- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Rahmen Heckleuchten neu Chromatieren/Verchromen (BMW-E24-Forum)

6erThomas @, Ingolstadt, Montag, 09. Juli 2018, 17:58 (vor 7 Tagen)

Hallo Zusammen,

hat zufällig schon mal einer den Versuch gestartet die Rahmen der Heckleuchten neu zu verchromen?
War heute bei einer Firma und die meinten das kann jemand machen der eloxieren kann.
Allerdings so richtig schlau bin ich nicht geworden bei der Suche im Netz.
Was ist z.B. wenn die Aluminium Oberfläche unter der Chromschicht beschädigt ist?
Kann man sowas wieder ausgleichen?

Bin mal gespannt ob da schon einer mal etwas in der Art gemacht hat!?

Gruß Thomas

Rahmen Heckleuchten neu Chromatieren/Verchromen

RotBart, Iserlohn, Montag, 09. Juli 2018, 18:06 (vor 7 Tagen) @ 6erThomas

Frag dort nach, die machen vieles möglich :)

https://www.mwm-arnsberg.de/

--
635CSI - 1983 - Automatik - keine Klima - in meinem Besitz seit 1989 - Bahamabeige-Metalic mit Büffelleder ..... aktuell ziemlich zerlegt ..... dazu noch einen Volvo 760 GLE - 1990 und einen RangeRover 4,6 HSE von 1998 .... Zuwachs ist in Arbeit :)

Rahmen Heckleuchten neu Chromatieren/Verchromen

HerrRossi21 @, 85640 Putzbrunn, Montag, 09. Juli 2018, 23:23 (vor 6 Tagen) @ RotBart

Hallo zusammen.
Ich habe letztens einen Rahmen getauscht. Ich denke, das der Grundrahmen aus Zinkdruckguss der dann verchromt wurde besteht. Mein Rahmen hatte eine intakte Chromschicht, war darunter aber "aufgequollen/korrodiert" und somit uneben. Ein Neuverchromen bringt meiner Meinung nach gar nichts, wenn das Teil an sich zerstört ist. Das wäre, als wenn man eine verbeulte Stoßstange neu verchromt. Die ist dann aber immer noch verbeult, glänzt aber ganz toll.
Unansehnliche Rahmen der Rückleuchten kann man meiner Meinung nach nur gegen Neuteile oder schöne gebrauchte tauschen.
Grüße aus Putzbrunn
Bernd

--
BMW M635CSi Euro 286PS, 01.10.1984, diamantschwarz, Leder Buffalo anthrazit, BBS RS007 3-tlg 240/45ZR415 TRX, BMW Bavaria Electronic...

Rahmen Heckleuchten neu Chromatieren/Verchromen

6erThomas @, Ingolstadt, Dienstag, 10. Juli 2018, 20:11 (vor 6 Tagen) @ HerrRossi21

Genau das ist ja die Frage, ob man den angegriffenen Untergrund wieder glatt bekommt vor dem verchromen/chromatieren.

Denn irgendwann werden die Neuteile nicht mehr lieferbar sein und die Gebrauchten die selben Macken haben wie alle alten Teile.

Ich sträube mich ein wenig dagegen, die Rahmen zu entsorgen nur weil sich der Chrom ablöst.

Ich wollte das ganze mal an 2 Ersatzrahmen ausprobieren.. .

Rahmen Heckleuchten neu Chromatieren/Verchromen

HerrRossi21 @, 85640 Putzbrunn, Mittwoch, 11. Juli 2018, 12:08 (vor 5 Tagen) @ 6erThomas

Hallo Thomas,

stell doch mal ein Bild von deinen Rahmen ein. Das Verchromen ist eine galvanische Schutzschicht mit einer Schichtstärke von ca 0,01-0,015mm.

Das Bauteil selbst muss schon Poliert sein. Wenn man z.B. eine Stoßstange neu verchromen möchte, muss man das Bauteil erst mal entchromen, dann polieren und wieder verchromen.
Deswegen ist das ganze auch teuer.

Wenn dein Rahmen schon "bucklig" ist, muss der Rahmen glattgeschliffen, Fehlstellen aufgefüllt,
poliert und wieder verchromt werden.

Wenn dein Rahmen schön glatt ist und nur der Chrom angelaufen, könnte es klappen.

Hier solltest du zu einem Galvanikbetrieb in deiner Nähe gehen der auch verchromt und die sollen mal einen Blick drauf werfen.

Grüße aus Putzbrunn

Bernd

--
BMW M635CSi Euro 286PS, 01.10.1984, diamantschwarz, Leder Buffalo anthrazit, BBS RS007 3-tlg 240/45ZR415 TRX, BMW Bavaria Electronic...

Rahmen Heckleuchten neu Chromatieren/Verchromen

uli @, Bad Oeynhausen, Mittwoch, 11. Juli 2018, 12:16 (vor 5 Tagen) @ HerrRossi21

Man kann die Rahmen doch sauber Strahlen und dann wie früher beim Verchromen üblich die Rahmen erst verkupfern. Die "Löcher" werden dadurch aufgefüllt.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Rahmen Heckleuchten neu Chromatieren/Verchromen

6erThomas @, Ingolstadt, Sonntag, 15. Juli 2018, 13:47 (vor 20 Stunden, 54 Minuten) @ uli

Das Problem laut dem Galvanisieren ist, das es entweder Alu-Guss oder Zinkdruckguss ist, also nicht magnetisch und daher nicht "einfach" nach Standard verchromt werden kann.

Leider habe ich bei uns im Umkreis Ingolstadt noch nicht wirklich einen "Galvanisierer des Vertrauens" gefunden, mit dem man mal ausführlich besprechen kann wie man die Rahmen wieder hinbekommen könnte.
Reden bringt halt kein Geld, und Bock hatte der, mit dem ich gesprochen habe, wohl auch nicht!

Und nochmal, es geht nicht um direkten Ersatz meiner Rahmen, sondern darum, wie man das Problem zukünftig lösen kann, denn bei der Ersatzteilversorgung von BMW sehe ich den nächsten Jahren echt schwarz, was Lieferbarkeit und Preise angeht von Ersatzteilen angeht!

[image][image]

Rahmen Heckleuchten neu Chromatieren/Verchromen

uli @, Bad Oeynhausen, Sonntag, 15. Juli 2018, 14:00 (vor 20 Stunden, 41 Minuten) @ 6erThomas

Ich dachte bis jetzt immer das das Material "nur" leitend sein müßte bei einer Standartverchromung. Ich habe mich bis jetzt auch noch nicht darum kümmern müssen. Da seit Jahren sogar Plastik verchromt werden kann dürfte es nicht ganz so schwierig sein eine Fa. zu finden die "Spezialverchromungen" macht?

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Rahmen Heckleuchten neu Chromatieren/Verchromen

6erThomas @, Ingolstadt, Sonntag, 15. Juli 2018, 14:17 (vor 20 Stunden, 24 Minuten) @ uli

Ja, ich bin auch davon ausgegangen das "Leitfähigkeit" ausreicht für den normalen Chrom.. .
Das Problem wird sein, ob man die Oberfläche die evtl. korrodiert ist, reparieren kann um wieder eine glatte Oberfläche zu haben. Wie das Verkupfern beim normal verchromen.

Leider gibt es bei uns hier echt niemanden der in der Nähe Ingolstadt ist.
Die Firmen erwarten wohl alle "Audi-Aufträge" mit wenig Arbeit und viel Umsatz.. .
Auf "echtes Handwerk" hat da wohl keiner mehr Bock! :-(

Und um so etwas zu besprechen bringt das leider auch nicht viel die Teile umher zu schicken, weil man dann evtl. nicht das bekommt was man sich vorstellt. Zumal es ja eben nicht ne Standard-Nummer zu sein scheint.

Aber BMW muss das ja auch irgendwie hinbekommen haben, allerdings auf ein Neuteil.. .

Gruß Thomas

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum