- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Kein Funke und kein Benzin (Technik: Motor /Getriebe)

sechsdreifünf, Donnerstag, 14. März 2019, 13:20 (vor 7 Tagen)

Hallo Jungs!
Nach ein paar Wochen Zwangspause durch Krankenhausaufenthalt und Sofa...., soll es nun am 6er weiter gehen. Da ihr mir super weiterhelfen konntet bei meiner letzten frage, denke ich ihr könnt mir auch diesesmal helfen.
Ich habe folgendes problem das mein 6er nicht läuft. Ich habe weder einen Zündfunken noch wird Benzin gefördert. Kurz zur Geschichte meines Autos, ich habe das Auto gekauft als der Motor schon nicht mehr lief. Das Auto Stand seit 1996 in einer trockenen Halle und erlitt in dieser zeit einen Diebstahlschaden. Betroffene Teile Motorsteuergerät und Zündverteiler mit Kappe. Beim Kauf hat mir der Verkäufer ein Austausch Steuergerät mitgegeben, das laut eines BMW Meisters passen sollte. Die Zündanlage habe ich dann noch fertig komplettiert.

Ich habe mich schon ein bisschen durchs Forum gelesen, und auch ein paar sachen gemessen und geprüft soweit ich konnte.
Eine systematische Fehlersuche mit euch würde mich aber warscheinlich schneller zum fehler führen.

Mein 6er ist bj. 06/1983 mit der Schlüsselnummer 0005/425

(Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und ich muss dazu sagen ich bin nicht der sicherste im Schaltplan lesen....)

Kein Funke und kein Benzin

Holger Lübben ⌂ @, Donnerstag, 14. März 2019, 18:52 (vor 7 Tagen) @ sechsdreifünf

Hi!

Grundsätzlich können wir dir schon helfen und dich in die richtige Richtung schubsen, aber den grössten Teil der Arbeit musst du schon selber machen....

Wenn weder Sprit noch Zündfunke kommen, dann würde ich damit anfangen die Funktion des Hauptrelais (oder auch DME Relias genannt) zu prüfen.

Dazu besorgst du dir den Schaltplan. Mit der Forensuche oder der Rubrik "Links" des Forums solltest du Pläne in deutsch und englisch finden.

Dann prüfst du ob an dem Relais Masse und Dauerplus vorhanden ist und ob dort Plus ankommt sobald du die Zündung einschaltest. Als zweiten Schritt prüfst du ob es schaltet und Plus dann auch am Ausgang wieder ankommt.


Gruß Holger

Kein Funke und kein Benzin

sechsdreifünf, Donnerstag, 14. März 2019, 21:02 (vor 7 Tagen) @ Holger Lübben

Hallo Holger,
danke für deine Antwort. Ja natürlich muss ich die Arbeit übernehmen, das macht mir ja auch Spass! :-)
Ich war heut Nachmittag nochmal am Auto und habe die Kraftstoffpumpe direkt mit 12 V angesteuert, weil ich auschliesen wollte das diese evtl fest oder defekt ist. Pumpe läuft bei direkter ansteuerung!
Dann habe ich mich mal an den 3 poligen Stecker für die Wegfahrsperre im handschuhfach gemacht und gemessen, Spannung bei Zündung an ist da! Wenn ich den stecker trenne bei angeschalteter Zündung höre ich das relais vorne im motorraum am sicherungskasten auch deutlich klicken.
Ich werden morgen mal schauen ob ich den Schaltplan in Deutsch finde und versuchen zu messen....

Ist das das richtige Motorsteuergerät?

sechsdreifünf, Sonntag, 17. März 2019, 21:36 (vor 4 Tagen) @ sechsdreifünf

Hallo zusammen!

Ich habe nun in zusammenarbeit mit Holger einige dinge am 6er geprüft und gemessen.

Das Auto macht Dinge die es nicht machen darf, was auf einen Fehler im Motorsteuergerät deuten lässt.kann mir jemand sagen ob das richtige Steuergerät verbaut ist, und wenn ja wie ich dieses auf einen defekt testen (lassen) kann? Falls es das falsche Steuergerät ist, welches das richtige für mein Auto ist?
Und weis jemand ob der Wiederstandswert der beiden Drehzahlsensoren in etwa gleich sein müssen?

Bj. Vom Auto ist 06/1983
Schlüsselnr. 0005/425

Unten hab ich die Teile mit Nummern abfotografiert.

Motorsteuergerät
[image]

Luftmassenmesser
[image]

Ist das das richtige Motorsteuergerät?

uli @, Bad Oeynhausen, Montag, 18. März 2019, 08:11 (vor 4 Tagen) @ sechsdreifünf

Bei Bosch-Classic kannst du deine Fahrzeugdaten eingeben und dann kommt eine Liste die die original Teile auflistet, mit allem was von Bosch in die Auto's eingebaut wurde.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

Ist das das richtige Motorsteuergerät?

Tom @, Schrobenhausen, Montag, 18. März 2019, 08:31 (vor 4 Tagen) @ sechsdreifünf

Nein komplett falsch, wenn Du Pech hast sind jetzt auch Deine ESV kaputt.Zündung kann logischerweise auch nicht funktionieren. Das Steuergerät ist aus dem E32-/E34. Der LMM passt, Steuergerät mus ein 011er

--
Gruß
Tom

Ist das das richtige Motorsteuergerät?

BMW_635CSI_Driver @, Montag, 18. März 2019, 18:18 (vor 3 Tagen) @ Tom

Warum funktioniert das vom e32 e34 nicht?

--
Gruß Christian
635CSI Bj. 07.1983.

Avatar

Ist das das richtige Motorsteuergerät?

Tom @, Schrobenhausen, Montag, 18. März 2019, 19:09 (vor 3 Tagen) @ BMW_635CSI_Driver

Ganz einfach weil garnichts passt.

2 Geber Motronik ----> 1 Geber Motronik
Zusatzluftschieber ----> el. Leerlaufregelventil
Kaltstartventil -----> Kaltstarteinrichtung über die 6 ESV´s
niederohmige ESV ----> hochohmige ESV
andere Ansteuerung Motronik & DME Relais

und genug Gründe warum es nicht funktioniert? Würd mich wundern wenn bei einem längeren Startversuch der Kabelbaum nicht abraucht :-)

--
Gruß
Tom

Ist das das richtige Motorsteuergerät?

BMW_635CSI_Driver @, Montag, 18. März 2019, 19:40 (vor 3 Tagen) @ Tom

Bei mir steht e34 M5 am Steuergerät. Hat dann wohl einer aus Spaß drauf geschrieben?

--
Gruß Christian
635CSI Bj. 07.1983.

Avatar

Ist das das richtige Motorsteuergerät?

Tom @, Schrobenhausen, Montag, 18. März 2019, 20:11 (vor 3 Tagen) @ BMW_635CSI_Driver

Dann sei mal froh dass nicht Albina, AB Schniztler oder Hattge draufsteht :-). Mit einem E34 M5 3.6 oder 3.8 Steuergerät hustet Dein normaler 3.5er beim Starten nichtmal, ausserdem du hättest den dazugehörigen Motor unter der Haube

--
Gruß
Tom

Ist das das richtige Motorsteuergerät?

BMW_635CSI_Driver @, Dienstag, 19. März 2019, 00:04 (vor 3 Tagen) @ Tom

Ja das hab ich mal gesehen wie ich drunter was gemacht hab. Vielleicht hats ja das doppelte gekostet dann;-)

--
Gruß Christian
635CSI Bj. 07.1983.

Ist das das richtige Motorsteuergerät?

honyama @, Montag, 18. März 2019, 19:25 (vor 3 Tagen) @ Tom

Nein komplett falsch, wenn Du Pech hast sind jetzt auch Deine ESV kaputt.Zündung kann logischerweise auch nicht funktionieren. Das Steuergerät ist aus dem E32-/E34. Der LMM passt, Steuergerät mus ein 011er

Ich hatte einen "kompetenten" Vorbesitzer, der die hochohmigen Esv in meinen 85er Csi eingebaut hat. Bei mit brannte dann die Transistoren im Steuergerät durch- ansonsten dürfte eigentlich nichts schlimmeres passieren. Hochohmige Esv sind übrigens braun, die neueren dann gelb.

Grüße
Hony

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Ist das das richtige Motorsteuergerät?

Ralf @, Montag, 18. März 2019, 12:14 (vor 3 Tagen) @ sechsdreifünf

Avatar

Ist das das richtige Motorsteuergerät?

Gino1958 @, Berlin, Montag, 18. März 2019, 20:02 (vor 3 Tagen) @ Ralf

Hallo aus Berlin.....ma ganz ehrlich!!! 450€ VB dafür jibt ät gerade inner Bucht nen M635 Steuergerät...nur ma so. Hab hier auch noch zwei/drei Stück rum zu liegen mit endziffer 011.....grüße aus berlin

[image]
[image]

--
Bauj. 84/86 M 635CSI Selbst/Eigenbau

Avatar

Ist das das richtige Motorsteuergerät?

Tom @, Schrobenhausen, Montag, 18. März 2019, 20:13 (vor 3 Tagen) @ Gino1958

Servus Gino,

scheib mir mal bitte ne PN waste dafür haben willst. Voraussetzung ist natürlich dass Sie funktionieren :-)

--
Gruß
Tom

Ist das das richtige Motorsteuergerät?

sechsdreifünf, Montag, 18. März 2019, 20:50 (vor 3 Tagen) @ Tom

Hallo zusammen.

Ich schreibs mal hier drunter....

Erstmal danke für eure Tipps und die hilfe ,das hat mir sehr geholfen!


Da ich ja nun weiß das mein Vorbesitzer nicht der ehrlichste war und mir das falsche Steuergerät mitgegeben hat, bin ich natürlich jetzt auf der suche nach dem richtigen!
450€ erscheinen mir jetzt auch nicht ganz günstig, Aber da steht ja VB.

Falls jemand anderes noch so ein Steuergerät übrig hat und sich davon trenne würde kann mir das gerne anbieten.

Denk ihr das Steuergerät aus meinem Auto hat einen Schaden davon getragen? Oder kann ich damit anderen BMW (7er,5er)fahrern bei denne dieses passt helfen möglicherweise ihr Auto wieder auf die Strasse zu bringen?

Grüße

Avatar

Ist das das richtige Motorsteuergerät?

Gino1958 @, Berlin, Montag, 18. März 2019, 21:23 (vor 3 Tagen) @ sechsdreifünf

Tja....so schnell geht es und man sitzt zwischen zwei Stühlen....ich möchte fair sein und so für jeden der beiden eins....PN hab ich und melde mich morgen bei euch
jute nacht aus berlin

--
Bauj. 84/86 M 635CSI Selbst/Eigenbau

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum