- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Automatische Antenne & Zusatzschalter (Radio / Soundsystem)

marco @, OHV, Mittwoch, 13. Juni 2018, 08:28 (vor 10 Tagen)

Moin Jungs,

ich überlege seit einigen Wochen, mir einen Zusatzschalter für die automatische Antenne einzubauen, das diese nur dann ausfährt wenn man Radio hört, aber nicht Kassette.
Dazu habe ich mir einen Warnblinklichtschalter vom e30 besorgt. Den möchte ich im Armaturenbrett neben dem Überblendregler einbauen und ein Kontaktpaar benutzen, um die Antenne zu schalten.

Ich wollt einfach mal fragen ob das einer von euch schon mal gemacht hat und welchen Schalter ihr genommen habt, evtl gibs bessere als den Warnblinkschalter.


Und falls einer den Warnblinkschalter genommen hat, habt ihr die Blende verändert, wegen dem Warndreieck?

--
Gruss Marco

Kraft kommt von Kraftstoff
___________________________________________________
635CSi KAT / Fhrgst-Nr:1275157 / TSN 445 Bj.07/1985

Automatische Antenne & Zusatzschalter

Holger Lübben ⌂ @, Mittwoch, 13. Juni 2018, 08:51 (vor 10 Tagen) @ marco

Hi!

Schau dir mal den Schalter für die Nebelscheinwerfer im E30 an. Der ist quasi ab Werk schön neutral.

Und wenn du dann noch ein bischen in einem bekannten Kleinanzeigenportal stöberst, dann findest du bestimmt jemanden der für kleines Geld dazu passende Aufkleber mit Antennen-Symbol verkauft

Gruß Holger

Avatar

Automatische Antenne & Zusatzschalter

marco @, OHV, Mittwoch, 13. Juni 2018, 10:31 (vor 10 Tagen) @ Holger Lübben

Hei, danke für die Info ;-)

hab eben einen Nebelschlusslichtschalter vom e30 erworben.

Da ich keinen e30 habe, hab ich an den NSL-Schalter vom e30 überhaupt nicht gedacht, der sieht auf alle Fälle besser aus.
Nun hab ich einen Warnblinkschalter mit abgeschliffenen Cover:-(
...na egal.

Danke nochmal ;-)

--
Gruss Marco

Kraft kommt von Kraftstoff
___________________________________________________
635CSi KAT / Fhrgst-Nr:1275157 / TSN 445 Bj.07/1985

Automatische Antenne & Zusatzschalter

uli @, Bad Oeynhausen, Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:30 (vor 10 Tagen) @ Holger Lübben

So einen Mist habe ich vor 30 Jahren schon abgehakt.Da mußte ich die Antenne auch über einen Schalter extra hochfahren. Das Radio ging über Zündung an und rauschte. Dann die Antenne hochgefahren. Das Rauschen dauerte gefühlte 3 Minuten. Dann das Auto ausgemacht und die Antenne nicht runtergefahren. Das habe ich mir eine Woche lang angeschaut und dann geändert auf Radio an, Antenne oben. Jeder kann es natürlich so machen wie er es haben will.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

Automatische Antenne & Zusatzschalter

chiquita-chaser @, Braunschweig, Mittwoch, 13. Juni 2018, 15:58 (vor 10 Tagen) @ marco

Ich habe bei meinem einen einfachen Kippschalter aus dem Elektronik-Bedarf in die Steuerleitung der Antenne eingebaut, der nur durch das geöffnete Handschuhfach zu sehen bzw. zu betätigen ist. Ich wollte die serienmäßige Optik in der Mittelkonsole nicht mit einem Schalter "zerstören", der da nicht hingehört.

--
Gruß
Michael

M635CSi BJ 06/85, Buffalo-Leder Nutria, Klima, Schiebedach, grüne Wärmeschutzverglasung, Intensivreinigung

Avatar

Automatische Antenne & Zusatzschalter

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:43 (vor 10 Tagen) @ chiquita-chaser

Ich habe bei meinem einen einfachen Kippschalter aus dem Elektronik-Bedarf in die Steuerleitung der Antenne eingebaut, der nur durch das geöffnete Handschuhfach zu sehen bzw. zu betätigen ist. Ich wollte die serienmäßige Optik in der Mittelkonsole nicht mit einem Schalter "zerstören", der da nicht hingehört.

Deswegen ja n BMW-Schalter.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Automatische Antenne & Zusatzschalter

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:41 (vor 10 Tagen) @ marco

Hab ich auch so gemacht. Da Warndreieck hab ich runtergeschliffen und poliert. Beleuchtung, wenn Antenne ausgefahren.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Automatische Antenne & Zusatzschalter

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:29 (vor 10 Tagen) @ Rot-Runner

Hab ich auch so gemacht. Da Warndreieck hab ich runtergeschliffen und poliert. Beleuchtung, wenn Antenne ausgefahren.

Rechts neben dem Lüftungsregler bzw unter dem Warnblinkschalter...
[image]

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Automatische Antenne & Zusatzschalter

marco @, OHV, Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:45 (vor 10 Tagen) @ Rot-Runner

die Idee is ja super!

Antenne draussen Licht an, drinnen - Licht aus...
Das gefällt mir :-)

--
Gruss Marco

Kraft kommt von Kraftstoff
___________________________________________________
635CSi KAT / Fhrgst-Nr:1275157 / TSN 445 Bj.07/1985

Avatar

Automatische Antenne & Zusatzschalter

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:58 (vor 10 Tagen) @ marco

Ich glaube, ich habs so geschaltet, daß die Antenne entweder immer drin bleibt oder mit dem Radio ein/aus fährt, weil ich so selten Radio höre. Allerdings hab ich im M so gut wie nie Radio an (also egal aus welcher Quelle), weil der Motor so schön klingt - daher weiß ich es grad nimmer genau. Was wiederum egal ist, weil du das ja machen kannst, wie du willst :-)

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Automatische Antenne & Zusatzschalter

Holger Lübben ⌂ @, Mittwoch, 13. Juni 2018, 20:08 (vor 10 Tagen) @ Rot-Runner

Hi!

Es kommt ja eher selten vor das die Antenne wieder rein fährt wenn man von Radio auf Kassettenbetrieb umschaltet. Mir fallen da nur einige Sony-Radios ein.

Als "Elektriker-Spielkind" würde ich für diesen Sonderfall vermutlich folgende Lösung einbauen:

Die Zuleitung zum Radio ein paar mal um einen Reed-Kontakt wickeln, damit ein Relais und dann die Antenne ansteuern. Das wäre im Prinzip die gleiche Schaltung die auch im Lampenkontrollgerät sitzt.

Andererseits: Ein zusätzlicher Schalter ist ja auch nie weg - das war in den 60ern und 70ern ja auch üblich ;-) In dem Fall würde ich allerdings tatsächlich noch ein Antennensymbol drauf kleben.

Gruß Holger

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum