- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Klimakompressor (BMW-E24-Forum)

e24Tom @, Landshut, Sonntag, 31. März 2019, 13:59 (vor 110 Tagen)

Servus,

habe heute meinen 6er vom Winterschlaf erweckt. Bei der Montage der Sommerreifen habe ich entdeckt,dass der Klimakompressor Öl verliert. Hab dann auch in der Garage gesehen, dass da schon ein schöner Fleck über den Winter entstanden ist.
Hat es hier im Forum nicht mal jemanden gegeben, der die Klimakompressoren überholen kann? Der Kompressor hat die BMW Nr. 64521374959, ist ein Behr.
Bin für jede Info dankbar.
Schönen Sonntag noch

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Avatar

Klimakompressor

TomTom, Mittwoch, 03. April 2019, 21:14 (vor 106 Tagen) @ e24Tom

Hi Tom,

ich habe gerade bei meinem die Klimaanlage neu machen lassen. Dazu musste der Kompressor, der hin war, komplett überholt und aufgearbeitet werden.
Da ich aus Berlin komme, habe ich es auch hier machen lassen. In Spandau gibt es einenn Fachbetrieb, der eine tolle Arbeit, schnell und zuverlässig, gemacht hat. Er macht es aber auch per Versand.
Hier die Website:
https://www.mks-spandau.de/klimakompressor-reparatur/
Lag so bei 280,- €, nur der Kompressor überarbeiten.

Viel Erfolg!
Tom....

Avatar

Klimakompressor

e24Tom @, Landshut, Donnerstag, 04. April 2019, 21:40 (vor 105 Tagen) @ TomTom

Hi Tom,

hattest Du auch noch eine R12 Anlage und hast die umrüsten lassen auf R134? Meine ist immer noch R12 und werde sie jetzt bei dieser Gelegenheit dann gleich auf R134 umrüsten.
Danke für den Tipp, werde da mal anfragen, ob die meinen Kompressor reparieren können.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Avatar

Klimakompressor

TomTom, Donnerstag, 04. April 2019, 22:14 (vor 105 Tagen) @ e24Tom

Hi Tom,

ja, die Anlage ist bei der Gelegenheit mit R134A aufgefüllt worden. Alles andere hätte keinen Sinn gemacht, da sie sowieso komplett trocken war...
Sie kühlt ordentlich, konte ich die letzten zwei Tage schon geniessen....

Viele Grüße, Tom

Avatar

Klimakompressor

bmw6driver @, Samstag, 06. April 2019, 10:14 (vor 104 Tagen) @ TomTom

moin zusammen,

meine ist auch noch mit R12 befüllt, und funktioniert nicht mehr :-|
Die Klima war auch schon mehrere Jahre nicht mehr in Betrieb.
Was muss denn bei der Umrüstung von R12 auf R134a alles gemacht werden?

--
BMW 635CSI Hartge 240PS Delphin-Metallic 5/85

Avatar

Klimakompressor

e24Tom @, Landshut, Samstag, 06. April 2019, 23:22 (vor 103 Tagen) @ bmw6driver

Hallo,

das ist eine Glaubensfrage. Normal brauchst Du gar nichts machen. Einfach mit R134a befüllen und fertig. Prüf doch einfach mal, ob noch etwas Druck drauf ist, dann müsste es so funktionieren. Ich hab es bei mir so vor 15 Jahren gemacht und es hat bis vergangenes Jahr funktioniert. Alle 3 Jahre ca. habe ich wieder etwas nachgefüllt und gut wars. Jetzt verliert mein Kompressor Öl, da werden jetzt bestimmt einige sagen kein Wunder, so musste es ja kommen. Ich denke nach über 30 Jahren, darf der mal Öl verlieren.
Wenn Du es richtig machen willst, ist das ein riesen Akt. Kompressor komplett vom alten Öl befreien und mit Pag Öl befüllen, Anlage spülen, sämtliche Dichtungen tauschen, Trockner tauschen, Druckschalter tauschen, Füllanschlüsse umbauen. Ach ja und dann gibt es noch eine Reihe von Bosch Kompressoren, die laut BMW gegen einen Seiki Kompressor getauscht werden müssen.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Klimakompressor

honyama @, Sonntag, 07. April 2019, 07:57 (vor 103 Tagen) @ e24Tom

Hallo,

das ist eine Glaubensfrage. Normal brauchst Du gar nichts machen. Einfach mit R134a befüllen und fertig. Prüf doch einfach mal, ob noch etwas Druck drauf ist, dann müsste es so funktionieren. Ich hab es bei mir so vor 15 Jahren gemacht und es hat bis vergangenes Jahr funktioniert. Alle 3 Jahre ca. habe ich wieder etwas nachgefüllt und gut wars. Jetzt verliert mein Kompressor Öl, da werden jetzt bestimmt einige sagen kein Wunder, so musste es ja kommen. Ich denke nach über 30 Jahren, darf der mal Öl verlieren.
Wenn Du es richtig machen willst, ist das ein riesen Akt. Kompressor komplett vom alten Öl befreien und mit Pag Öl befüllen, Anlage spülen, sämtliche Dichtungen tauschen, Trockner tauschen, Druckschalter tauschen, Füllanschlüsse umbauen. Ach ja und dann gibt es noch eine Reihe von Bosch Kompressoren, die laut BMW gegen einen Seiki Kompressor getauscht werden müssen.

Gruß Tom

Hallo Tom,

Schließe mich deiner Meinung an. Mein Csi hat diese Bmw Nachrüstklima drin, welche ohne den Druckschalter im Innenraum auskommt. Fahrzeug stand über 15 Jahre und die Klima war komplett leer. Hab sie auch einfach befüllen lassen und seit 3 Jahren geht sie problemlos. Der Kompressor hat auch mal ein wenig geschwitzt, doch jetzt ist nichts mehr zu sehen. Ich würde es wieder drauf ankommen lassen.
Grüße hony

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Klimakompressor

uli @, Bad Oeynhausen, Sonntag, 07. April 2019, 11:24 (vor 103 Tagen) @ honyama

Laut meinem Kühlspezi werden bei einem Umbau andere Ventile eingebaut. Die "alten" können angeblich das R134A nicht gut vertragen.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

Klimakompressor

e24Tom @, Landshut, Sonntag, 07. April 2019, 17:33 (vor 102 Tagen) @ uli

Hallo Uli,

was für Ventile, meinst Du die Füllanschlüsse, da sind Ventile drinnen, aber die müsste man sowieso austauschen, da man auf die R12 Anschlüsse keine R134a Füllschläuche drauf bekommt. Oder gibts da noch andere Ventile?

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Klimakompressor

uli @, Bad Oeynhausen, Sonntag, 07. April 2019, 17:45 (vor 102 Tagen) @ e24Tom

Da sollen noch im Inneren des Kompressors Ventile sitzen. So habe ich das zumindest verstanden.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum