vor 6 Tagen) @ RotBart

Okay, danke. Also kann ich den FAE Kühlmittelsensor bedenkenlos einbauen.

BMW kostet er nämlich das doppelte :(

lg

Wasserpumpe, Thermostat und Schläuche Tausch

BMW_635CSI_Driver @, Freitag, 19. Mai 2017, 11:46 (vor 6 Tagen) @ manuel1986

Habe den fernthermometer auch bei bmw gekauft. 57€ damals bezahlt. Kostet jetzt glaub ich fast 70€
Thermostat brauch ich auch welches nimmst Du?

--
Gruß Christian
635CSI Bj. 07.1983.

Wasserpumpe, Thermostat und Schläuche Tausch

Ad.K., Freitag, 19. Mai 2017, 12:20 (vor 6 Tagen) @ BMW_635CSI_Driver

Die Wasserpumpe würde ich von SKF oder Hella Behr kaufen. Kosten bei z.B. Amazon.de um die 50€. Thermostat von Behr habe ich auch bei Amazon gekauft. Hat so um 20€ gekostet.

Wasserpumpe, Thermostat und Schläuche Tausch

manuel1986 @, Krems a.d. Donau / Österreich, Freitag, 19. Mai 2017, 12:30 (vor 6 Tagen) @ Ad.K.

Ich bestelle meistens über "mister Auto" und die haben mir auf Nachfrage

zur SKF Wasserpumpe geschrieben, dass die Lucas qualitativ besser ist.

Kostet auch das doppelte (€ 70) zur SKF (€ 35)

Beim Thermostat gibt's bei mister Auto nur CALORSTAT, GATES und VALEO,

ob die gut sind weiß ich nicht. Werde wahrscheinlich bei BMW bestellen.

Oder weiß jemand wer Erstausrüster war ?

Behr würde sich aber auch vernünftig anhören :confused:

Rotbart meinte ja dass FAE Erstausrüster beim Fernthermometer war und somit

nehm ich es auch um die € 20

lg

Wasserpumpe, Thermostat und Schläuche Tausch

RotBart, Iserlohn, Freitag, 19. Mai 2017, 12:50 (vor 6 Tagen) @ manuel1986

VALEO kannst du nehmen, ist einer der großen Erstausrüster

--
635CSI - 1983 - Automatik - keine Klima - in meinem Besitz seit 1989 - Bahamabeige-Metalic mit Büffelleder ..... aktuell ziemlich zerlegt ..... dazu noch einen Volvo 760 GLE - 1990 und einen RangeRover 4,6 HSE von 1998 .... Zuwachs ist in Arbeit :)

Wasserpumpe, Thermostat und Schläuche Tausch

manuel1986 @, Krems a.d. Donau / Österreich, Freitag, 19. Mai 2017, 15:09 (vor 6 Tagen) @ RotBart

Danke :-D

Wasserpumpe, Thermostat und Schläuche Tausch

e24Tom @, Landshut, Freitag, 19. Mai 2017, 15:24 (vor 6 Tagen) @ manuel1986

Thermostat von Wahler kannst Du auch nehmen. Bei der Wapu darauf achten, dass die ein Schaufelrad aus Metall hat, Kunststoff würde ich nicht einbauen. Hatte damit schon öfter das Problem, dass sich das Kunststoffrad von der Metallwelle löst, zwar nicht bei BMW, aber bei VW ist mir das schon ein paar mal untergekommen.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse, RS 061 Hinterachse

Wasserpumpe, Thermostat und Schläuche Tausch

petersechser @, 19348, Freitag, 19. Mai 2017, 22:53 (vor 5 Tagen) @ e24Tom

hallo,
hatte inzwischen festgestellt,dass es Wapu mit erhöhter Schaufelanzahl am Laufrad gibt.Könnte ggf. der Wirkungsgrad der Pumpe davon abhängen?
mfg
Peter

Wasserpumpe, Thermostat und Schläuche Tausch

e24Tom @, Landshut, Sonntag, 21. Mai 2017, 17:13 (vor 4 Tagen) @ petersechser

Hi Peter,

glaube nicht, meine Vermutung ist: Bei mehr Schaufelanzahl sind die Wasserkammern kleiner und transportieren dadurch auch weniger Wasser. Wird aber durch die höhere Anzahl der Kammern wieder ausgeglichen.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse, RS 061 Hinterachse

Wasserpumpe, Thermostat und Schläuche Tausch

manuel1986 @, Krems a.d. Donau / Österreich, Dienstag, 23. Mai 2017, 13:04 (vor 1 Tag, 17 Stunden, 53 Min.) @ e24Tom

Danke Tom. Das Problem hatte ich schon mal bei meinem e39. Haben sich die plastikkammern aufgelöst. Aber was war auch bei 280.000 km :-D

Glaub dass die anzahl der schaufelräder nicht wirklich wichtig ist. Wenn kleiner eher problematisch dass sie mit der zeit durch Ablagerungen eventuell zu gehn.

Gruss, Manuel

Wasserpumpe, Thermostat und Schläuche Tausch

uli @, Bad Oeynhausen, Dienstag, 23. Mai 2017, 14:33 (vor 1 Tag, 16 Stunden, 24 Min.) @ manuel1986

Die Pumpen haben die gleiche Literleistung pro Stunde. Egal ob mit großen oder kleinen Kammern.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum