- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

BMW M635 Mobile (BMW-E24-Forum)

Alex_M @, Wien, Freitag, 13. Oktober 2017, 01:38 (vor 59 Tagen)

Hey leute,

Obwohl ich glücklicher M635 Besitzer bin, habe ich immer noch die Mobile Suchfilter aktiviert.

heute sind zwei neue M635 mit sehr geringer km laufleistung auf Mobile online gestellt worden.

Bei dem einen (unter 35 000 km, silber) war ich doch sehr über den Zustand verwundert. Motorraum, Pedallerie, Innenraum schauen eher nach 235 000 km aus. Noch dazu soll der Wagen von 10/87 sein, da spricht aber sowohl Verspoilerung (mal abgesehen von den M Technic Teilen) als auch Heckspoiler dagegen. Und dafür dann 86k wollen....

Musste innerlich etwas schmunzeln und wollte mal eure Meinung zu dem Fahrzeug hören.

LG

--
Grüße,
Alex

Avatar

BMW M635 Mobile

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Freitag, 13. Oktober 2017, 15:07 (vor 59 Tagen) @ Alex_M

Da ist jemand genauso neugierig wie ich :-D

Auch mir sind die beiden aufgefallen.
Die Laufleistung bei dem einen scheint ja über Werkstattbelege belegt zu sein.

Der andere ist an für sich nicht uninteressant.
Es ist wohl vieles original. Es ist ein M88/3 verbaut und den gab es nur auf Wunsch noch nach 05/87. Das Facelift kam im Mai, dazu würden die Nebelscheinwerfer passen, nicht aber die Stoßstangen. Oder gab es da eine Kombination wenn man nach dem Facelift noch den alten Motor bestellte? Da bin ich selbst nicht so informiert. Die 105xxxx Fahrgestellnummern des M88/3 M635 wurden ja noch 12/88 vergeben.
Im Motorraum ist vieles wenig benutzt/angefasst was man sieht (Werksabdeckung der Synchronisationsschrauben, Kabelbaumummantelung OK, Hitzeschutz Zündkabel OK, alte blaue Stecker, originale Aufkleber), im Innenraum ist das Lenkrad auch recht gut, der Schaltknüppel ist sogar noch der alte runde.
Es wäre interessant, wie er aussieht, wenn man mal zwei, drei Tage in eine Grundreinigung investiert. Der Motorraum stand vielleicht über Jahre offen, das Leder im Innenraum sieht nicht gut aus. Wie das Büffelleder in der Farbe alt und unbenutzt aussieht weiß ich leider nicht. Da haben sicher andere mehr Erfahrung.
Zwei Punkte die mich auf jeden Fall stutzig machen: Er stand seit über vier Jahren mal sicher und er hat einen Heckschaden links. Ob nur die Stoßstange krumm ist oder auch das Abschlussblech lässt sich aus den Bildern nicht wirklich erkennen.

Die Preise sind auf jeden Fall ambitioniert. Für eine realistischere Einschätzung müsste man ihn sich wohl mal ganz genau ansehen oder wenigstens gute Bilder rundherum sehen.

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

Avatar

BMW M635 Mobile

Maggo @, Freitag, 13. Oktober 2017, 16:22 (vor 59 Tagen) @ mike87

Ich würde mich an dem Facelift mal nicht so aufhängen.
Der Wagen kann auch deutlich vor 1987 gebaut worden sein und trotzdem EZ 10/87 haben.

Avatar

BMW M635 Mobile

e24Tom @, München, Freitag, 13. Oktober 2017, 18:42 (vor 59 Tagen) @ Maggo

Hallo,

kann ich nur bestätigen, meiner z. B. wurde im März 1985 gebaut und erstmals Mitte 86 zugelassen. Da ist meiner bestimmt kein Einzelfall und es gibt da bestimmt auch noch größere Zeitspannen zwischen Produktion und Erstzulassung.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse, RS 061 Hinterachse

Avatar

BMW M635 Mobile

Marc635 @, Merzig, Sonntag, 15. Oktober 2017, 10:49 (vor 57 Tagen) @ e24Tom

Ja meiner Bj 1/86, Ez 6/89. Leider bekomme ich das H Kennzeichen dadurch auch erst in 2019:-(

--
Beste Grüße

Marc
635CSi Bj 1/86, Ez. 06/89, Zinnober-Rot, Saarland

Avatar

BMW M635 Mobile

holler @, Erlangen, Dienstag, 24. Oktober 2017, 09:57 (vor 48 Tagen) @ Marc635

Mein M635csi war auch 06/1985 gebaut und 07/1986 das erste Mal zugelassen.

Das H Kennzeichen habe ich mir trotzdem schon 2015 geholt. Verschiedene Landkreise behandeln die Thematik individuell. Da hilft nur freundlich fragen/diskutieren.

So steht es im TÜV Anforderungskatalog für die Begutachtung von Oldtimern:

"Fahrzeuge, die vor mindestens 30 Jahren erstmals
in Verkehr gekommen sind, aber die bezüglich der Erstzulassung diese Bedingung nicht
erfüllen, unterliegen der Nachweispflicht des Verfügungsberechtigten. Gegebenenfalls ist eine
Ausnahmegenehmigung erforderlich."

Gruß, Holger

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum