- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Warnung: Mein Inserat von 2015 wird wiederverwendet! 628CSI (BMW-E24-Forum)

rcs, Freitag, 23. Februar 2018, 21:44 (vor 211 Tagen)

Hallo Leute,

Recycling ist ja nicht schlecht, aber wenn alte Verkaufs-Inserate wieder verwendet werden, mit Bildern und Textauszügen, dann ist das wohl eher: Kriminell!

2015 habe ich meinen schönen 628CSI auf ebay versteigert. Viel zu günstig eigentlich, aber Schwamm drüber. ;-)
Einige werden das ebay-Inserat kennen, denn es wurde hier im Forum kurz besprochen.

Vorgestern habe ich aus Langeweile mal "BMW 628" in die Google-Bildersuche getippt und plötzlich sah ich eines meiner fotografischen "Meisterwerke";-) und bin dann auf diese Seite gelangt:

https://www.kleinanzeigen.de/BMW-e24-628-CSI-33665978-bilder.html

Bis auf die erneuerten HU-Angaben stimmt sogar der Anzeigentext überein.
Zum Vergleich zwei Screenshots von meiner ebay-Auktion:
[image]
[image]

Sorry!!! Dass die Bilder so klein sind, ich weiß nicht wie es besser geht, weil die nur 125 KB oder so groß sein dürfen.

Ich will ja nicht unterstellen, dass es das Auto nicht gibt oder so.
Ich kann aber sagen: Nach HH, da wo er angeblich in Othmarschen steht habe ich ihn nicht verkauft. Und der Käufer war sicher niemand, der den Wagen ohne deutlichen Gewinn wieder hergeben würde/muss. Der Wagen ist m. E. auch mehr als die aufgerufenen 7.900 wert.
Den nach 2,5 Jahren ohne Gewinn weiter zu verkaufen macht keinen Sinn.
Davon ab sind die Bilder alt und der Text ist unwahr! Mein Nachfolger wird bei einem km-Stand von 227.000 nicht genau wie ich 20.000km gefahren sein.

Viele Grüße Ralf

Warnung: Mein Inserat von 2015 wird wiederverwendet! 628CSI

rcs, Freitag, 23. Februar 2018, 21:48 (vor 211 Tagen) @ rcs

Noch vergessen:
Falls jemand mit dem Inserat schon Erfahrung gemacht hat, würde mich mal interessieren, was hinter der Sache steckt.

Meiner Anwältin habe ich das schon übergeben. Aber gut, ich habe keinen persönlichen Schaden, von daher gilt im Moment noch: Was soll´s.

Avatar

Warnung: Mein Inserat von 2015 wird wiederverwendet! 628CSI

Jonas 628CSi @, Freitag, 23. Februar 2018, 23:24 (vor 211 Tagen) @ rcs

Hallo Ralf,

ich hatte tatsächlich schon einmal Erfahrung mit dem Inserat. Allerdings war der Kontakt schon 2016, als ich noch auf der Suche nach einem 6er war.

Bin damals, über mobile.de auf das Inserat aufmerksam geworden und habe den Anbieter kontaktiert. Habe dann eine Antwort in gebrochenem Deutsch mit Bildern bekommen. Da seine Ausdrucksweise nicht zu der, in der Inseratsbeschreibung passte und auch der Preis meines Erachtens zu verlockend war, bin ich stutzig geworden.

[image]

[image]

Ich habe den Anbieter aber interessehalber noch einmal auf Englisch kontaktiert und dann diese zweite Antwort von ihm erhalten:

[image]

Das ganze ist mir dann zu absurd geworden, habe ihm dann nicht mehr geantwortet.
Schon Wahnsinn, auf welche Ideen und Geschichten manche Leute kommen, um andere hinters Licht zu führen.

VG
Jonas

Avatar

Warnung: Mein Inserat von 2015 wird wiederverwendet! 628CSI

3.0csi @, Österreich, Samstag, 24. Februar 2018, 01:49 (vor 211 Tagen) @ Jonas 628CSi

Hallo Ralf,

so was kommt leider gar nicht so selten vor. Ob da wer final drauf reinfliegt?

Entsprechen auch die Detailfotos, die Jonas online stellte, den Deinigen? Dann hast das Auto tatsächlich zu günstig verkauft...

Hoffentlich macht da niemand einen Fehler. Ich hab mal so ein Fakeinserat in der Oldtimer Markt gesehen und denen eine Mail geschrieben. Am nächsten Tag war es im Onlinebereich entfernt.

VG
Klaus

--
------------------------
BMW 635csiA, 01.1986, Japan

Warnung: Mein Inserat von 2015 wird wiederverwendet! 628CSI

honyama @, Samstag, 24. Februar 2018, 08:55 (vor 211 Tagen) @ 3.0csi

Krass!! Habe die Annonce auch schon gesehen und mich gewundert warum dieser tolle Wagen so "lange" im Netz war. Tolles Auto und damals toll beschrieben. Der wird sicher nen überaus glücklichen Nachfolger gefunden haben. Hut ab.

Gefaked wird doch recht viel, aber leider nicht nur Inserate. Man hat mir vor einigen Jahren auch nen tatsächlich manipulierten 628er untergeschoben. Gammliges Chassis, welches noch im Ausland angemeldet mit der Fin/Papieren von nem norddeutschen, knapp 20 Jahre abgemeldeten 628er mit Unfallschaden ausgestattet. Hu gemacht, kurze Zeit angemeldet, original Dokumente im Schreibtisch vergraben und in den Verkehr gebracht .... Sache endete am Ende vor Gericht/ mit Durchsuchungsbefehl bei nem szenebek. "Restaurationsbetrieb".

Ich dachte immer sowas lohnt sich nur bei Porsche/ Harley und sonstigen Highend Fahrzeugen, aber manche reichen wohl schon ein paar tausend Euro extra.
Danke fürs publik machen! Man kann nur hoffen, dass deine Warnung von potentiellen Interessenten vorab gelesen wird. Die Methoden werden ja auch immer raffinierter.

Mein Manipulator flog übrigens nur auf, weil das E24-Forum nicht vergisst und die Forenkollegen (bis auf diesen einen ;-) ) zusammenhalten.

Grüße hony

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Für mich ist der Fall jetzt eindeutig: Unseriös!

rcs, Samstag, 24. Februar 2018, 09:24 (vor 211 Tagen) @ 3.0csi

Hallo Jonas, hallo Klaus,

das ist gut, dass sich hier Puzzleteile zusammen fügen.

@Jonas:
Danke für die Screenshots vom Mailverkehr.
ALLE Bilder aus der Mail habe ich im Sommer 2015 kurz vor der Auktion erstellt.
Sieht man ja auch an der Lichtstimmung und der Location.
Und genau, es ist "Mr. Hawkins" nicht gelungen meinen, Schreibstil beizubehalten. :-D

Die einzig wahre Aussage ist vermutlich, dass die Person nicht in Germany lebt.
Solche … ähhh … "Verkaufs"-Aktionen kann man ja bequem von überall in der Welt aus starten.
Deshalb wird man der Person wohl auch nicht so einfach habhaft werden.

Sowas wird vielleicht sogar organisiert durchgeführt. Schema F.
Für brauchbar befundene Anzeigen werden kopiert und archiviert und nach etwas Wartezeit wieder "neu" in Umlauf gebracht.

@Klaus:
Richtig, zu günstig verkauft. Mindestpreis zu niedrig angesetzt. Und wenn dann potentielle und potente Käufer zufällig gerade nicht zugegen sind, dann kann sich da jemand richtig freuen!
Aber es sei dem Käufer gegönnt. Und ich verrate nicht zuviel, wenn ich sage, dass er NICHT Simon Hawkins hieß. :-D

Vielleicht schreibe ich das Kleinanzeien-Portal auch nochmal an und weise darauf hin, dass die Anzeige nur Fake sein kann.

@hony:
"Mein Manipulator flog übrigens nur auf, weil das E24-Forum nicht vergisst und die Forenkollegen (bis auf diesen einen ;-) ) zusammenhalten."

In diesem Sinne halte ich auch noch zum Forum (obwohl inzwischen leider ohne e24, und ich hatte zwei parallel :-( ) und ihr wisst nun Bescheid.

Viele Grüße
Ralf

Avatar

Warnung: Mein Inserat von 2015 wird wiederverwendet! 628CSI

ruhri @, Essen, Samstag, 24. Februar 2018, 12:20 (vor 210 Tagen) @ Jonas 628CSi

na sowas! diese tour kommt mir bekannt vor, denn:
moin erstmal.
damals, auf suche, habe ich einen blauen 635csi entdeckt und um es kurz zu machen,
das selbe kfz war in 5 verschiedenen plattformen gelistet, mit ebenso verschiedenen angaben und preisvorstellungen, von 10.500 bis 16.000 eu.
den günstigsten habe ich mal angeschrieben und bekam (fast) haargenau die gleiche, herzzerreissende scheidungsgeschichte zu lesen. autor: ein beni sommer aus irland.
er hat dann vorgeschlagen, ich solle erstmal die hälfte kaufpreis+hälfte spedition, an die spedition bezahlen, dann kommt auto, ich kann testen und bei gefallen rest zahlen oder zurückschicken.
wie nett - haha!
mein kumpel anwalt dazu: ALARM! das geht so: du zahlst an (seine) spedition und tschüss kohle! gerichtsstand ist nord-irland. da fliegt nix direkt hin, kostet mehr als streitwer und erfolgsaussicht? höhö! aber spiel noch ein wenig doof weiter.
er hat mir dann freundlicherweise noch einen schief gescannten reisepass geschickt.
...also ich kann besser mit foto-shop...
das ist der "mehrfach-6er"
vielleicht kennt den auch einer...
[image]

na? wo ist fer fehler?
[image]

--
______________________________________________________________________
seit ´93 meinem ´87er 325 treu, seit ´10 für´s tägliche rumgurken ´07er Cooper S
erster 6 mit 48 :-D am 5.4.17 dank guido beamer74, 12.88, 211PS

Warnung: Mein Inserat von 2015 wird wiederverwendet! 628CSI

rcs, Sonntag, 25. Februar 2018, 13:14 (vor 209 Tagen) @ ruhri

Hallo Ruhri,
diese Tour ist bekannt, richtig, so oder ähnlich:
In einem anderen Forum, in dem ich aktiv bin, gab es kürzlich den Erfahrungsbericht zu einem preisgünstigen Fahrzeug, welches plötzlich in Griechenland steht und dort nicht zu besichtigen sei. Aber natürlich gibt es eine Lösung! :-D :-D :
Per Spedition wird dem Käufer der Wagen frei Haus gebracht. Daheim kann der Käufer den Wagen in Ruhe durchchecken und bei Nichtgefallen wird er von selbiger Spedition wieder abgeholt. Das ist super-fair ;-) hat aber natürlich seinen Preis: Speditionskosten und eine Anzahltung müssen vorab geleistet werden. Beim Kauf wird beides angerechnet, bei Nichtgefallen beides (!) erstattet.
Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

Ich habe das Inserat soeben beim Seitenbetreiber gemeldet. Ich halte euch auf dem Laufenden.
Vielleicht gibt es für alles am Ende ja eine ganz harmlose Erklärung!?:-)

Warnung: Mein Inserat von 2015 wird wiederverwendet! 628CSI

klassiker1, Sonntag, 25. Februar 2018, 17:50 (vor 209 Tagen) @ rcs

Nicht alle Ausländer sind Banditen. 2014 hab ich einen e28 535is ersteigert, das Auto war in Litauen und von dort wurde es mir kostenlos zu mir t
ransportiert. Ich sollte 1500 Euro anzahlen und den Rest bei Lieferung. Habs dann mit PayPal so gemacht und es hat einwandfrei funktioniert.
[image]

Warnung: Mein Inserat von 2015 wird wiederverwendet! 628CSI

rcs, Sonntag, 25. Februar 2018, 18:49 (vor 209 Tagen) @ klassiker1

Nicht alle Ausländer sind Banditen. (…) >

N'Abend,
so eine unsinnige pauschale Aussage hat in diesem Thread doch auch niemand geäußert!

Wer hinter den seltsamen Inseraten mit geklauten Bildern und Texten steckt, lässt sich wohl eh nicht klären. Und selbst wenn, lässt sich daraus keine Verallgemeinerung ableiten.
Es bietet sich halt nur an, aus dem Ausland zu agieren, um eine Verfolgung zu erschweren, wie ein Kollege oben ja auch schrieb.

Der Autohandel zieht im allgemeinen recht "interessante" Persönlichkeiten an. ;-)
Ganz gleich welcher Herkunft.

Viele Grüße
Ralf, der mal einen anderen Klassiker über ebay nach Kroatien verkauft hat.
Vorbildliche Abwicklung der Transaktion. Sympathische Leute.

Avatar

Warnung: Mein Inserat von 2015 wird wiederverwendet! 628CSI

ruhri @, Essen, Montag, 26. Februar 2018, 00:07 (vor 209 Tagen) @ klassiker1

nabbööönd.

Habs dann mit PayPal so gemacht und es hat einwandfrei funktioniert.

jajaaaaa... paypal hat auch käuferschutz und wahrscheinlich war dein objekt der begierde auch in verschiedenen angebotsplattformen zu bestaunen, aber bestimmt nicht zu jeweils anderen konditionen, ausstattung, laufleistung, baujahr und betextung, welche mal üüüberhaupt nicht zur kontaktaufnahme passt.
ich habe "meinen" angebots-spezi, wohlwissend des faulen geruchs, nicht darauf angesprochen, ihm aber die eine oder andere private fangfrage gestellt!
ob z.b. zur tollen 5/8 2m-band funk-antenne auch noch ein (eingebautes) gerät gehört?
ob er amateurfunker ist oder betriebsfunk hat?
er ist auf keine einzige dieser (u.a.) fragen eingegangen, hat mir nur von seinem leid und tollen zustand des kfz geschrieben.

...I am 61 years old man, profession architect...

... I count only on private buyers who are really interested in buying the vehicle, not to car dealers, etc....

... It was a painful situation for me, but at least I got my kids with me. Now, I was moved back to my hometown Ballycastle (Northern Ireland) where I try to rebuild my life and I must sell my car under market value...

dieser aaarme aaaarme kerl! 61, scheidung, job in germany weg, auto MUSS weg, aber kinder zu ihm!
(hä? mit 61? egal, passiert)
...so einfach geht das weiter:

...You will have to deposit half of the total price of the car (5200€) to transport company bank account via bank transfer as well as evidence that you are a reliable buyer, also to benefit from the 5 days of inspection and testing. The deposit will be only a temporary guarantee, which mean you are not obligated to buy the car 100%. Your deposit will be secured into their account by the transport company until you will receive the car and decide if you want to buy it or not.

banktranfer zu (s)einer spedition, dann der fragwürdige pass, natürlich ohne adresse, mit komischen buchstaben und noch komischerererer unterschrift, im hinterkopf die anderen inserate...
...und ein schlimmer krankheitsfall in meiner familie! hab nie wieder was von ihm gehört!

im nachhinein würde mich jetzt doch interessieren, WER bitte (von euch?) hat diesen 6er verkauft???
...und wofür DIESE funk-antenne???

...und ganz ehrlich: ich hoffe, keiner ist diesem abzockversuch auf den leim gegangen.

[image]
#####################################################################################[image]
#####################################################################################[image]
#####################################################################################
[image]
[image]
#####################################################################################

--
______________________________________________________________________
seit ´93 meinem ´87er 325 treu, seit ´10 für´s tägliche rumgurken ´07er Cooper S
erster 6 mit 48 :-D am 5.4.17 dank guido beamer74, 12.88, 211PS

Warnung: Mein Inserat von 2015 wird wiederverwendet! 628CSI

Thomas Meyer @, Montag, 26. Februar 2018, 14:08 (vor 208 Tagen) @ ruhri

Hähä...schon witzig, daß ein Esslinger Kennzeichen seinen Verkaufsstandort in Bielefeld hat...( letzte Anzeige ).
Und dieser arme Ir(r)e kann einem ja richtig Leid tun...schnief...:confused: Aber mal ganz ehrlich: Es gibt leider immer noch Menschen, die auf solche Maschen hereinfallen und dann am nächsten Tag auf einer Kaffeefahrt Heizdecken und Verjüngungsmittel für teuer Geld kaufen.
Deshalb finde ich es gut und sehe es als jedermanns Aufgabe, andere vor solchen Neppern und Schlitzohren zu warnen.

Avatar

Fake-Inserate 635 CSi

Alex/635CSiA @, Bayern, Dienstag, 27. Februar 2018, 16:10 (vor 207 Tagen) @ ruhri

Hi,

schon irre, was auf dem Sektor teilweise abgeht.

Das Fahrzeug gab es aber tatsächlich! Ich habe damit im April oder Mai 2016 eine Probefahrt gemacht. Es stand bei einem Herrn T. in Kirchheim/Teck. Gekauft habe ich es nicht, weil da zuviel Arbeit nötig gewesen wäre - und auch der Preis nicht dazu gepasst hat. Hier das damalige "richtige" Inserat:

[image]
[image]
[image]

--
Grüße
Alex
____________________________________

- 1x 635CSi 5-Gang-Schongetriebe (Bj. 1985)
- 2x 635CSiA (Bj. 1986 und Bj. 1988)

Avatar

Fake-Inserate 635 CSi

ruhri @, Essen, Dienstag, 27. Februar 2018, 20:02 (vor 207 Tagen) @ Alex/635CSiA

HA!
hoch lebe die kleine gemeinde!

schon irre, was auf dem Sektor teilweise abgeht.

ABER HALLO!
auf doof mal passport beni sommer eingegurgelt und direkt nüscht gefunden, bis auf die 3,8 millionen betrugswarnungen!
...und dass der versuch des herrn hassenichgesehn, u.a. von mir kohle zu ergaunern ein anfängerprojekt gewesen sein muss oder man sich einfach keine mühe mehr geben braucht, weil die opfer blind vor liebe,
oder einfach doof sind!
(letzteres beispiel bitte nicht vertiefen)
MICH hat als erstes das nummernschild und bielefeld-brake völlig irritiert!
dann: alle adressen blödsinn und telefonnummern nicht gültig.
noch seltsamer: auf die zum teil in umgangssprache verfassten texte, antwortet einer, der ofensiehchtlich kein deutsch nix kann!

Gekauft habe ich es nicht, weil da zuviel Arbeit nötig gewesen wäre...

genau davon konnte man auf den bildern bereits einiges sehen und von den gelobten excellent conditions irgendwie noch sehr weit entfernt.
ALLES dinge, die sich der gutgläubige noch zurechtargumentieren kann...
...was beim lesen des wortes MONEYTRANSFER jedoch jeden, wie eine backpfeife und ein eimer eiswasser ins leben zurückrütteln müsssssste.
MÜSSTE...
*klick*
und
*viel zu lesen*

ich habe anfangs noch überlegt, die gesammelten werke zur polizei zu bringen, aber nach der aktuellen lage dieser erfolgreichen masche, hätten die wohl nur gelacht.
da es sich offensichtlich um ein gefälschtes dokument handelt, wird es wohl niemanden jucken,
dass es hier zu sehen ist. ich habe es nur grade gedreht, etwas deutlicher und kleiner gemacht.

[image]

wenn ich jetzt an das handels- und verkaufsgehabe meines 6er denke, fällt mir nur eins ein:
GUIDOOOOOOOOO??!! DARAUF MÜSSEN WIR UNS DOCH NOCH MAL EINEN BRENNEN!!

--
______________________________________________________________________
seit ´93 meinem ´87er 325 treu, seit ´10 für´s tägliche rumgurken ´07er Cooper S
erster 6 mit 48 :-D am 5.4.17 dank guido beamer74, 12.88, 211PS

Ich habe das kleinanzeigen-Portal kontaktiert, aber …

rcs, Donnerstag, 01. März 2018, 16:12 (vor 205 Tagen) @ rcs

… noch keine Antwort erhalten.
Wenigstens ein "Vielen Dank, wir prüfen Ihr Anliegen." wäre nach 4 Tagen schon mal angemessen gewesen.
Wofür haben die denn so ein Kontaktformular?

Vorhin habe ich meine Meldung dieses fragwürdigen Inserates erneuert.


Was mir auf diesem Portal (trifft eventuell auch auf andere Portale zu) aufgefallen ist:

Vor allem bei den Oldtimern ist es so, dass
- bei Fahrzeugen mit einem recht günstigen Kaufpreis
- die Inserate von Privat sind
- es zwar keinen Namen/Nicknamen, keine Tel.-Nr. des Verkäufers gibt
- dafür aber eine genaue Adresse des Artikelstandortes

Dann gibt es noch gewerbliche Inserate mit vollständiger Geschäftsadresse und Tel-Nr.
Diese Fahrzeuge sind aber auch immer höherpreisig.

Hier mal als Beispiel BMW-Oldtimer:
https://www.kleinanzeigen.de/Auto-Motor/Oldtimer/suche/BMW?s=rd
(Es sind auch noch zwei 6er dabei ;-) Vielleicht kennt die ja einer von euch.)
Oldtimer allgemein:
https://www.kleinanzeigen.de/Auto-Motor/Oldtimer?p=3
Da sind echte Schnapper dabei! Z. B. VW T1 für 12.200 Euro! :boah:

Bei den meisten normalen Allerwelts- und Alltagsautos geben die privaten Verkäufer einen Namen oder zumindest eine Telefonnummer an, z. B.:
https://www.kleinanzeigen.de/Auto-Motor/suche/Mercedes?s=rd

Wenn ich mal Zeit hab, schreib ich mal ein paar der Schnapper-Inserate an. Vielleicht mach ich da wirklich ein Schnäppchen. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Schöne Grüße in die Runde!
Ralf (der ganz schön verärgert ist, dass seine 6er-Fotos missbraucht werden, selbst wenn es nur um eine Urheberrechtsverletzung ginge)

Avatar

Ich habe das kleinanzeigen-Portal kontaktiert, aber …

ruhri @, Essen, Donnerstag, 01. März 2018, 17:45 (vor 205 Tagen) @ rcs

HAI!

… noch keine Antwort erhalten.

hab ich damals auch nicht, als ich den einen und anderen plattformbetreiber auf das sehr fragwürdige inserat angeschrieben habe. aber die haben gehandelt und innerhalb von 3-4 tagen waren sie wenigstens futsch.

- es zwar keinen Namen/Nicknamen, keine Tel.-Nr. des Verkäufers gibt

wegen des bekannten "was is letzte preis kollegga klientel" würde ich auch die schriftliche erstbenachrichtigungsform wählen.

Bei den meisten normalen Allerwelts- und Alltagsautos geben die privaten Verkäufer einen Namen oder zumindest eine Telefonnummer an, z. B.:

unwissend oder schmerzfrei :-D

Wenn ich mal Zeit hab, schreib ich mal ein paar der Schnapper-Inserate an. Vielleicht mach ich da wirklich ein Schnäppchen. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

ich habe mir mal den spass erlaubt, an "deinem" auto interesse zu bekunden, aber noch keine antwort erhalten. er ist aber noch drin...
schaumama...

--
______________________________________________________________________
seit ´93 meinem ´87er 325 treu, seit ´10 für´s tägliche rumgurken ´07er Cooper S
erster 6 mit 48 :-D am 5.4.17 dank guido beamer74, 12.88, 211PS

Ich habe das kleinanzeigen-Portal kontaktiert, aber …

rcs, Donnerstag, 01. März 2018, 18:23 (vor 205 Tagen) @ ruhri

N´Abend

wegen des bekannten "was is letzte preis kollegga klientel" würde ich auch die schriftliche erstbenachrichtigungsform wählen.

Diese Erfahrung habe ich mit meinen beiden 6ern überhaupt nicht machen müssen. Auch als die noch bei mobile und ebayKleinanzeigen drin standen.
Es gab eher Nachfragen nach etlichen Detailfotos. Erstaunlich, dass fasst niemand sich die Coupés mal angeschaut. Die Käufer haben sogar absolut blind gekauft.
Wobei … ich hab die Wagen ja auch blind ersteigert. ;-) (Fiel mir grad so wieder ein.)

unwissend oder schmerzfrei :-D

Ja, gut, bei so Opel Corsas und ähnlichem Kram, vor allem wenn sie günstig sind, kann es schon unterhaltsam werden. Das stimmt.

ich habe mir mal den spass erlaubt, an "deinem" auto interesse zu bekunden, aber noch keine antwort erhalten. er ist aber noch drin...

Oh, klasse, danke! Sehr interessant. Ein Kollege weiter oben hier im Thread hat ja auch geschrieben, dass die Erstantwort etwas auf sich warten ließ.

schaumama...

Jepp, ich bin gespannt.

Hailose Grüße
Ralf

Auch in Österreich wird der Wagen mit meinen Fotos angeboten

rcs, Sonntag, 04. März 2018, 08:56 (vor 203 Tagen) @ rcs

Hallo in die Runde,

auch in Österreich wird mein EX-6er mit meinen Fotos und meinem Anzeigentext unter der gleichen Hamburger Standortadresse angeboten: KLICK

Gefunden habe ich ihn dort über die Google-Bildersuche. Da kann man ja einfach ein Foto auf das Eingabefeld ziehen. Das funktioniert ganz ordenltich.
Da könnt ihr ja mal gucken, ob eure Ehemaligen vielleicht auch irgendwo "angeboten" werden.

Das Anzeigenportal hat übrigens auch auf ein erneutes Nachfragen nicht reagiert.

Viele Grüße
Ralf

Avatar

Auch in Österreich wird der Wagen mit meinen Fotos angeboten

ruhri @, Essen, Sonntag, 04. März 2018, 13:57 (vor 202 Tagen) @ rcs

...und?
den 99lars schon angerufen?

--
______________________________________________________________________
seit ´93 meinem ´87er 325 treu, seit ´10 für´s tägliche rumgurken ´07er Cooper S
erster 6 mit 48 :-D am 5.4.17 dank guido beamer74, 12.88, 211PS

Auch in Österreich wird der Wagen mit meinen Fotos angeboten

rcs, Sonntag, 04. März 2018, 14:05 (vor 202 Tagen) @ ruhri

...und?
den 99lars schon angerufen?

Ja, nur Mailbox.

Avatar

Auch in Österreich wird der Wagen mit meinen Fotos angeboten

ruhri @, Essen, Sonntag, 04. März 2018, 14:24 (vor 202 Tagen) @ rcs

ich spare mir jetzt die bemerkung, war ja zu erwarten und schiebe das mal auf vielleicht funkloch? allerdings ergurgelt die mail-adi NUR "deine" bilder.
...muss mal raus. thermoticker behauptet 15°C! das bedeutet (hier) eine differenz von 20°C zu (vor)gestern. jetzt wird das wetter auch noch digital :-|

--
______________________________________________________________________
seit ´93 meinem ´87er 325 treu, seit ´10 für´s tägliche rumgurken ´07er Cooper S
erster 6 mit 48 :-D am 5.4.17 dank guido beamer74, 12.88, 211PS

ZACK! Weg ist das Inserat! (auf kleinanzeigen.de)

rcs, Donnerstag, 08. März 2018, 16:54 (vor 198 Tagen) @ rcs

Hallo Leute,

ich habe heute persönlich mit dem Betreiber des Kleinanzeigen-Portales "kleinanzeigen.de" gesprochen. Ein äußerst freundliches, verständnisvolles und informatives Gespräch.

Die haben dort sehr viel mit Löschungen zu schaffen.
Er sagte mir, dass es bei Autos noch harmlos sei im Vergleich zu Tier-Portalen.
Da müssen Inserate gelöscht werden über welche Tiere illegal per Paketdienst verschickt werden. Heftig!

Ich konnte meine Rechte an den Bildern und – wenn man so will – auch an dem Inseratstext glaubhaft darlegen und nun wurde das Inserat entfernt.

Ganz klar: Es ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein, aber mir war es wichtig zu verhindern, was ICH halt verhindern kann.

Die Telefonnummer im österreichischen Inserat führt stets zu einer Mailbox. Ganz gleich wann man anruft. :-D

Also dann: Vielen Dank für eure Anteilnahme!

& viele Grüße

Ralf, der es inzwische bereut, den 628 verkauft zu haben.
Aber vielleicht darf ich ja mal bei einem von euch mitfahren, wenn man sich z. B. in HH bei der Oldtimertankstelle oder so über den Weg fährt.
*Seufz*

Avatar

ZACK! Weg ist das Inserat! (auf kleinanzeigen.de)

ruhri @, Essen, Dienstag, 10. April 2018, 23:36 (vor 165 Tagen) @ rcs

...neulich im tv auf kabel 1 bei achtung abzocke.
mädel kauft motorrad bei einem dänen, überweist an spedition und ZACK 3tausendundpaar eu futsch....
nach allerlei (auch trickreichen) recherchen, landete man irgendwo in rumänien, vor einem ollen hochhausblock, davor zahlreiche fette karren abgestellt.
...lllllllllläuuft...
diese masche.

--
______________________________________________________________________
seit ´93 meinem ´87er 325 treu, seit ´10 für´s tägliche rumgurken ´07er Cooper S
erster 6 mit 48 :-D am 5.4.17 dank guido beamer74, 12.88, 211PS

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum