- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Crash (BMW-E24-Forum)

grEGOr, Donnerstag, 07. Juni 2018, 18:33 (vor 103 Tagen)

Hallo Forums-Freunde,
die gute Nachricht ist, dass mir nicht viel passiert ist. Ich bin zwar im Krankenhaus aber i.w. um morgen mit einer weiteren Diagnose alle möglichen Probleme auszuschliessen.
Soweit bin ich dankbar aber zugleich tief traurig über den Zustand des Autos. Da ist wohl nichts mehr zu retten, nur noch auszuschlachten.
Was ist passiert? Auf der Autobahnauffahrt Garmisch / Eschenlohe habe ich am Autobahnbeginn etwas Gas gegeben. Das Heck bricht aus, der Wagen geht an der linken Leitplanke entlang, dreht sich dann 180 Grad über beide Fahrbahnen und geht durch einen Graben ins Gebüsch.
Zu schnell gefahren bin ich nicht, aber es war wohl etwas zu viel Beschleunigung für nicht mehr ganz frische Reifen auf feuchter Straße.
Viele Grüße
Gregor


[image]


[image]


[image]

Avatar

Crash

Maggo @, Donnerstag, 07. Juni 2018, 18:39 (vor 103 Tagen) @ grEGOr

:-(
OMG

Aber am wichtigsten ist , dass dir nix passiert ist

Crash

uli @, Bad Oeynhausen, Donnerstag, 07. Juni 2018, 18:44 (vor 103 Tagen) @ Maggo

So etwas kann ganz schnell passieren. Tut mir leid und gute Besserung. Ich hoffe das du das Auto gut versichert hast.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

Crash

marco @, OHV, Donnerstag, 07. Juni 2018, 18:48 (vor 103 Tagen) @ grEGOr

mein Beileid und gute Besserung!

Schade um den schönen Wagen :-(
...is ganz schön verzogen vorne...

--
Gruss Marco

Kraft kommt von Kraftstoff
___________________________________________________
635CSi KAT / Fhrgst-Nr:1275157 / TSN 445 Bj.07/1985

Avatar

Crash

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Donnerstag, 07. Juni 2018, 18:53 (vor 103 Tagen) @ grEGOr

Dir erstmal gute Besserung, körperlich und seelisch!

Der Wagen war doch meines Wissens ziemlich guter Zustand, oder? 2 oder so?
Denke doch, daß er zu retten ist, auch wenn es erstmal wild ausschaut und sicherlich sehr teuer wird. Aber es ist ja nicht irgend ein 6er, sondern DEIN 6er....

Kopf hoch!

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Crash

Hildi, SPN, Donnerstag, 07. Juni 2018, 19:01 (vor 103 Tagen) @ Rot-Runner

Auch von mir zuerst mal gute Besserung!
Das geht wirklich schnell... hatte auch schon mal "unerwarteten Heckausbruch" mit dem 6er aber zum Glück bei recht langsamer Fahrt und ohne Touchierungen...
Ganz bitter bei so einem schönen Fahrzeug - denke aber auch das Du den Wagen retten kannst.

Beste Genesung und Grüße

Daniel

Avatar

Crash

gghh @, Hamburg, Donnerstag, 07. Juni 2018, 19:18 (vor 103 Tagen) @ Hildi

Mist :( Gute Besserung

/GG

Crash

grEGOr, Samstag, 09. Juni 2018, 19:06 (vor 101 Tagen) @ Rot-Runner

Dir erstmal gute Besserung, körperlich und seelisch!

Der Wagen war doch meines Wissens ziemlich guter Zustand, oder? 2 oder so?
Denke doch, daß er zu retten ist, auch wenn es erstmal wild ausschaut und sicherlich sehr teuer wird. Aber es ist ja nicht irgend ein 6er, sondern DEIN 6er....

Kopf hoch!


Danke Markus - stimmt, der war mal 2. Nun geht er wohl eher in Richtung 2-
Mal sehen, ob da noch was zu machen ist. Bin skeptisch aber die ersten Kommentare von einigen, die sich besser auskennen, sind ein Licht am Ende des Tunnels

Crash

Holger Lübben ⌂ @, Donnerstag, 07. Juni 2018, 20:11 (vor 103 Tagen) @ grEGOr

Hi!

Autsch!

Gute Besserung, der Rest wird sich finden!

Gruß Holger

Avatar

Crash

Harry B @, Piesbach-Saarland, Donnerstag, 07. Juni 2018, 20:52 (vor 103 Tagen) @ Holger Lübben

Gute Besserung.
Alte Reifen und Nässe,das kann Böse enden.Die Erfahrung hatte ich mal mit meinem damaligen E30 mitten in einer Ortschaft gemacht.Beschleunigt,Heck bricht aus,zum Glück nix passiert.

--
--------------------------------------------------------------
Lieber ein Six-Pack unter der Haube,als eins in der Hand
628CSI Bj.1984 H-Zulassung
Z3 1,8 Bj.1996

Crash

honyama @, Donnerstag, 07. Juni 2018, 23:02 (vor 103 Tagen) @ grEGOr

Hallo Forums-Freunde,
die gute Nachricht ist, dass mir nicht viel passiert ist. Ich bin zwar im Krankenhaus aber i.w. um morgen mit einer weiteren Diagnose alle möglichen Probleme auszuschliessen.
Soweit bin ich dankbar aber zugleich tief traurig über den Zustand des Autos. Da ist wohl nichts mehr zu retten, nur noch auszuschlachten.
Was ist passiert? Auf der Autobahnauffahrt Garmisch / Eschenlohe habe ich am Autobahnbeginn etwas Gas gegeben. Das Heck bricht aus, der Wagen geht an der linken Leitplanke entlang, dreht sich dann 180 Grad über beide Fahrbahnen und geht durch einen Graben ins Gebüsch.
Zu schnell gefahren bin ich nicht, aber es war wohl etwas zu viel Beschleunigung für nicht mehr ganz frische Reifen auf feuchter Straße.
Viele Grüße
Gregor


[image]


[image]


[image]

Hallo,

Auch von meiner Seite allergrößtes Beileid. Besonders wegen dem alten DIN Kennzeichen. Wenns irgendwie geht, dann lass ihn wieder auferstehen.
Gut dass dir nichts passiert ist.
Grüße hony, der auch bei Regen seine Erfahrungen machen musste.

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Crash

Haisociety @, Donnerstag, 07. Juni 2018, 23:09 (vor 103 Tagen) @ grEGOr

Hallo Gregor.

Das wichtige ist, das Du den Unfall relativ gut "überstanden" hast. Der Schaden an Deinem Hai sieht schon heftig aus. Aber wie andere Foristen schon geschrieben haben. Erst mal 'sacken" lassen und dann. "Erst mal schaug'n, dann seng ma scho."

Gruß und alles Gute, für Deine Rekonvaleszens, dass ist das wichtigste.

Roland

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

Crash

BMW-Fan @, Freitag, 08. Juni 2018, 07:58 (vor 102 Tagen) @ Haisociety

Oje, das tut mir sehr leid für euch beide, schön das es dir so weit gut geht.
Die Garmischer liegt ja quasi vor meiner Haustür und ich nutze sie nachts gern mal für die eine oder andere Probefahrt.
In letzter Zeit häufen sich die Unfälle dort, erst letzte Woche hat es einen Ferrari erwischt, der wohl einen Reifenplatzer vorne hatte...

Gruß
BMW-Fan

--
BMW - Aus Freude am Fahren

Avatar

Crash

chiquita-chaser @, Braunschweig, Freitag, 08. Juni 2018, 07:55 (vor 102 Tagen) @ grEGOr

Hallo Gregor,

auch von mir alles Gute und vollkommene Genesung!

Für mich ist deine bittere Erfahrung eine eindringliche Mahnung, meine 12 Jahre alten Reifen trotz gutem Restprofil doch demnächst zu tauschen. Vielleicht geht es ja dem ein oder anderen ähnlich, dass er aus Kostengründen bislang auf das Wechseln verzichtet.

Viele Grüße
Michael

--
Gruß
Michael

M635CSi BJ 06/85, Buffalo-Leder Nutria, Klima, Schiebedach, grüne Wärmeschutzverglasung, Intensivreinigung

Avatar

Crash

Redbullfighter @, 63791 Karlstein, Freitag, 08. Juni 2018, 08:43 (vor 102 Tagen) @ grEGOr

Hey,

Kopf hoch, was sagt meine Mama immer: Blech kann man reparieren, beim Körper ist das meist etwas schwieriger.
Ich hoffe dir geht es gut und das du dich schnell erhohlen wirst!!!

Ich kann mich nur zu gut in deine Lage versetzten, war bei mir zwar kein Hai aber ich musste diese Erfahrung auch schon zwei mal schmerzlich hinnehmen.

Wie gesagt, Kopf hoch und nach vorne schauen! Hier findet sich bestimmt das ein oder andere Helferlein bzw. Blechteil!

Grüße
Clemens

Avatar

Crash

Ralle63 @, Wuppertal, Freitag, 08. Juni 2018, 09:23 (vor 102 Tagen) @ grEGOr

Mensch Gregor, was machst Du nur für Sachen. Ich hoffe, Du bist bald wieder topfit.

Dein Hai sieht echt übel aus. Ich fürchte, da muss ein neuer her. Aber in der Hinsicht sollte ein Gutachter das letzte Wort haben.

Die besten Wünsche von
Ralle

--
BMW 635 CSiA 11/85 alpinweiß

Avatar

Crash

E24Schwede ⌂ @, Miesbach, Freitag, 08. Juni 2018, 10:14 (vor 102 Tagen) @ grEGOr

Hi Gregor, dass ist ja echt öde. Gut zu hören dass es dir gut geht

Gruss

Peter

--
'Traded the sunrise for the sunset, that's what I did' [J.Brown]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)

Crash

peterm635csi @, Essen, Freitag, 08. Juni 2018, 10:44 (vor 102 Tagen) @ grEGOr

:-(
Das aller wichtigste ist,das Leib und Leben intakt bleiben.
Du hast sehr großes Glück gehabt ,das Dir nichts schlimmeres Passiert ist.
Ich wünsche Dir baldige und vollkommene Genesung.
Blech,das kann man ersetzen.Das ist nicht so wichtig.
Zu Deinem Auto,da kann man sehen das man schon bei der Entwicklung des E24
im Bezug auf Sicherheit die Karosse äußerst stabil gebaut hat.
Ob die heutigen in punkto Fahrgastzelle auch so gut sind.......
Ich persönlich würde das Auto nicht mehr aufbauen,da man nicht sehen kann in wie weit die Struktur noch beschädigt ist.
Aber es gibt mit Sicherheit noch genug ,in der Substanz feste Fahrzeuge
wo man die Teile von dem alten Auto,besonders Innenausstattungstechnisch noch vieles verwenden kann.
Komm erst einmal auf die Beine und dann schau nach vorne.

Anmerkung:
Es ist schon erschreckend was alte Reifen,trotz gutem Profil,anrichten können.
Das nächste was auf meiner Emmy montiert wird sind ein Satz neue Reifen ,obwohl diese erst 7 Jahre alt sind.

;-) Peter

Crash

M4ever @, Augsburg, Freitag, 08. Juni 2018, 12:32 (vor 102 Tagen) @ grEGOr

Das tut mir echt Leid, Gregor, Hauptsache dir ist nichts passiert!
Ich stand vor einigen Jahren auch mal fast quer bei Vollgas auf einer Autobahnauffahrt mit meinem E28 M535 bei leichter Nässe. Konnte es gerade noch abfangen. Waren ältere TRX Gummis montiert.
Eine kleine Frage zum Abschluss um vielleicht noch was draus zu lernen:
Wie alt waren die Gummis und welche Marke?

--
Herzliche Grüsse
Uli

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät

Crash

PCM635csi @, Freitag, 08. Juni 2018, 15:29 (vor 102 Tagen) @ grEGOr

Hallo Gregor,
zuerst wünsche ich dir viel Gesundheit und das der Schock nicht zu tief sitzt.

Ich würde, wie vorher schon geschrieben, auch auf den Gutachter warten.
Dein 6er ist sicher nicht für wenig Geld wieder aufzubauen, aber je nach Versicherung und eigener Geschichte zu dem Auto eine Überlegung wert.

Ich kann dir nur raten, dir Zeit mit dem weiteren vorgehen zu lassen und keine schnellen unüberlegten Entscheidungen zu treffen.

Gruß
und gute Besserung!

Peter

Avatar

Crash

Ferenc ⌂ @, Hamburg, Freitag, 08. Juni 2018, 17:00 (vor 102 Tagen) @ PCM635csi

NE!!!!!!!

Ach Du Scheisse!! Hab die Überschrift gelesen und Deinen Namen als Verfasser und es ist tatsächlich so wie ich befürchtet habe.
Aber wie die Anderen schon alle schrieben -> Hauptsache Du bist heil!

Oh Mann, weisst Du noch, wie Du den Wagen schon mal aufbauen lassen hast und wir danach ne Runde gedreht haben? Natürlich weißt Du das.

Kacke. Aber was passiert ist, ist passiert. Versuch Dir keinen Kopf zu machen, irgendwie wird alles wieder gut.

KOPF HOCH!


Viele Grüße aus Hamburg

Ferenc

--
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln — Ein Auto braucht Liebe!"
(Walter Röhrl)

635 CSi cosmosblau (12/1985) und 630 CS amazonitgrün (06/1978)


www.sharknose.de

Crash

grEGOr, Samstag, 09. Juni 2018, 19:14 (vor 101 Tagen) @ Ferenc

NE!!!!!!!

Ach Du Scheisse!! Hab die Überschrift gelesen und Deinen Namen als Verfasser und es ist tatsächlich so wie ich befürchtet habe.
Aber wie die Anderen schon alle schrieben -> Hauptsache Du bist heil!

Oh Mann, weisst Du noch, wie Du den Wagen schon mal aufbauen lassen hast und wir danach ne Runde gedreht haben? Natürlich weißt Du das.

Kacke. Aber was passiert ist, ist passiert. Versuch Dir keinen Kopf zu machen, irgendwie wird alles wieder gut.

KOPF HOCH!


Viele Grüße aus Hamburg

Ferenc


Ja, weiß ich noch - 2009, der zweite von drei HH Besuchen. Alleine um dies fortzusetzen, werde ich noch viel Grübeln, wie das zu bewerkstelligen ist
Danke jedenfalls
Gregor

Crash

grEGOr, Samstag, 09. Juni 2018, 19:19 (vor 101 Tagen) @ PCM635csi

Ich würde, wie vorher schon geschrieben, auch auf den Gutachter warten.
Dein 6er ist sicher nicht für wenig Geld wieder aufzubauen, aber je nach Versicherung und eigener Geschichte zu dem Auto eine Überlegung wert.

guter Punkt - die eigene Geschichte. Einige hier kennen sie ja und sie ist schon
irgendwie persönlich und etwas schicksalshaft

Crash

Gregor Z. @, 72589 Westerheim, Freitag, 08. Juni 2018, 18:43 (vor 102 Tagen) @ grEGOr

Mein lieber Namenskollege,

ich bin auch ziemlich geschockt ... Mann, das tut mir echt leid, aber wie die anderen Kollegen schon geschrieben haben, Hauptsache Dir ist nicht so viel passiert. So schade, Du hast ja auch schon viel mit Deinem E24 erlebt und investiert.

Wir kennen uns ja auch schon seit den ersten Treffen in Filderstadt so in 2002 / 2003 ... Erinnere mich gut an unsere Gespräche, zuletzt letztes Jahr in Geislingen.

Ich fühle mit Dir, alles Gute für Dich und Du findest bestimmt wieder einen schönen Sechser.

Herzliche und mitfühlende Grüße

Gregor Z.

Crash

grEGOr, Samstag, 09. Juni 2018, 21:22 (vor 101 Tagen) @ Gregor Z.


Wir kennen uns ja auch schon seit den ersten Treffen in Filderstadt so in 2002 / 2003 ... Erinnere mich gut an unsere Gespräche, zuletzt letztes Jahr in Geislingen.

Danke Gregor - ich denke es war 2002, denn da hatte ich den Wagen ganz neu und es war mein erstes Treffen.
Unsere Autos standen in der Startaufstellung für die Ausfahrt recht kurz hintereinander - so zwei silberne Brüder

Geistigen war auch sehr schön. Hoffen wir mal die Geschichte geht irgendwie weiter.....

Servus
Gregor

Avatar

Crash

erwin @, Barcelona, Montag, 18. Juni 2018, 10:12 (vor 92 Tagen) @ grEGOr

Hallo Gregor,

Du warst beim 1. Treffen (von Andi organisiert) auch dabei?
Sind wir und damals schon begegnet?

Sind es meine nachlassenden grauen Zellen, ich kann mich daran nicht mehr erinnern.

Ich hatte meine Diva da auch nicht mal einen Monat.

Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und drücke Dir die Daumen für die Bodengruppe.

Wenn die heil ist, dann musst Du halt etwas Nachhilfestunden in Mathe geben (der Bedarf ist doch gross) und Du kannst das Blech wieder herrichten lassen.

Grüsse aus der Eifel,
Erwin

Crash

grEGOr, Montag, 18. Juni 2018, 10:52 (vor 92 Tagen) @ erwin

Hallo Gregor,

Du warst beim 1. Treffen (von Andi organisiert) auch dabei?
Sind wir und damals schon begegnet?

Sind es meine nachlassenden grauen Zellen, ich kann mich daran nicht mehr erinnern.

Ich hatte meine Diva da auch nicht mal einen Monat.

Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und drücke Dir die Daumen für die Bodengruppe.

Wenn die heil ist, dann musst Du halt etwas Nachhilfestunden in Mathe geben (der Bedarf ist doch gross) und Du kannst das Blech wieder herrichten lassen.

Grüsse aus der Eifel,
Erwin


Hallo Erwin,

ja war ich. Den Wagen hatte ich im Apr. erworben und das Treffen im Juli war dann die erste Begegnung mit vielen anderen.
Insofern sind wir uns über den Weg gelaufen aber an eine konkrete Begegnung von uns beiden dort kann ich mich auch nicht erinnern. Einige andere schon: Andi und Geli natürlich, Gregor Z., Sascha O., Christian G., der rote Markus, Pechvogel Andreas C.

In der Erinnerung könnte sich natürlich einiges von verschiedenen Treffen vermischen. In diesem Fall war aber alles bestens dokumentiert: es gab eine Teilnehmerliste mit Adressen, Telefon und allem drum und dran incl. Fotos von Auto und Fahrer. Da sind wir beide drauf...

Danke für die guten Wünsche. Braucht halt Zeit

Schöne Grüße und pass auf Dich auf
Gregor

Avatar

Crash

WN-AV-513 @, Schorndorf, Freitag, 08. Juni 2018, 20:22 (vor 102 Tagen) @ grEGOr

Gute Besserung Gregor und hoffe du bist nicht mehr im Krankenhaus!

Grüsse Heinz

Crash

kuss_m6 @, Freitag, 08. Juni 2018, 22:06 (vor 102 Tagen) @ WN-AV-513

scheibenkleister ....
wünsche erst einmal gute besserung
ich denk ich seh nicht richtig crash...
so ähnlich ist mir das auch einmal passiert, das der wagen ausbrach
am nächsten tag habe ich einen neuen gekauft...

viel glück dir und deinen weiteren 6er fahren, wie auch immer du dich entscheidest

lg peter

Avatar

Crash

ruhri @, Essen, Samstag, 09. Juni 2018, 09:11 (vor 101 Tagen) @ grEGOr

hey gregor.
...jetzt musste ich echt erst mal nachdenken, WAS ich schreiben soll, denn es ist bereits alles mehrfach gesagt
und ich kann mich nur anschliessen.
doch EINES - und das geht an ALLE - finde ich bemerkenswert:
es spricht für dieses forum, dass DICH keiner nach ersatzteilen gefragt hat! HUT AB!

...und dir nochmals alles gute und kopf hoch...

grüsse
piet

--
______________________________________________________________________
seit ´93 meinem ´87er 325 treu, seit ´10 für´s tägliche rumgurken ´07er Cooper S
erster 6 mit 48 :-D am 5.4.17 dank guido beamer74, 12.88, 211PS

Avatar

Crash

erwin @, Barcelona, Samstag, 09. Juni 2018, 12:35 (vor 101 Tagen) @ grEGOr

Ei näh Gregor,

what a fuck, dat schöne Auto!

Du hast es wohl besser überstanden, als Dein Auto.

Es treibt einem die Tränen in die Augen.

Ich wünsche Dir gute Besserung und - wenn Du dran hängst und das tust Du - sieht das erst mal wilder aus als es wohl ist.

Wenn an der Bodengruppe nichts verzogen ist (und das ist bei einem Rutsch durchs feuchte Erdreich eher unwahrscheinlich) dann kann man das Auto wieder reparieren, auch wenn das jetzt mal wild aussieht.

Neu hintere Seitenwand, neue Türe, neuer Kotflügel und eine neue Nase.
Das kann schon 10 Mille kosten, aber das Auto ist sicher mehr wert.


Ich werde dann ab jetzt mal wieder öfter vorbei sehen und mich nach Eurem Befinden erkundigen.

Gute Genesung, für Herr und Gescherr,

Erwin

Crash

grEGOr, Samstag, 09. Juni 2018, 19:27 (vor 101 Tagen) @ erwin

Ei näh Gregor,

what a fuck, dat schöne Auto!

Du hast es wohl besser überstanden, als Dein Auto.

Es treibt einem die Tränen in die Augen.

Ich wünsche Dir gute Besserung und - wenn Du dran hängst und das tust Du - sieht das erst mal wilder aus als es wohl ist.

Wenn an der Bodengruppe nichts verzogen ist (und das ist bei einem Rutsch durchs feuchte Erdreich eher unwahrscheinlich) dann kann man das Auto wieder reparieren, auch wenn das jetzt mal wild aussieht.

Neu hintere Seitenwand, neue Türe, neuer Kotflügel und eine neue Nase.
Das kann schon 10 Mille kosten, aber das Auto ist sicher mehr wert.


Ich werde dann ab jetzt mal wieder öfter vorbei sehen und mich nach Eurem Befinden erkundigen.

Gute Genesung, für Herr und Gescherr,

Erwin

Danke Erwin,
mal sehen, was wirklich ist. Der Wagen ist ja nicht nur durch's Erdreich geschlittert, sonder durch einen Graben
2009 hat alleine eine neue Nase knapp 10k verschlungen. Das möchte ich gar nicht hochrechnen auf dieses grossflächige Desaster und heutige Preise
Gregor

Crash

grEGOr, Samstag, 09. Juni 2018, 20:06 (vor 101 Tagen) @ grEGOr

Hallo zusammen,

herzlichen Dank für die vielen aufmunternden Worte und Beiträge - tut mir wirklich gut.

Letztlich habe ich eine leichte Fraktur des unteren Brustwirbels davon getragen. Da es ohne OP mit Physio etc. verheilen sollte, bin ich heute aus der Klinik entlassen und wieder zu Hause. Wirklich ein Segen, wenn man überlegt wie es auch hätte ausgehen können oder wenn es noch andere getroffen hätte.

Der erste Weg aus der Klinik war zum Fzg. um meine Sachen in Empfang zu nehmen. Ich kam von einer kurzen Urlaubsreise und benötigte zumindest meinen Koffer.

Bei der Begegnung habe ich den Kampf mit den Tränen noch knapp gewonnen. Über alles andere brauchen wir ja nicht reden

Als nächstes muss ich rausfinden wie es weitergehen soll. Der Wagen steht bei der Verwahrstelle des Abschleppers im Hinterhof. Die defekte Scheibe zugeklebt aber sonst ungeschützt - und für einen prohibitiv teuren Betrag. Gerade hat mich mein Bettnachbar aus der Klinik angerufen. Er kann mir einen Stellplatz in Oberammergau vermitteln. Ein weiterer günstiger Wink des Schicksals. Damit gewinne ich Zeit. Wenn jemand Unterstellmöglichkeiten im Raum München kennt, wäre ich erst recht dankbar.

Ausserdem: kennt jemand Schaden-Gutachter oder Firmen, die Reparatur / Aufbau übernehmen könnten? An wen könnte ich mich wenden.

Ich war mit dem Wagen schon bei BMW (Niederlassung Frankfurter Ring oder nach dem Parkschaden im Karo-/Lackzentrum Garching) auch bei Classic als sie noch in der Schleißheimer Str. waren und Mobile Tradition hießen. Für das nun anstehende Programm erscheint mir das aber nicht unbedingt die richtige Wahl.

Ach so: weil einige von Versicherung und Wertgutachten sprachen. Ich habe ein Classic-Data Gutachten mit Zustand 2 und da es nicht mehr ganz neu war und auch die Werte sich angeblich so gut entwickeln, habe ich mit dem Gedanken gespielt im Laufe des Jahres ein neues machen zu lassen. Nur nutzen wird mir weder das Eine noch das Andere, denn der Wagen war nur Teilkasko versichert.

Nochmals Dank an alle hier und wenn jemand Ideen / Vorschläge zu meinen Fragen hat, bin ich vielleicht auch bald wieder ein glücklicher Hai-ianer

Ciao
Gregor

Avatar

Crash

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Samstag, 09. Juni 2018, 21:44 (vor 101 Tagen) @ grEGOr

Hätte zumindest mal n Auto, mit dem man ihn abschleppen könnte. Anhänger mieten ist überall möglich.
Deck ihn wenigstens mit ner Plane ab, Lack muss ja eh neu.
Münchner Raum kenne ich mich nicht aus wegen Platz.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Crash

grEGOr, Samstag, 09. Juni 2018, 22:37 (vor 101 Tagen) @ Rot-Runner

Hätte zumindest mal n Auto, mit dem man ihn abschleppen könnte. Anhänger mieten ist überall möglich.
Deck ihn wenigstens mit ner Plane ab, Lack muss ja eh neu.
Münchner Raum kenne ich mich nicht aus wegen Platz.

...hört sich gut an, aber die Anreise aus Deiner Gegend ist hoffentlich nicht nötig. Nicht nur Hänger auch Zugfahrzeuge oder Transporter sollten hier aufzutreiben sein.
Freue mich aber über das nette Signal
Ciao
Gregor

Avatar

Crash

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Samstag, 09. Juni 2018, 23:08 (vor 101 Tagen) @ grEGOr

...hört sich gut an, aber die Anreise aus Deiner Gegend ist hoffentlich nicht nötig. Nicht nur Hänger auch Zugfahrzeuge oder Transporter sollten hier aufzutreiben sein.
Freue mich aber über das nette Signal
Ciao
Gregor

Denke ich auch. Falls aber nicht, bekommen wir auch noch hin. Wenn man mal viele Jahre ein Auto hat, ist es nicht so einfach mal so ersetzt. Zumindest geht es mir so - ich will DIesen einen 6er. Ok, diese Beiden. Nicht irgendwelche. Falls es dir auch so geht... schau ihn dir mal genau an. Man kann viel reparieren. Muss ja vielleicht nicht gleich n Gutachter sein bzw. nicht gleich, vielleicht kennt sich auch so jemand bissle aus und kann mal n Blick drauf werfen.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Crash

grEGOr, Sonntag, 10. Juni 2018, 11:48 (vor 100 Tagen) @ Rot-Runner


Denke ich auch. Falls aber nicht, bekommen wir auch noch hin. Wenn man mal viele Jahre ein Auto hat, ist es nicht so einfach mal so ersetzt. Zumindest geht es mir so - ich will DIesen einen 6er. Ok, diese Beiden. Nicht irgendwelche. Falls es dir auch so geht... schau ihn dir mal genau an. Man kann viel reparieren. Muss ja vielleicht nicht gleich n Gutachter sein bzw. nicht gleich, vielleicht kennt sich auch so jemand bissle aus und kann mal n Blick drauf werfen.


Da sind wir uns ähnlich. Das ist nicht austauschbar. Es sind unerklärliche Kleinigkeiten die den Unterschied ausmachen. Bei mir kommen noch ein paar objektive Punkte hinzu, die eigentlich keine Rolle spielen, mir aber Freude machen - das DIN-Kennzeichen, das Produktionsdatum an meinem Geburtstag....

Crash

honyama @, Sonntag, 10. Juni 2018, 12:14 (vor 100 Tagen) @ grEGOr


Denke ich auch. Falls aber nicht, bekommen wir auch noch hin. Wenn man mal viele Jahre ein Auto hat, ist es nicht so einfach mal so ersetzt. Zumindest geht es mir so - ich will DIesen einen 6er. Ok, diese Beiden. Nicht irgendwelche. Falls es dir auch so geht... schau ihn dir mal genau an. Man kann viel reparieren. Muss ja vielleicht nicht gleich n Gutachter sein bzw. nicht gleich, vielleicht kennt sich auch so jemand bissle aus und kann mal n Blick drauf werfen.

Da sind wir uns ähnlich. Das ist nicht austauschbar. Es sind unerklärliche Kleinigkeiten die den Unterschied ausmachen. Bei mir kommen noch ein paar objektive Punkte hinzu, die eigentlich keine Rolle spielen, mir aber Freude machen - das DIN-Kennzeichen, das Produktionsdatum an meinem Geburtstag....

Ja, das DIN-Kennzeichen alleine zeugt schon von einer tiefen und vorallem langen Verbundenheit. Melde ihn wenigstens nicht vorschnell ab.

Kurier dich und dann geht's ran an den Neuaufbau. :-)

Grüße

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Avatar

Crash

speichenheinz, München, Dienstag, 12. Juni 2018, 11:28 (vor 98 Tagen) @ grEGOr

Hallo Gregor,

schöne Scheiße.....
wir kennen uns nicht wirklich, haben uns nur kurz letztes Jahr in Geislingen ein wenig unterhalten.
Ich habe noch bis Ende des Monats in Krailling einen TG Stellplatz, den ich nicht brauche ggf. kann ich den verlängern. Ein Zugfahrzeug hätte ich auch ggf.

Melde Dich bei Interesse und Alles Gute für Deinen Wirbel.

Grüße
Klaus

--
Klaus
BMW 628 Csi Bj.´80 Saphirblau, Leder blau
Mercedes 280 SLC Bj.´78 Silber, Leder rot

Avatar

Crash

E24Schwede ⌂ @, Miesbach, Samstag, 09. Juni 2018, 22:00 (vor 101 Tagen) @ grEGOr

Gregor, mir fällt gerade was ein. Haben die überprüft ob da irgendeinen öl-spur auf der strasse war?

Hört sich irgendwie nicht so ganz normal an dass du so auf ein mal den grip verloren hast.

Wenn ja dann könnte vielleicht die versicherungssache etwas anderes aussehen.

Gruss

Peter

--
'Traded the sunrise for the sunset, that's what I did' [J.Brown]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)

Avatar

Crash

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Samstag, 09. Juni 2018, 22:23 (vor 101 Tagen) @ E24Schwede

Hört sich irgendwie nicht so ganz normal an dass du so auf ein mal den grip verloren hast.

Also wenn "gut gelagerte" Reifen im Spiel sind, finde ich das völlig normal ;-) Habe diesbezüglich auch meine Lektionen gehabt (180°-Dreher mit dem 628 nur beim Beschleunigen auf gerader Strasse) und schier den M mal geschreddert.

Wäre natürlich fantastisch, wenn da irgendwas zu holen wäre.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Crash

grEGOr, Samstag, 09. Juni 2018, 22:33 (vor 101 Tagen) @ Rot-Runner


Also wenn "gut gelagerte" Reifen im Spiel sind, finde ich das völlig normal ;-) Habe diesbezüglich auch meine Lektionen gehabt (180°-Dreher mit dem 628 nur beim Beschleunigen auf gerader Strasse) und schier den M mal geschreddert.

feucht, gealterte Reifen, Hecktrieb und viel Drehmoment - dazu ein Fahrer, der sich sicher fühlt auf einer bekannten Strecke in einem über 100 Tkm bewegten Fzg. aber sich halt dieser fatalen Kombination einen Moment lang nicht bewusst ist und auf das Verkehrszeichen 282 mit Gasgeben reagiert....

Crash

grEGOr, Samstag, 09. Juni 2018, 22:27 (vor 101 Tagen) @ E24Schwede

Gregor, mir fällt gerade was ein. Haben die überprüft ob da irgendeinen öl-spur auf der strasse war?

Hört sich irgendwie nicht so ganz normal an dass du so auf ein mal den grip verloren hast.

Wenn ja dann könnte vielleicht die versicherungssache etwas anderes aussehen.

Gruss

Peter


Servus Peter - glaube nicht, dass das geprüft wurde aber habe noch keinen Polizeibericht.
Wenn da Öl war hätte es sicher auch andere getroffen. Ich denke es war der feuchte Belag in Kombination mit Reifen, die zum Austausch anstanden. Als Schönwetterfahrer hätte ich das beachten müssen, statt einfach wie gewohnt zu beschleunigen. Zumal mit einem hoch motorisierten Hecktriebler und keinem ESP-Allrader.
Ich fürchte das war mein Fehler.
Gregor

das eine Bild das eigentlich alles sagt

grEGOr, Sonntag, 10. Juni 2018, 20:09 (vor 100 Tagen) @ grEGOr

[image]

Avatar

das eine Bild das eigentlich alles sagt

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Sonntag, 10. Juni 2018, 20:13 (vor 100 Tagen) @ grEGOr

Da siehste... nur das "C" wechseln und gut ist!

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

das eine Bild das eigentlich alles sagt

Maggo @, Sonntag, 10. Juni 2018, 20:20 (vor 100 Tagen) @ Rot-Runner

Ich würde das S wechseln :-P

das eine Bild das eigentlich alles sagt

grEGOr, Sonntag, 10. Juni 2018, 20:27 (vor 100 Tagen) @ Maggo

ich wechsle einfach das ganze Alphabet von C bis S

das eine Bild das eigentlich alles sagt

Haisociety @, Sonntag, 10. Juni 2018, 20:40 (vor 100 Tagen) @ grEGOr

Hallo Gregor.

Der "Casus knacksus" wird wohl das "Untergeschoss" sein. Wenn das nichts abgekriegt hat, ist das die halbe Miete. Ich denke ein guter Karosseriebauer dengelt das wieder raus und die Anbauteile, die finden sich schon.

Gute Besserung für Dich und Deinen "Hai".

Roland

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

Avatar

das eine Bild das eigentlich alles sagt

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Sonntag, 10. Juni 2018, 21:45 (vor 100 Tagen) @ Haisociety

Habe mir die Bilder noch mal angesehen - ich denke wirklich, daß das wilder ausschaut, als es ist. Natürlich habe ich keine Glaskugel. Vorne schaut es jedenfalls nicht verzogen aus, die Haube ist zwar hochgedrückt, aber schaut alles noch parallel aus.

Bin gespannt, wie es weiter geht und würde mich auch über Bilder freuen (naja, hoffentlich freuen...)


Ist jetzt zwar nicht so heftig, wie bei dir, aber vorne ist der 6er schon recht stabil. Hier gabs auch 2 neue Kotflügel und n neuer Vorderbau - und n paar andere Bleche noch dazu. Ok, war 1999 - seither ist das Blech nicht günstiger geworden. Türe dazu, Seitenwand ist so ne Frage, ob man die richten kann... aber wenn neu lackiert werden muss.... jo, teuer wirds :-( Aber denke, ist machbar. So als Hinweis: Ich hab bei der Aktion schweißen gelernt, konnte es vorher nicht. Und sandstrahlen, aber das musst du ja vermutlich nicht, wenns ne 2 war. Und ich hab noch vieles mehr dabei gelernt... und wie man noch heute sehen kann, kann sich die Arbeit sehen lassen. Auch für die Leute, die immer gern den Finger heben und sagen, das kann man nicht, das muss man gelernt haben usw...

[image]
[image]
[image]
[image]

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Mach' mal ein paar Fotos vom Motorraum / Radkästen

erwin @, Barcelona, Sonntag, 10. Juni 2018, 21:11 (vor 100 Tagen) @ grEGOr

Hallo Gregor,

hast Du mal in den Motorraum gesehen? Vielleicht machts Du mal ein paar Fotos der Radkästen. Gibt es dort irgendwelche Verformungen/Lack-Abplatzer?

Wenn der Strassengraben sein Spuren hinterlassen haben sollte, müsste man dort etwas sehen.
Wenn da keine grösseren Stein im Graben langen, sollte es mich wundern wenn irgendwas "untenrum" verzogen ist.

Wenn nicht, kann das Auto wieder repariert werden!

Ich weiss wie Du - wie auch viele ander hier, die ihre Autos schon lange haben, mich inklusive - nur ihren 6er wollen. Ein Ersatz ist kaum möglich.

Wenn "unterrum" nichts verzogen ist wird es zwar was kosten, aber Du hast Dein Auto wieder. Ich denke, Du willst damit alt werden?

Sieh das langfristig und spare nicht mehr an den Reifen.

Ich drücke Dir die Daumen!

Ist dir am Brustwirbel der Dornfortsatz gebrochen?

ich grüsse Dich und wünsche Dir baldige Genesung,

Erwin

Mach' mal ein paar Fotos vom Motorraum / Radkästen

grEGOr, Sonntag, 10. Juni 2018, 22:48 (vor 100 Tagen) @ erwin

hast Du mal in den Motorraum gesehen? Vielleicht machts Du mal ein paar Fotos der Radkästen. Gibt es dort irgendwelche Verformungen/Lack-Abplatzer?

Die deformierte Haube konnte ich schlecht bewegen, also keine Bilder von dort. Ebenso Radkästen oder alles was mehr Beweglichkeit erfordert.

Ich weiss wie Du - wie auch viele ander hier, die ihre Autos schon lange haben, mich inklusive - nur ihren 6er wollen. Ein Ersatz ist kaum möglich.

wie wahr....

Sieh das langfristig und spare nicht mehr an den Reifen.

habe da nicht gespart - eher gezögert, da ich überlegt habe auf TRX umzurüsten aber noch nicht konkret dazu gekommen bin. War für dieses Jahr zusammen mit neuem Gutachten gedacht. Etwa im Aug. wenn sonst nichts ansteht.


Danke Erwin und schöne Grüße nach Noch-Spanien oder wie das bei Euch jetzt heißt
Gregor

Avatar

Mach' mal ein paar Fotos vom Motorraum / Radkästen

thomas628 @, Ismaning, Montag, 11. Juni 2018, 10:57 (vor 99 Tagen) @ grEGOr

Hallo Gregor,

auch von meiner Seite viel Erfolg beim Aufbau deines 6ers sowie für Dich schnelle und vollständige Genesung.
Bezüglich Anhängerverleih in München habe ich mit der Fa. Cortese (Münchner Osten) sehr gute Erfahrungen gemacht.

Bei Ersatzteilen kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, ich weiss aber, dass die Firma Rottegger(Autoverwertung) in Garching-Hochbrück einen alten 6er auf Lager hat. Allerdings kann ich nicht sagen, ob es sich hierbei um einen CS/CS1 handelt.

Bezüglich Unterstellmöglichkeiten habe ich bei Bekannten im Erdinger Raum Anfragen laufen, ob sie Möglichkeiten haben. Bekomme hier spätestens morgen Bescheid.

Ich habe diese Woche Urlaub, solltest Du Hilfe benötigen bei Fahrdiensten, Verladungen etc., kannst Du mich gerne kontaktieren. Wohne im Münchner Norden.

Alles Gute und viel Glück!
Thomas

Mach' mal ein paar Fotos vom Motorraum / Radkästen

grEGOr, Montag, 11. Juni 2018, 12:00 (vor 99 Tagen) @ thomas628

Hallo Gregor,

auch von meiner Seite viel Erfolg beim Aufbau deines 6ers sowie für Dich schnelle und vollständige Genesung.
Bezüglich Anhängerverleih in München habe ich mit der Fa. Cortese (Münchner Osten) sehr gute Erfahrungen gemacht.

Bei Ersatzteilen kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, ich weiss aber, dass die Firma Rottegger(Autoverwertung) in Garching-Hochbrück einen alten 6er auf Lager hat. Allerdings kann ich nicht sagen, ob es sich hierbei um einen CS/CS1 handelt.

Bezüglich Unterstellmöglichkeiten habe ich bei Bekannten im Erdinger Raum Anfragen laufen, ob sie Möglichkeiten haben. Bekomme hier spätestens morgen Bescheid.

Ich habe diese Woche Urlaub, solltest Du Hilfe benötigen bei Fahrdiensten, Verladungen etc., kannst Du mich gerne kontaktieren. Wohne im Münchner Norden.

Alles Gute und viel Glück!
Thomas


Hallo Thomas,
vielen Dank für die guten Wünsche und die tollen Hilfsangebote. Evtl. melde ich mich dazu, habe aber auch schon ein paar Möglichkeiten. Kommt jetzt vor allem darauf an wohin der Wagen geht.
Nachbarschaftliche Grüße auch aus dem Münchner Norden
Gregor

Avatar

Mach' mal ein paar Fotos vom Motorraum / Radkästen

thomas628 @, Ismaning, Montag, 11. Juni 2018, 13:54 (vor 99 Tagen) @ grEGOr

Hallo Gregor,

OK - bei Bedarf kannst Du mir gerne eine PN schreiben

--
Thomas

Crash

TH ⌂ @, Bottrop, Montag, 11. Juni 2018, 13:09 (vor 99 Tagen) @ grEGOr

Hi Gregor,

ich les das gerade erst jetzt, auch von mir mein Beileid zum verunfallten 6er.
Gott sei Dank, Dir ist nix passiert! Ohne jetzt den gesamten Thread gelesen zu haben, sieht das ja nach einem Totalschaden aus, oder kann man da noch was machen?

Viele Grüße, Thomas

Avatar

Crash

Max1420, Dienstag, 12. Juni 2018, 11:13 (vor 98 Tagen) @ grEGOr

Jaja, die lieben Reifen. :(

Ich habe mich vor 11 Jahren wegen überalteter Pneus auf regennass sehr rutschigem Asphalt mit meinem damaligen M336 so übelst in den Kartoffelacker gedreht, dass ich seither kuriert bin und Reifen nach spätestens 6 Jahren nach DOT entsorge. Selbst dann merkt man schon deutlichen Abbau. Und andere regelnde Systeme wie Dsc haben wir in den ollen Kisten nunmal nicht.

Vor diesem Hintergrund erstmal das Wichtigste, dass dem Fahrer nicht viel passiert ist. Auch 100 Sachen reichen locker, um tot zu bleiben, erst recht bei einem seitlichen Treffer. Ich würde einen Wiederaufbau wohl nicht mehr angehen- dafür sieht das Teil zu verdötscht aus. Ausschlachten und anderes Auto dürfte billiger und besser sein.

Avatar

Crash

Ulix ⌂ @, Stuttgart, Freitag, 15. Juni 2018, 15:17 (vor 95 Tagen) @ grEGOr

Hallo Gregor,

mein Beileid!

Schreib mir doch mal eine Nachricht über das Briefkastensymbol.
Ich hätte da vielleicht was für Dich.

--
Gruß Ulix
1984 635CSI
2003 Z4 3.0 Roadster (vernünftiges Alltagsauto)

Crash

grEGOr, Samstag, 16. Juni 2018, 22:36 (vor 94 Tagen) @ grEGOr

Kurze Zwischeninfo: ich habe einen Fachbetrieb für die Begutachtung des Schadens gefunden und der Wagen wurde heute dorthin transportiert. Nun kann geklärt werden, wie es mit dem Fzg. weitergeht.

Vielen Dank an alle, die hier oder auf anderem Wege ihre Hilfe angeboten haben z.B. für Transport. Auch der Kontakt zur Werkstatt kam über dieses Forum zustande.

Weiterer Rat wird bestimmt nötig sein und ich bin sicher, dass ich ihn hier bekomme.

Nebenei: ein Freund außerhalb der 6er-Szene hat sich meine Geschichte über einen Link auf das Forum angeschaut und war beeindruckt vom Forum. Ich zitiere aus sein e-mail im Wortlaut: "Was anderes: Glückwunsch zu der 6er Community! Da scheinen einige wirklich nette und hilfsbereite Leute dabei zu sein!"

Er hat recht - schon lange meine Meinung. Also nochmals Danke...

Viele Grüße
Gregor

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum