- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Scheibenheber-Motor vorn rechts (Innenausstattung)

Sebomation, Berlin, Donnerstag, 27. Dezember 2018, 14:28 (vor 179 Tagen)

Bei meinem 628 CSi von Baujahr 1981 geht der elektrische Fensterheber vorn rechts leider nur noch sehr langsam, manchmal muss man mit den Händen nachhelfen. Ist der Motor an seinem Lebensende angelangt? Und wie kriege ich raus, welchen Heber (von Bosch?) ich brauche?

Scheibenheber-Motor vorn rechts

Thomas Meyer @, Donnerstag, 27. Dezember 2018, 14:52 (vor 179 Tagen) @ Sebomation

Hi, im Allgemeinen läßt sich der Fehler damit beheben, daß man den Motor ausbaut, öffnet, das alte ausgehärtete Fett aus dem Getriebe entfernt und neu fettet. Dann noch die Gummis der Fensterführungen mit Silikon-Spray oder dünn mit Vaseline versorgen und dann müßte eigentlich alles wieder flutschen...:-) Denn wenn der Motor defekt wäre, würde sich gar nichts mehr tun.

Scheibenheber-Motor vorn rechts

uli @, Bad Oeynhausen, Donnerstag, 27. Dezember 2018, 15:40 (vor 179 Tagen) @ Thomas Meyer

Nicht nur das Fett aus dem Getriebe wechseln. Die Mechanik des Fensterheber könnte bestimmt auch mal neues Fett vertragen. Du mußt die Türpappe abbauen. Dann siehst du eigentlich alles. Ist aber ein wenig aufwendig wenn du den Motor ausbauen möchtest. Dafür muß die Scheibe und die Mechanik ausgebaut werden.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

Scheibenheber-Motor vorn rechts

Jofel @, Nederweert, Holland, Donnerstag, 27. Dezember 2018, 22:44 (vor 179 Tagen) @ uli

Hab dasselbe Problem. Auch vorne rechts. War immer schon langsamer mit schließen aber grad vor dem Winterschlaf gings nicht mehr ganz hoch, mußte auch ein bisschen nachhelfen. Wird wohl dasselbe Problem sein.

--
BMW 633 csi Arktisblau '82

Scheibenheber-Motor vorn rechts

uli @, Bad Oeynhausen, Freitag, 28. Dezember 2018, 10:33 (vor 179 Tagen) @ Jofel

Bei den Motoren /Getrieben die ich bis jetzt zerlegt und repariert habe war das Fett nie ursächlich. Natürlich habe ich es dann auch neu gemacht. Meistens war es die Mechanik incl Führung. Oftmals auch der Motor, die Verbindung von den Anschlußklemmen hin zu den Kohlen.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Scheibenheber-Motor vorn rechts

M-CSI @, Freitag, 28. Dezember 2018, 10:55 (vor 179 Tagen) @ uli

Hallo

Ich kann nur bestätigen, dass stark verharztes ausgehärtetes Fett im Getriebe zu Problem führen kann. Etwas Öl direkt auf die Lagerstellen der Welle vorab, dann neues Fett auf die Zahnräder, das sollte bei jeder Überholung der FH gemacht werden.

Die Umlenker und Führungen sollten natürlich auch gereinigt und neu gefettet werden.

Die Motoren selbst erlahmen auch, denke dass die Magnetisierung über die Jahre einfach nachlässt.

Gruß Siggi

Scheibenheber-Motor vorn rechts

uli @, Bad Oeynhausen, Freitag, 28. Dezember 2018, 13:16 (vor 179 Tagen) @ M-CSI

Ich will absolut nicht behaupten das verharztes Fett keinen Einfluß auf die Leichtläufigkeit hat. Bisher habe ich nur verhärtetes Fett in den Ecken gefunden. Da lag es eigentlich nur rum und behinderte nicht die Zahnräder.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum