- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Hutablagendeckel beledern (BMW-E24-Forum)

Bulli @, Freitag, 09. Februar 2018, 15:17 (vor 100 Tagen)

Hallo zusammen,

hab heute versucht, die PVC/Gummi-Abdeckungen der Hutablagendeckel neu zu verkleben. Die Abdeckung ist aber durch die Sonne derart geschrumpft und hart geworden, dass ich rundherum ca. 5 mm Spalt zum Blech habe (Auto ist aus Italien... von der Sonne verwohnt :-D
Ich bezweifle sehr, dass ich das ohne Spalt wieder hinbekomme, auch mit schrittweise verkleben nicht. Und mit Spalt sieht das dann doch sehr bescheiden aus...

Ich überlege daher, die (Metall)Deckel komplett neu mit (Kunst)Leder zu beziehen. Hat sowas schon mal jemand machen lassen? Ich denke für einen Sattler ist das keine große Herausforderung.
Falls das schon Mal jemand gemacht hat, wie habt ihr das im Bereich für die Lautsprecher gelöst? Ein Stück Akustikstoff eingenäht?
Such grad gute Ideen bzw. Erfahrungsberichte :-)


Gruß Stefan

[image]
[image]

--
635 CSI Automatik, Bj. 1986, z.Zt. in Restauration

Avatar

Hutablagendeckel beledern

e24Tom @, München, Freitag, 09. Februar 2018, 16:46 (vor 100 Tagen) @ Bulli

Hallo Stefan,

gib doch den ganzen Deckel mal Deinem Sattler des Vertrauens. Der kann Dir den Deckel evtl. wieder ordentlich verkleben, oder er gibt die Tipps, wie man das am Besten neu beziehen kann. Die haben ganz andere Klebstoffe und Möglichkeiten als unser eins zu Hause.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Hutablagendeckel beledern

Andrius Nefas, Freitag, 09. Februar 2018, 17:01 (vor 100 Tagen) @ Bulli

Ich habe gerade gleiches Problem. Meine Deckel aus Texas sind zuviel deformiert um zu reparieren, ich hatte andere Deckel aus Polen fuer etwa 30 euro bestellt. Also mein Satler sagte das ist kein Problem eine Ecke zu wiederkleben. Also meiner Meinung probier mal kleben.

Hutablagendeckel beledern

Bulli @, Freitag, 09. Februar 2018, 18:36 (vor 100 Tagen) @ Andrius Nefas

Hallo,

das Kleben an sich sollte kein Problem sein, habe mit Karosseriekleber (z. B. Sika 221) gute Erfahrungen gemacht.
Das Problem ist wie gesagt, dass die PVC-Deckel insgesamt geschrumpft sind, so dass sie nun deutlich kleiner als die darunter liegenden Blechdeckel sind. Ich habe bereits versucht, die PVC-Deckel im Backofen zu erwärmen, die werden zwar etwas weicher, die ursprüngliche Größe bekommen sie aber nicht mehr und lassen sich auch nicht auf die Größe ziehen, dafür sind die trotz Temperatur viel zu dick/hart. Einer der Deckel hat beim Versuch zu ziehen bereits einen kleinen Riss bekommen.
Ein gewisser Spalt rundherum wird also bleiben wenn ich die verklebe. Und das finde ich optisch einfach sch***** nachdem ich mir mit dem Rest der Karre recht viel Mühe gebe.
Daher die Idee die originalen PVC-Deckel wegzulassen und nur das Blech darunter mit Kunstleder zu verkleiden.

Von der Durchführung an sich ist das Beledern sicher kein Problem, wollte nur mal sehen, wie andere den Bereich für die Lautsprecher lösen. Ich würde zu Akustikstoff tendieren (so wie zum Lautsprecher verkleiden) aber vielleicht hat einer ja eine bessere Idee...


Gruß Stefan

--
635 CSI Automatik, Bj. 1986, z.Zt. in Restauration

Avatar

Hutablagendeckel beledern

gerd635 @, Baden-Baden, Samstag, 10. Februar 2018, 00:28 (vor 100 Tagen) @ Bulli

Ich habe das Plastikgerümpel abgezogen. Lautsprecher hatte ich mal vor 20 Jahren in die Mitte gebaut da die eingebauten eh nix taugen.
Den entstandenen Höhenunterschied mit einem Stück dunklem Teppich ausgeglichen (Sprühkleber) und das ganze mit zu kaufendem Himmelmaterial, das die Hitze verträgt, überspannt.
Mit Leder hatte ich das auch mal gemacht aber durch die enorme Hitzeentwicklung durch die Heckscheibe hat es das Leder ausgedörrt und an den verklebten Rändern verbrannt.
Ich kann damit leben und es hält.

[image]

Avatar

Hutablagendeckel beledern

635Bj80 @, Samstag, 10. Februar 2018, 17:42 (vor 99 Tagen) @ gerd635

Ich frage mich gerade wie lange die Lautsprecher Sicke wohl Sonne aushält ??

LG

Avatar

Hutablagendeckel beledern

3.0csi @, Sonntag, 11. Februar 2018, 19:58 (vor 98 Tagen) @ Bulli

Hallo Stefan,

der Sattler soll das neu Polstern und mit Kunstleder überziehen. Den Bereich mit Akustikstoff und dann sollte es wieder lange halten. Leder wird hier, auf der Hutablage, schnell schrumpfen, denke ich.

Hast Du schon nachgesehen, vielleicht gibt's die noch neu?

VG
Klaus

--
------------------------
BMW 635csi, 01.1986, Automatik im Anmarsch

Hutablagendeckel beledern

Bulli @, Sonntag, 11. Februar 2018, 23:02 (vor 98 Tagen) @ 3.0csi

Hallo Klaus,

Deckel in Pacific-blau ist lt. BMW Classic-Seite tatsächlich noch lieferbar, mit rund 230€ pro Stück aber nicht gerade im Angebot...

Werde die alten Deckel mit Schaumstoff auffüttern und mit Kunstleder verkleiden.
Für den Bereich um die Lautsprecher fällt mir schon was ein, so dass das gut aussieht.

Gruß Stefan

--
635 CSI Automatik, Bj. 1986, z.Zt. in Restauration

Avatar

Hutablagendeckel beledern

3.0csi @, Sonntag, 11. Februar 2018, 23:27 (vor 98 Tagen) @ Bulli

Hallo Stefan,

bei den Lautsprechern könntest Du doch einen kleinen Rahmen (aus Kunststoff- oder Holzleisten) anfertigen, den mit Akustikstoff überziehen. Rest aus Kunstleder.

VG
Klaus

--
------------------------
BMW 635csi, 01.1986, Automatik im Anmarsch

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum