- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Eigenartige Motronic an M635 (BMW-E24-Forum)

M4ever @, Augsburg, Samstag, 28. Oktober 2017, 20:00 (vor 23 Tagen)

Habe zur Zeit einen M in der Mache, der nicht will. Ursache schon lokalisiert, Motronic steuert die Zündspule und die ESVs unregelmässig an. KW Gebersignale, Steckverbindungen und Versorgungsspannung sind sauber. Die Motronic sieht äusserlich wie auf den Fotos aus, Bosch Nr. gehört zu Citroen/Peugeot, es ist aber auf der Unterseite ein Aufkleber M88/3, sowas habe ich noch nie gesehen. Intern ist die Hardware dh R's, C's und diverse Brücken an einigen Stellen professionell umgearbeitet. Die Firmware im Eprom weicht vom Serienzustand ab. Der M635 ist der 23., der gebaut wurde. Ist die Motronic evtl. aus einer Vorserie und wurde von Bosch umgebaut? Hat jemand dazu eine Idee?
[image][image]

--
Herzliche Grüsse
Uli

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät

Eigenartige Motronic an M635

Ekkhardt, Sonntag, 29. Oktober 2017, 08:35 (vor 22 Tagen) @ M4ever

Hallo,
bin hier in diesem Forum neu und nur Besitzer eines M5 E28.
Doch zum eigentlichen Thema:
Habe selbst einmal an Hand eines Beststückungsplanes ein Bosch Motronic Steuergerät von einer
Porsche Motronic passend auf eine M88/3 Motronic umgearbeitet. Im Zeiten knapper oder gar nicht mehr verfügbarer Hardware können auch andere auf diesen Trichter gekommen sein, Die alten Steuergeräte unterscheiden sich oftmals nur in der Bestückung einiger weniger Bauteile.

Eigenartige Motronic an M635

M4ever @, Augsburg, Sonntag, 29. Oktober 2017, 09:37 (vor 22 Tagen) @ Ekkhardt

Hallo,
bin hier in diesem Forum neu und nur Besitzer eines M5 E28.
Doch zum eigentlichen Thema:
Habe selbst einmal an Hand eines Beststückungsplanes ein Bosch Motronic Steuergerät von einer
Porsche Motronic passend auf eine M88/3 Motronic umgearbeitet. Im Zeiten knapper oder gar nicht mehr verfügbarer Hardware können auch andere auf diesen Trichter gekommen sein, Die alten Steuergeräte unterscheiden sich oftmals nur in der Bestückung einiger weniger Bauteile.

Danke Ekkhardt, so wird ein Schuh draus. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass BMW Laborvorseriengeräte einbaut zumal die umgebaute Motronic aus einer späteren Zeit stammt. Es sind wie gesagt auch nur ca 10 passive Bauteile plus Brücken nachgearbeitet. Es müsste dann aber auch der offizielle damalige Firmware Stand laufen, richtig? Diese Version hat sich nach meinem Wissen nach Einführung des M88/3 die ersten 3 Jahre nicht geändert. In der Motronic, die jetzt Schwierigkeiten macht, ist eine vom Serienstand abweichende Firmware auf dem Eprom. Evtl. ist da Amnäsie im Spiel dh der Speicher ist korrupt.

P.S. Wo hast du denn den Bestückungsplan hergehabt, es sei denn du hast die alte Motronic als Vorbild danebengelegt.

--
Herzliche Grüsse
Uli

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät

Eigenartige Motronic an M635

Ekkhardt, Sonntag, 29. Oktober 2017, 11:58 (vor 22 Tagen) @ M4ever

Den Bestückungsplan beider Steuergeräte (also Porsche und BMW) hatte ich freundlicherweise direkt von einem Bosch Kollegen bekommen, nachdem mein Steuergerät Probleme machte.
Das dein Steuergerät nicht direkt von Bosch kommen kann, sieht man auch an dem unprofessionellen Aufkleber. Da waren die die "Boschler" nämlich immer sehr penibel unterwegs.
Falls du noch ein Serien Datensatz oder Eprom brauchst, könnte ich dir vielleicht helfen.
Gruß

Eigenartige Motronic an M635

M4ever @, Augsburg, Sonntag, 29. Oktober 2017, 14:06 (vor 22 Tagen) @ Ekkhardt

Falls du noch ein Serien Datensatz oder Eprom brauchst, könnte ich dir vielleicht helfen.
Gruß

Der M ist die Nummer 23 dh einer der allerersten. Ich habe den Datensatz vom 0 261 200 055, das sollte der korrekte für die erste Serie sein, hoffe ich? Vielleicht kannst du mich aufschlauen.

Herzlichen Dank

Uli

--
Herzliche Grüsse
Uli

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät

Eigenartige Motronic an M635

Ekkhardt, Sonntag, 29. Oktober 2017, 21:01 (vor 22 Tagen) @ M4ever

Das Steuergerät mit der Nummer 0261 200 055 war auch in meinem Auto ursprünglich verbaut. Es ist nur für Motoren ohne Kat geeignet. Mein Auto ist Baujahr 2/1986 und bei ihm ist/war die Maximaldrehzahl bereits auf 6800 U/min reduziert. Die allererste Software-Variante hatte noch eine Maximaldrehzahl von 7000 U/min. Die Herabsetzung der Max Drehzahl erfolgte auf Grund von Drehschwingungsproblemen (Brüche) mit der Gußkurbelwelle im M88/3 Motor.

Eigenartige Motronic an M635

M4ever @, Augsburg, Montag, 30. Oktober 2017, 10:23 (vor 21 Tagen) @ Ekkhardt

Die allererste Software-Variante hatte noch eine Maximaldrehzahl von 7000 U/min. Die Herabsetzung der Max Drehzahl erfolgte auf Grund von Drehschwingungsproblemen (Brüche) mit der Gußkurbelwelle im M88/3 Motor.

Falls du ein Hex File von dieser ersten Version hast wäre ich dir dankbar.

--
Herzliche Grüsse
Uli

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät

Eigenartige Motronic an M635

Ekkhardt, Montag, 30. Oktober 2017, 10:53 (vor 21 Tagen) @ M4ever

Habe leider nur die 2. Version, die ich dir aber auch auf 7000 U/min umschreiben könnte, falls gewünscht.

Eigenartige Motronic an M635

M4ever @, Augsburg, Montag, 30. Oktober 2017, 11:08 (vor 21 Tagen) @ Ekkhardt

Habe leider nur die 2. Version, die ich dir aber auch auf 7000 U/min umschreiben könnte, falls gewünscht.

Danke, Ekkhardt, ich denke ich lass es beim Original.

--
Herzliche Grüsse
Uli

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät

Avatar

Eigenartige Motronic an M635

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Montag, 30. Oktober 2017, 16:50 (vor 21 Tagen) @ M4ever

Hallo Eckard/Uli,
ich habe in meinen M635 (#281) Anfang der 2000er ein gebrauchtes/überholtes Steuergerät bekommen. Rein Interessehalber würde ich die HEX-Files mal vergleichen. Von meinem habe ich schon einen Dump hier liegen.
Kann ich gerne bei Bedarf auch zur Verfügung stellen.

Stephan

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

Eigenartige Motronic an M635

Ekkhardt, Montag, 30. Oktober 2017, 18:17 (vor 21 Tagen) @ mike87

Hallo Stephan,
du kannst mir dein Hex File an die E Mail Adresse "e.czub@t-online.de" schicken. Damit habe ich dann auch deine E Mail Adresse und kann dir mein Hex File vom M5 E28 und ein mir vorliegendes Serien File vom M635CSI zurück schicken.
Gruß
Ekkhardt

Eigenartige Motronic an M635

M4ever @, Augsburg, Montag, 30. Oktober 2017, 11:05 (vor 21 Tagen) @ Ekkhardt

Schon schade was vom M88/1 im M1 zum M88/3 im M635 dem Rotstift zum Opfer fiel. Also geschmiedete Kurbelwelle und Duplex Steuerkette und evtl noch mehr.

--
Herzliche Grüsse
Uli

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät

Avatar

Eigenartige Motronic an M635

e24Tom @, München, Sonntag, 29. Oktober 2017, 09:38 (vor 22 Tagen) @ Ekkhardt

Hallo Ekkhardt,

Du tust mir richtig leid. Ich möchte auch mal nur Besitzer eines M5 e28 sein.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse, RS 061 Hinterachse

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum