- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Probleme mit ZV (BMW-E24-Forum)

DS_E24 @, Plauen, Mittwoch, 04. Oktober 2017, 08:10 (vor 14 Tagen)

Hallo zusammen,

Es geht zwar in dem Fall um einen E28 Eta BJ10/85, aber vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Bei dem Wagen geht die ZV nicht mehr.
Es gestaltet sich folgendermaßen. Wenn ich zusperre, Fahrertür, Kofferraum oder Beifahrertür, machen die Schlösser Geräusche als ob Sie zugehen wollen, aber es tut sich nichts. Ich muss die Knöpfe dann per Hand drücken. Beim Aufsperren von der Fahrertür aus geht der Schlüssel ganz schwer, als ob etwas dagegenhält. Mechanisch ist aber alles soweit ok.
Wie geht man am besten bei der Fehlersuche hier vor? Alle Motoren erst mal ab und dann einzeln zustecken bis Fehler kommt? Kann man den Microschalter prüfen oder sollte ich erst mal alles auseinandernehmen, reinigen und wieder zusammenbauen und dann testen. Gibt es irgendwo eine Anleitung um alle Punkte die zutreffen können abzuprüfen.

Danke für einen Anhaltspunkt und Grüße aus Plauen

Dirk

Avatar

Probleme mit ZV

Andreas Schneider @, 73312 Aufhausen, Mittwoch, 04. Oktober 2017, 12:16 (vor 13 Tagen) @ DS_E24

Hallo Dirk,

normal sollte beim Aufschliessen durch Betätigen vom Microschalter (Fahrertüre) die Motoren die Schlösser öffnen.
Da vermute ich mal, dass der Microschalter in der Türe nicht geht.
Wenn die Batterie leer ist, hast Du genau den gleichen Effekt.
(Motor muss mit dem Schlüssel bewegt werden)

Wenn bei funktionierender ZV die Türe offen ist, hast Du den Effekt dass die ZV
auch zuckt, aber nicht abschliesst.

Also könnte entweder der Microschalter defekt sein oder einer der Motoren blockieren.
Damit wird der ZV das falsche Signal geschickt.

Ich würde bei der Fahrertüre anfangen; Motor abstecken und die Mikroschalter prüfen.
Ohne den Motor muss erstmal die Steuerung der verbleibenden Motoren vom Schloss aus funktionieren.

Wenn das nicht hilft, würde ich anfangen zu messen.

Gruß
Andi

--
*Admin E24 Forum* *Reparaturhilfen für E24*
* Reparaturen von Cockpit, Niveauschalter*

Probleme mit ZV

DS_E24 @, Plauen, Samstag, 07. Oktober 2017, 21:03 (vor 10 Tagen) @ Andreas Schneider

Hallo Andreas,

kam erst heute dazu was zu prüfen.
Ich habe den Motor der Fahrertür abgesteckt, aber keine Veränderung. Das Schloss lässt sich normal sperren, aber von den anderen Türen kommt gar nichts. Ist ja so wohl auch gedacht, denke ich, wie Master-Slave.
Dann habe ich den Microschalter geprüft und bei Betätigen schaltet ein Relais im Steuergerät an der B-Säule, soweit ich das richtig gehört habe. Sonst tut sich nichts.
Wie kann ich weiter vorgehen, die Motoren einzeln abstecken und testen?
Noch eine Frage. Wie geht das Türschloss eigentlich raus. Nach entfernen der Klemme kann ich das Schloss rausziehen, aber der Teil der zum Türmechanismus geht ist ja noch dran und daher kann das Schloss nicht direkt raus. Hinten ist so eine Art Verriegelung, siehe grüner Pfeil. Die müsste, denke ich gezogen werden. Dann sieht das Teil mit dem roten Pfeil auch so aus, als wenn was weggebrochen ist. Kann das sein?

[image]

Habe das vor 11 Jahren beim 6er durch, aber ist schon zu lange her und der Aufbau ist unterschiedlich.

Danke fürs helfen.

Grüße Dirk

Probleme mit ZV

uli @, Bad Oeynhausen, Sonntag, 08. Oktober 2017, 11:49 (vor 9 Tagen) @ DS_E24

Wenn das Relais angesteuert wird kann es ja nur das Relais sein was nicht durchschaltet, der Stellmotor oder ein Kabelbruch sein. Ich würde mal an der Beifahrertür messen ob am Stellmotor überhaupt Spannung ankommt und ob das Relais auch durchschaltet.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Probleme mit ZV

DS_E24 @, Plauen, Montag, 16. Oktober 2017, 09:17 (vor 1 Tag, 15 Stunden, 5 Min.) @ Andreas Schneider

Hallo Andreas,

hat ein Stück gedauert, aber bei dem schönen Wetter am vergangenen WE konnte ich alles in Ruhe checken. Ich habe dazu die Schlösser komplett ausgebaut, gereinigt und neu geschmiert. Dann die Microschalter geprüft. Geht alles. Am Schluss war es das Steuergerät der ZV. Jetzt funktioniert wieder alles wie es soll.

Eine Frage an Dich. Kannst Du das Steuergerät der ZV prüfen bzw. reparieren? Wäre schön, wenn das möglich wäre, da es die nicht mehr gibt soviel ich weis.

Grüße Dirk

Avatar

Probleme mit ZV

Andreas Schneider @, 73312 Aufhausen, Montag, 16. Oktober 2017, 20:28 (vor 1 Tag, 3 Stunden, 53 Min.) @ DS_E24

Hi,
in den Steuergeräten ist nur selten komplizierte Technik.
Das sollte ich prüfen und auch das meiste reparieren können.

Wenn Du magst, kannst es gerne schicken.

Gruß
Andi

--
*Admin E24 Forum* *Reparaturhilfen für E24*
* Reparaturen von Cockpit, Niveauschalter*

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum