- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument (BMW-E24-Forum)

Andreas Schneider @, 73312 Aufhausen, Montag, 19. März 2018, 18:38 (vor 121 Tagen)

Hab heute ein Kombiinstrument aufgemacht, das sich vor lauter Säure fast nicht mehr zerlegen liess.

[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

da bleibt kein Auge trocken.....
Praktisch alle Platinen sind zerfressen und unbrauchbar.

Gruß
Andi

--
*Admin E24 Forum* *Reparaturhilfen für E24*
* Reparaturen von Cockpit, Niveauschalter*

Gruselkabinett Kombiinstrument

grEGOr, Montag, 19. März 2018, 19:24 (vor 121 Tagen) @ Andreas Schneider

aua
geradezu ein Säureanschlag

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

Sir Gulvin @, Bad Kreuznach, Montag, 19. März 2018, 19:53 (vor 121 Tagen) @ grEGOr

mein Beileid! :-(

--
Ein E24 parkt nicht... er lauert.
635CSI, 1988

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

Harry B @, Piesbach-Saarland, Montag, 19. März 2018, 20:24 (vor 121 Tagen) @ Sir Gulvin

Lecko mio:boah:

--
--------------------------------------------------------------
Lieber ein Six-Pack unter der Haube,als eins in der Hand
628CSI Bj.1984 H-Zulassung
Z3 1,8 Bj.1996

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

Maggo @, Montag, 19. März 2018, 20:25 (vor 121 Tagen) @ Harry B

Oje, da gruselt es mir. Ich sollte bei meinen 6ern die Kombinstrumente ausbauen bevor schlimmeres passiert :-|

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

E24Schwede ⌂ @, Miesbach, Dienstag, 20. März 2018, 12:26 (vor 120 Tagen) @ Maggo

Funktioniert dein serviceintervallanzeige noch?

--
'Traded the sunrise for the sunset, that's what I did' [J.Brown]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

Maggo @, Dienstag, 20. März 2018, 17:25 (vor 120 Tagen) @ E24Schwede

Autos stehen seit 9 Jahren abgemeldet

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

E24Schwede ⌂ @, Miesbach, Dienstag, 20. März 2018, 20:35 (vor 120 Tagen) @ Maggo

upps..

--
'Traded the sunrise for the sunset, that's what I did' [J.Brown]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Montag, 19. März 2018, 20:48 (vor 121 Tagen) @ grEGOr

aua
geradezu ein Säureanschlag

Bestimmt die Russen!

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

ruhri @, Essen, Montag, 19. März 2018, 20:55 (vor 121 Tagen) @ Rot-Runner

ich dachte, das neue feindbild heisst nord-korea :-|
jedenfalls kommt nach entladen doch noch was: entleerung!

--
______________________________________________________________________
seit ´93 meinem ´87er 325 treu, seit ´10 für´s tägliche rumgurken ´07er Cooper S
erster 6 mit 48 :-D am 5.4.17 dank guido beamer74, 12.88, 211PS

Gruselkabinett Kombiinstrument

TH ⌂ @, Bottrop, Dienstag, 20. März 2018, 14:08 (vor 120 Tagen) @ Andreas Schneider

Hi Andi,

jetzt bin ich kein Elektriker oder jemand, der so etwas reparieren
könnte. Es gibt ja auch noch 6er, wo so etwas nicht so aussieht.
Daher einmal die Frage an Dich, kann das Auslaufen der Akkus
durch eine andere Fahrzeuglagerung, wie zum Beispiel in einem
gemäßigten Klima, Dauerschutzhülle mit Feuchtigkeitsmesser, etc.
eigentlich deutlich verlängert werden? Oder kann man pauschal
behaupten, dass früher oder später, ggf. mit Zeitangabe nach
spätestens 35 oder 40 Jahren alle so aussehen?

Solche Bilder von Dir lösen in mir immer wieder mal den Gedanken
aus, noch ein Fahrzeug komplett ohne Bordelektronik zu besorgen.
Wobei man dann das Thema mit dem Vergaser hätte...

Gruss, Thomas

Gruselkabinett Kombiinstrument

Holger Lübben ⌂ @, Dienstag, 20. März 2018, 14:43 (vor 120 Tagen) @ TH

Hi!

Um es kurz zu machen:

Bewahr die Akkus/Batterien ausserhalb vom Cockpit auf (z.B. in einem externen Halter) und du bist die Sorge los.

Gruß Holger

Gruselkabinett Kombiinstrument

uli @, Bad Oeynhausen, Dienstag, 20. März 2018, 15:19 (vor 120 Tagen) @ Holger Lübben

Das hast du mal mehr und mal weniger. Schau dir die beiden Taschenlampen an.
Vielleicht hat die eine in der Garage gewohnt und die andere im warmen Zimmer.

[image][image]

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Gruselkabinett Kombiinstrument

TH ⌂ @, Bottrop, Dienstag, 20. März 2018, 20:35 (vor 120 Tagen) @ uli

Auch ein gruseliges Bild. Man muss ja auch immer bedenken, dass vermutlich niemand daran ab 1976 gedacht haben wird, dass der 6er überhaupt mal gerettet und über Jahrzehnte gepflegt wird, geschweige denn Technik oder auch sowas wie die Taschenlampe....

Gruss, Thomas

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

e24Tom @, Landshut, Dienstag, 20. März 2018, 15:23 (vor 120 Tagen) @ Holger Lübben

Kann ich nur bestätigen, hab die vor über 10 Jahren aus dem Cockpit ausgelagert und durch Lithium Batterien ersetzt. Vergangenes Jahr habe ich dann mal nachgesehen, die Lithium Batterien sehen immer noch wie neu aus, da läuft nichts aus und die Spannung lag auch noch im Normbereich.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Gruselkabinett Kombiinstrument

uli @, Bad Oeynhausen, Dienstag, 20. März 2018, 15:33 (vor 120 Tagen) @ e24Tom

Welche Laderegelung hast du dafür genommen?

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Gruselkabinett Kombiinstrument

Holger Lübben ⌂ @, Dienstag, 20. März 2018, 15:44 (vor 120 Tagen) @ uli

Hi!

Es handelt sich um nichtaufladbare Langzeit-Batterien. Die vorhandene Ladeschaltung wird komplett deaktiviert.

Die Batterien haben genügend Kapazität um den Speicher für mindestens 10 Jahre zu erhalten.

Gruß Holger

Gruselkabinett Kombiinstrument

Holger Lübben ⌂ @, Dienstag, 20. März 2018, 15:37 (vor 120 Tagen) @ e24Tom

Hi!

Jupp, die Lithium Batterien halten ewig und laufen nicht aus.

Und selbst wenn das passieren würde: Das Cockpit bleibt heile und ein neuer Halter kostet quasi nix...

Gruß Holger

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

e24Tom @, Landshut, Dienstag, 20. März 2018, 15:48 (vor 120 Tagen) @ Holger Lübben

Holger hat das gut beschrieben, da wird nichts mehr geladen und wie ich schon geschrieben habe, die Lithium Batterien sind bei mir jetzt bereits über 10 Jahre drinnen und immer noch wie neu auch von der Spannung her. Ich glaube die halten nochmal 10 Jahre.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Gruselkabinett Kombiinstrument

uli @, Bad Oeynhausen, Dienstag, 20. März 2018, 16:06 (vor 120 Tagen) @ e24Tom

Ok. An Batterien hatte ich jetzt nicht gedacht.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

e24Tom @, Landshut, Dienstag, 20. März 2018, 17:54 (vor 120 Tagen) @ uli

Darum gibt's ja das Forum, um seinen Horizont zu erweitern.:-D

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Gruselkabinett Kombiinstrument

Holger Petersen @, Sonntag, 25. März 2018, 20:41 (vor 115 Tagen) @ e24Tom

Meine Taschenlampe hat auch vor einiger Zeit den Geist aufgegeben.
Bin gerade dabei, den Akku zu ersetzen. Weiß jemand, welche Spannung da benötigt wird? Da steht nur 170K drauf (ich denke das steht für 170mAh an Kapazität).
Liebe Grüße

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

ruhri @, Essen, Sonntag, 25. März 2018, 20:52 (vor 115 Tagen) @ Holger Petersen

auf der glühbirne selbst steht evtl. eine spannung druff.

--
______________________________________________________________________
seit ´93 meinem ´87er 325 treu, seit ´10 für´s tägliche rumgurken ´07er Cooper S
erster 6 mit 48 :-D am 5.4.17 dank guido beamer74, 12.88, 211PS

Gruselkabinett Kombiinstrument

uli @, Bad Oeynhausen, Montag, 26. März 2018, 08:27 (vor 114 Tagen) @ ruhri

Wenn da noch die original Glühbirne verbaut ist und das so bleiben soll brauchst du nen 2,4 Volt Akku. Original hatten die 250 mA Mit 170 mA geht das natürlich auch, dann ist allerdings der Akku eher leer.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

ruhri @, Essen, Montag, 26. März 2018, 14:32 (vor 114 Tagen) @ uli

...brauchst du nen 2,4 Volt Akku.

...bzw. einen "zwei-zeller":
[image]

vom gruselkabinett zu faszinierenden gebilden (ob das noch weiter wächst?):
[image]

hab die funzel anno ´93 für irgendwas um 35DM gekauft und sie dann meinem alten herrn zum geburtstag geschenkt. sie hat in 2 e28 papa bei bedarf erleuchtet.
dann aus den augen, aus dem sinn und vor kurzem im keller wiederentdeckt.

--
______________________________________________________________________
seit ´93 meinem ´87er 325 treu, seit ´10 für´s tägliche rumgurken ´07er Cooper S
erster 6 mit 48 :-D am 5.4.17 dank guido beamer74, 12.88, 211PS

Gruselkabinett Kombiinstrument

uli @, Bad Oeynhausen, Montag, 26. März 2018, 14:51 (vor 114 Tagen) @ ruhri

Schön sieht die aus. Akku ausbauen und den "metallischen" Rest über Nacht oder besser nen ganzen Tag in Essig legen. Dann sollte alles wieder gut sein und dem Neuaufbau nichts mehr im Wege stehen.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Gruselkabinett Kombiinstrument

TH ⌂ @, Bottrop, Dienstag, 20. März 2018, 20:32 (vor 120 Tagen) @ Holger Lübben

Hallo Holger,

vielen Dank für die Antwort. Werde ich beim nächsten Öffnen des Cockpits bedenken!

Gruss, Thomas

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

Andreas Schneider @, 73312 Aufhausen, Dienstag, 20. März 2018, 20:51 (vor 120 Tagen) @ TH

Hi,
wenn ich es richtig verstanden habe, zersetzt die Lauge im Akku langfristig die Dichtung - und das wars dann.
Ergo: die Art der Lagerung ist vermutlich unbedeutend, da es ja von innen nach aussen frisst.

Gruß
Andi

--
*Admin E24 Forum* *Reparaturhilfen für E24*
* Reparaturen von Cockpit, Niveauschalter*

Gruselkabinett Kombiinstrument

TH ⌂ @, Bottrop, Donnerstag, 22. März 2018, 14:12 (vor 118 Tagen) @ Andreas Schneider

Hi Andi,

vielen Dank für die Erklärung! Das zeigt doch mal wieder, alles hat ein Ende ;-)

Gruss, Thomas

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

ruhri @, Essen, Montag, 26. März 2018, 14:59 (vor 114 Tagen) @ Andreas Schneider

...zersetzt die Lauge im Akku langfristig die Dichtung...

bzw. die durch tief-entladung (und weiterhin angeschlossenen "verbraucher", wie elektronik im instrument) enstehende kristallisierung lässt die zelle dort platzen.

Ergo: die Art der Lagerung ist vermutlich unbedeutend, da es ja von innen nach aussen frisst.

man kann es jedoch sehr verzögern oder gar verhindern, in dem man die zellen "in stimmung" hält und dafür sorgt, dass sie nie tiefentladen werden (unter 0,8V/zelle).
wenn man jetzt wüsste, wieviel ströme das instrument den zellen (nach abklemmen der 12V oder ausbau) entlockt, liesse sich ja anhand der kapazität errechnen, wann sie leer sind und weiss dann, wie lange man seinen liebling, ohne batterie abstellen darf.
u.a. deswegen, tingel ich spätestens nach 3-4 wochen zur garage und klemm den lader an.

--
______________________________________________________________________
seit ´93 meinem ´87er 325 treu, seit ´10 für´s tägliche rumgurken ´07er Cooper S
erster 6 mit 48 :-D am 5.4.17 dank guido beamer74, 12.88, 211PS

Gruselkabinett Kombiinstrument

Holger Lübben ⌂ @, Montag, 26. März 2018, 15:14 (vor 114 Tagen) @ ruhri

wenn man jetzt wüsste, wieviel ströme das instrument den zellen (nach abklemmen der 12V oder ausbau) entlockt, liesse sich ja anhand der kapazität errechnen, wann sie leer sind und weiss dann, wie lange man seinen liebling, ohne batterie abstellen darf.

Die Antwort ist relativ Simpel: Der Strom den das Kombi zieht spielt keine Rolle. Die Selbstentladung der Akkus ist der springende Punkt und als Faktor einige Dekaden grösser wie die Stromaufnahme des Kombis.

Darum kann man ja auch ganz Simpel auf Lithiumbatterien umbauen die dann bis zu 20 Jahre halten. Und auch für die Dinger gilt: Unbenutzt in der Borte halten sie genau so lange...

Die genauen Zahlen hab ich nicht mehr im Kopf, aber nach meiner Erinnerung war die maximale Selbstentladung der originalen Akkus so hoch, das bereits nach einem halben Jahr eine Zersetzung des Akkus einsetzen könnte.

Gruß Holger

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

ruhri @, Essen, Montag, 26. März 2018, 16:10 (vor 114 Tagen) @ Holger Lübben

Die Selbstentladung der Akkus ist der springende Punkt und als Faktor einige Dekaden grösser wie die Stromaufnahme des Kombis.

...wohl wahr. 500er ni-cd und dann von varta (die hat man im modellbau schon gemieden).
eine super idee hatte SANYo, mit ihren eneloop. abgesehen von der 4-5fachen kapazität, haben die tatsächlich nach einem jahr lagerung noch 85% drauf.

...Lithiumbatterien...

die ticken auch chemisch anders.

...nach einem halben Jahr eine Zersetzung des Akkus einsetzen könnte.

als fazit und vorausschauend betrachtet, das alter der "ori-zellen" einbezogen, sollten max. 2 monate ohne versorgung dem grusel vorbeugen.
grüsse,
piet
(1 kilo watt sind 2 pfund strom, oder?)

--
______________________________________________________________________
seit ´93 meinem ´87er 325 treu, seit ´10 für´s tägliche rumgurken ´07er Cooper S
erster 6 mit 48 :-D am 5.4.17 dank guido beamer74, 12.88, 211PS

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

gghh @, Hamburg, Dienstag, 20. März 2018, 22:57 (vor 120 Tagen) @ TH

Mir sind ein paar tote Kondensatoren und Pufferbatterien lieber als ausgeschlagene Registervergaser und klapperige Zündverteiler :)

Lässt sich alles regeln mit der Elektronik...

/GG

Gruselkabinett Kombiinstrument

M4ever @, Augsburg, Mittwoch, 21. März 2018, 00:07 (vor 120 Tagen) @ gghh

Mir sind ein paar tote Kondensatoren und Pufferbatterien lieber als ausgeschlagene Registervergaser und klapperige Zündverteiler :)

Lässt sich alles regeln mit der Elektronik...

/GG

Jetzt bin ich mit Elektronik ja wirklich auf "Du' aber einen Vorteil haben die alten mechanischen Lösungen: Sie besitzen Redundanz dh es wird über die Zeit alles langsam schlechter, gibt aber typischerweise keinen Totalausfall wie es bei elektronischen Systemen schon öfters vorkommt.

--
Herzliche Grüsse
Uli

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät

Avatar

Gruselkabinett Kombiinstrument

LandsharkM6, Lauterbach (BAY), bei Augsburg, Donnerstag, 05. April 2018, 11:37 (vor 104 Tagen) @ Andreas Schneider

Bezüglich Reparatur eines Kombi-Instruments, Andreas, wie kann man Dich kontaktieren?

MfG Sven

--
E 24 M635 CSi - danke an die Pauls!

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum