- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Simmerring am Getriebe tauschen (BMW-E24-Forum)

kovdan, Montag, 04. Juni 2018, 16:08 (vor 14 Tagen)

Hallo zusammen,

mein Getriebe(5-Gang Sport) leckt beim Simmerring(Ausführung Kardanwelle). Hat jemand Erfahrung damit? Wie groß wäre hier der Aufwand bzw. worauf muss man unbedingt achten?
Der Ersatzteil wäre der Punkt 12, richtig?

Getriebe

Vielen Dank im Voraus!

Beste Grüße,
Daniel

Simmerring am Getriebe tauschen

M-CSI @, Montag, 04. Juni 2018, 16:32 (vor 14 Tagen) @ kovdan

Hallo Daniel

Der Ausbau des hinteren Simmerringes ist problemlos zu machen. Nur das Bild bzw. das Getriebe auf deinem Bild passt nicht zu deinem Sportgetriebe.

Du musst bei 265/5 schauen, und gleich noch einen neuen Sicherungsring für die große Mutter mitbestellen.

Viel Erfolg
Siggi

Simmerring am Getriebe tauschen

kovdan, Montag, 04. Juni 2018, 17:24 (vor 14 Tagen) @ M-CSI

Hallo Siggi,

danke für die Anwort :)
Das wäre dann die richtige(Punkt 7 und 8), oder?

Getrag 265/5

Kannst du bitte eine kurze Anleitung schreiben, wie sieht die ganze Prozedur aus? Braucht man irgendwelches spezielles Werkzeug dazu?

Ich gehe davon aus:

1. Öl ablassen
2. Kardanwelle abbauen..
..und dann?

Danke

VG
Daniel

Simmerring am Getriebe tauschen

M-CSI @, Montag, 04. Juni 2018, 21:28 (vor 14 Tagen) @ kovdan

Hallo Daniel

Jetzt bist du am richtigen Getriebe, aber auf der falschen Seite des Getriebes.

Du brauchst Teil 3 und 5.

Die Kardanwelle muss auf jeden Fall raus, dann das Sicherungsblech, die Mutter und den Flansch abbauen, dann siehst du den Simmerring. Mit etwas Öl wieder bündig einbauen. Das Öl kann drin bleiben, da der Ölstand nicht so hoch ist, dass alles raus läuft.

Viel Erfolg
Siggi

[image]

Simmerring am Getriebe tauschen

M4ever @, Augsburg, Montag, 04. Juni 2018, 21:46 (vor 14 Tagen) @ M-CSI

Die Kardanwelle muss auf jeden Fall raus, dann das Sicherungsblech, die Mutter und den Flansch abbauen, dann siehst du den Simmerring. Mit etwas Öl wieder bündig einbauen. Das Öl kann drin bleiben, da der Ölstand nicht so hoch ist, dass alles raus läuft.

Kurz zur Ergänzung:
Du nimmst den Schlagi für die zentrale Flanschmutter dann brauchst du die Welle nicht blockieren.
Du brauchst dazu eine dünnwandige lange Nuss!

--
Herzliche Grüsse
Uli

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät

Simmerring am Getriebe tauschen

kovdan, Montag, 04. Juni 2018, 23:02 (vor 14 Tagen) @ M4ever

Super, danke :)

Simmerring am Getriebe tauschen

kovdan, Montag, 04. Juni 2018, 23:02 (vor 14 Tagen) @ M-CSI

Vielen Dank, du hast sehr viel geholfen :)

Beste Grüße,
Daniel

Simmerring am Getriebe tauschen

amboss87, Niederbayern, Donnerstag, 07. Juni 2018, 10:50 (vor 11 Tagen) @ kovdan

Ein normale Nuss ist zu dickwandig, ich hab mir damals einen passenden rohrsteckschlüssel organisieren müssen.

Ebenso ist ein kleinerer dreiarmabzieher für den flansch pos2 von vorteil.

Oft leckt auch der darüberliegende simmering der schalthebeleinführung, würde sich bei der aktion auch anbieten zu wechseln. Zwar ein bisserl fummelig rauszukriegen aber auch leicht zu schaffen.

--
MfG

Simmerring am Getriebe tauschen

BMW_635CSI_Driver @, Donnerstag, 07. Juni 2018, 17:37 (vor 11 Tagen) @ amboss87

mein Flansch flutschte ganz leicht raus.
wenn du die Mutter noch nicht aufgemacht hast kannst du einen Strich mit dem Edding machen dann weißt du genau wie fest du sie wieder anziehen musst. so habs ich gemacht mit dem Schlagschrauber gehts ganz einfach

--
Gruß Christian
635CSI Bj. 07.1983.

Simmerring am Getriebe tauschen

kovdan, Montag, 11. Juni 2018, 11:35 (vor 7 Tagen) @ amboss87

OK, danke für den Tipp :)

Kannst du bitte dann helfen, welcher Simmerring wäre es denn noch(Teilenummer)? Danke

VG,
Daniel

Simmerring am Getriebe tauschen

M-CSI @, Donnerstag, 07. Juni 2018, 21:08 (vor 11 Tagen) @ M-CSI

Hallo

Eine Ergänzung zu der Nuss. Ich habe eine von Gedore, D19L in 30mm, war eine Anschaffung für die Ewigkeit. Kostete um die 20 DM, jetzt wohl in Euro.....Den Flansch kann man normal einfach mit der Hand abziehen.

Gruß Siggi

Simmerring am Getriebe tauschen

kovdan, Montag, 11. Juni 2018, 11:39 (vor 7 Tagen) @ M-CSI

Hallo Siggi,

aber ich brauche eine solche Nuss in 20mm, richtig?

Danke und Gruß,
Daniel

Simmerring am Getriebe tauschen

M-CSI @, Montag, 11. Juni 2018, 13:38 (vor 7 Tagen) @ kovdan

Hallo

Eine 30 er Mutter erfordert in der Regel eine 30 er Nuss:-)

[image]

Der Simmerring hat die BMW Teilenummer 23 12 1 282 394, Größe 15x21x5, nicht ganz so einfach auszubauen wie der große.......
Nimm dir jemanden dazu, der das schon mal gemacht hat, sonst wird das nichts.

Viel Erfolg
Siggi

Simmerring am Getriebe tauschen

kovdan, Montag, 11. Juni 2018, 14:39 (vor 7 Tagen) @ M-CSI

JA, das stimmt, aber laut des Teilekataloges die Bundmutter hat eine Größe von M20x1,5.

Hersteller Original BMW / MINI Teilenummer 33121200258 Zusatzinformation M20X1,5

Deswegen dachte ich, daß ich doch eine Nuss in 20mm brauche :)

Danke und Gruß,
Daniel

Avatar

Simmerring am Getriebe tauschen

e24Tom @, Landshut, Montag, 11. Juni 2018, 17:40 (vor 7 Tagen) @ kovdan

Hi Daniel,

wenn das Gewinde M20 ist sagt das nichts über die Schlüsselweite aus. Ein Gewinde M6 zum Beispiel hat in der Regel eine 10 er Schlüsselweite. Das mit der 30er Nuss ist schon schlüssig.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Simmerring am Getriebe tauschen

kovdan, Montag, 11. Juni 2018, 18:43 (vor 7 Tagen) @ e24Tom

Hallo Tom,

okay, danke für den Hinweis. Heute habe ich wieder was gelernt :)

Viele Grüße,
Daniel

Simmerring am Getriebe tauschen

Eric @, 63589 Linsengericht, Mittwoch, 13. Juni 2018, 07:29 (vor 6 Tagen) @ kovdan

Hallo,

falls noch nicht passiert...
Bundmutter mit 170nm anziehen, lösen und mit 120nm anziehen.
Sicherungsblech nicht vergessen zu erneuern.

Grüße

Eric

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum