- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

BMW-E24 635 CSI noch zu retten? (BMW-E24-Forum)

Maxort, Dienstag, 13. Oktober 2020, 10:22 (vor 48 Tagen)

Hallo liebe BMW-E24 Freunde,

vor kurzem habe ich von meinem verstorbenen Verwandten einen BMW-635CSi, Benziner, 75.000km, Automatik aus dem Nachlass bekommen.

Der Wagen stand ca. 10 Jahre Draußen und wurde nicht bewegt. Außerlich schaut der noch ziemlich ok aus.

Motor sollte funktionsfähig sein, jedoch spring der nicht mehr an. Eine neue Batterie habe ich bereits eingebaut.

In der nächsten Zeit werde ich mit folgende Arbeiten durchführen:
- Treibstoff abpumpen und neubefüllen
- Öl-Filter wechseln
- Öl absaugen und neubefüllen
- Kühlflüßigkeit erneuern
- Zündkerzen Tauschen

Was würdet Ihr mir empfehlen? Ist der Wagen noch zu retten oder soll ich den doch verschrotten lassen?

Für Antworten und Tipps bedanke ich mich im Voraus!

Viele Grüße
Maxort

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Thomas Meyer @, Dienstag, 13. Oktober 2020, 10:34 (vor 48 Tagen) @ Maxort

Hallo und guten Morgen,
so wie Du schreibst, hat der Wagen ca. 10 Jahre, wohl bei Wind und Wetter, draußen gestanden. Aus diesem Grund würde ich mein Augenmerk erst einmal der Karosserie widmen. Denn da entscheidet sich, ob eine Vollrestauration, die sehr zeit- und kostenintensiv werden kann, gemacht werden muß. Wenn es sich "nur" um die technische Wiederherstellung handelt, so kann man hier viel in Eigenregie machen und es bleibt ein bißchen überschaubarer. Auskünfte über diese Dinge kannst Du aber hier im Forum u.a. unter Kaufberatung etc. finden. Dawird beschrieben, in welche Ecken ( Federbeindome, Schweller, Unterboden usw. )man ganz genau schauen muß.

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Dienstag, 13. Oktober 2020, 10:45 (vor 48 Tagen) @ Thomas Meyer

Hallo Thomas,

viele Dank für die Antwort. Ja leider habe ich keine Hebebühne um beim Wagen runter zu schauen.
Müsste dann einen Abschlepper organisieren der mir den Wagen in eine Werkstatt zur Inspektion hinfährt.
Ist natürlich ein Wenig kostenintensiv aber geht Wahrscheinlichkeit nicht anders.

Viele Grüße
Maxort

Avatar

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

WN-AV-513 @, Schorndorf, Mittwoch, 14. Oktober 2020, 17:01 (vor 47 Tagen) @ Maxort

Hallo Maxort,

den Krafstofffilter nicht vergessen zu erneuern.

Das Öl vom Diff und Getriebelölwechseln schadet auch nicht.


Da du den Wagen mit einem Wagenheber angesetzt an den Aufnahmepunkten hochheben konntest, hast du schon mal eine gute Karosserie. Schaue die genau an wie es daherum aussieht. Viele 6er sind hier nachgeschweißt, meiner auch...

Typische Roststellen sind:
- Kotflügel Auflage zu Rohbau
- Kotflügel innenseite im Radhaus
- Wagenheberaufnahmen
- Rundherum um die Lackier Ablaufbleche am Unterboden (sah gut aus)
- Heckblech, sichbtar wenn du die Stoßstange abnimmst
- Blech Radauf hinten re/li und übergang zum Schweller
- Um die Kennzeichenbeleuchtung
- Um die Rückleuchten (Achtung Dichtungen Rückleuchte Chromrahmen gibt es nicht mehr, also besser nicht einfach mal zum gucken ausbauen)
- Stoßstangenchrom an den Schweibolzen
- Türen unterseite zischen Dichtung C Profil und Türblech
- und bestimmt noch ein paar mehr

Per Ferndiagnose würde ich sagen, Top Karosse, da musst du nichts machen.Retten muss man da nichts... Sehr selten!!

Neue Reifen, damit du im Nassen keinen Abflug machst
Fahrwerkskomonenten erneuern (Koppelstange hinten,Querlenker, etc...)
Fahrwerksteile konservieren
Karosserie Holraumkonervierung
Und schauen was die Stoßdämpfer machen

Alles überschabar und dann hast du ein tolles Auto!

LG Heinz

--
635CSI Saturnbau - EZ 30.8.1985 - 235/45ZR17 - Bielstein FW - R134a Umrüstung - KAT Nachrüstung - WBAEC7107094024xx

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

honyama @, Dienstag, 13. Oktober 2020, 11:38 (vor 48 Tagen) @ Maxort

Hallo, verschrotten grundsätzlich Mal nicht!

Eher die Frage, ob er als Teilespender einen neuen Liebhaber findet, oder ob sich ein Aufbau lohnt.

Stell doch bitte Mal ein paar Bilder online. In welcher Ecke von Deutschland steht das Fahrzeug?

Sonst kann ja ein Forenmitglied Mal ein Auge drauf werfen.

E24 Teile sind rar und wenn z.B. die Sonne auch die Sitze und sonstiges aus'm Innenraum nicht gänzlich verbrannt hat, dann besteht Hoffnung. Aufbau ja oder nein entscheidet aber nur die Karosserie

Grüße hony

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Avatar

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

WW 635 H @, Dienstag, 13. Oktober 2020, 13:10 (vor 48 Tagen) @ Maxort

Hallo Maxort,

erst einmal mein Beileid, ist immer schwer sich um den Nachlass zu kümmern,
aber verschrotten solltest Du zunächst mal gar nichts. Interessant wären erst einmal das Baujahr und ein paar Bilder, dann kann man schon mal mehr sagen.

Standort wäre auch gut zu wissen, hier gibt es einige Spezialisten die da bestimmt mal nachschauen würden. Dann kannst Du dich immer noch entscheiden was Du machst.

Gruß Stefan

--
E9 Gruppe 2 Nachbau mit S36 - e30 Folger Breitbau mit M88 - e24 mit Alpina B11

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Dienstag, 13. Oktober 2020, 14:08 (vor 48 Tagen) @ WW 635 H

Standort ist 22880 Wedel und in den nächsten Tagen wahrscheinlich Hamburg West 22589
Ja wahrscheinlich sollte ich den Wagen genau in diesem Zustand bis auf ein Parr kosmetische Besserungen verkaufen.
Ansonsten könnte man am Motor etwas kaputtmachen bzw. weckt später beim Verkauft Verdacht das der Wagen nicht mehr instandzusetzen sei.
Sobald ich den Wagen umstelle, kann ich unter die Karosse schauen und Fotos machen. Könnte dabei auch schon gleich das Öl wechseln, weil mit Abpumpen schwierig wird.

Hier paar Bilder:
[image]
[image]
[image]

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

peterm635csi @, Essen, Dienstag, 13. Oktober 2020, 14:52 (vor 48 Tagen) @ Maxort

:-|
Also,auf den ersten Blick, würde ich sagen,eine gründliche Innen und Außenreinigung
und der Gesamteindruck verbessert sich enorm.
Der Stoßstangenhalter hinten rechts sollte erneuert werden, eventuell kann man den
wieder richten.Der Stoßstangenchrom sieht nach den Bildern noch brauchbar aus,die Kotflügel vorne sehen auch gar nicht so übel aus.Natürlich sollte ein Blick von unten
weiteren Aufschluss über den Gesamtzustand geben.
Wie gesagt,eine komplette Intensivreinigung wirkt Wunder.
Also,nicht verzagen.

Peter.

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Thomas Meyer @, Dienstag, 13. Oktober 2020, 16:41 (vor 48 Tagen) @ Maxort

Ich gebe Peter Recht. Auf den ersten Blick sieht der ja gar nicht schlecht aus, wenn man mal so auf die neuralgischen Stellen wie Federbeindome oder die Kotflügel-Oberkanten schaut. Mal eine Motor- und Fahrzeugwäsche, und dann sieht die Sache schon anders aus. Trotzdem würde ich mir mal einen Spezialisten dazuholen, der alles mal genauer in Augenschein nimmt. Ich denke aber, daß der 6er zu retten ist.
Wenn der Wagen 10 Jahre nicht gelaufen ist, würde ich mal die Kerzen rausdrehen, ordenlich WD40 o.Ä. in die Zylinder reinpusten und dann ein bißchen von Hand durchdrehen. Dann den alten Sprit raus, 10 Liter neuen rein, das alte Öl und den Filter raus, neuen Filter und ein paar Liter billiges Baumarkt-Öl rein, dann mal versuchen, zu starten. Erstmal mit gezogenem Benzinpumpen-Relais, bis die Öldruck-Kontrolle aus ist. Und wenn er dann läuft, mal schön langsam warmlaufen und eine Weile brummen lassen. Da hört man vielleicht das Eine oder Andere ( hoffentlich nicht...;-) ) Dann nochmal das Gleiche: Alte Brühe und Filter raus, neues Zeug rein und 500 - 1000 km fahren. Und nun das Ganze nochmal von vorne und auf Synthetik-Öl umstellen.
Dann geht´s endlich an die anderen Flüssigkeiten und Feinheiten... Viel Spaß.:-)

Avatar

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

WW 635 H @, Dienstag, 13. Oktober 2020, 21:55 (vor 48 Tagen) @ Maxort

Hallo nochmal,

Der sieht doch wirklich noch gut aus für 10 Jahre draussen.
In Hamburg gibt es mehrere 6er Fahrer, da wird sich bestimmt einer finden der da mal schaut.
Such mal nach Ferenc hier aus dem Forum und schreib ihn mal an.

Gruss Stefan

--
E9 Gruppe 2 Nachbau mit S36 - e30 Folger Breitbau mit M88 - e24 mit Alpina B11

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Dienstag, 13. Oktober 2020, 22:28 (vor 48 Tagen) @ Maxort

Hier noch Paar Bilder Außen und Innen:
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

Von Unten:
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Holger Petersen @, Dienstag, 13. Oktober 2020, 23:10 (vor 48 Tagen) @ Maxort

Moin!
Das sieht doch echt nicht schlecht aus.
Gern kannst du mir mal schreiben (Briefsymbol neben meinem Namen). Bin viel in der Hamburger Gegend und könnte mal vorbeischauen.

Liebe Grüße

--
635 Baujahr 1981 Automatik

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Thomas Meyer @, Mittwoch, 14. Oktober 2020, 07:07 (vor 47 Tagen) @ Maxort

Der hat eine echt gute Substanz! Den solltest Du auf jeden Fall wieder auf die Straße bringen.

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Toni, Mittwoch, 14. Oktober 2020, 07:27 (vor 47 Tagen) @ Thomas Meyer

Der sieht ja gar nicht schlecht aus, meiner stand 7 Jahre unter einem Baum und war total zugemüllt und trotzdem habe ich ihn wieder neu aufgebaut.
Es lohnt sich fast immer ein E24 wieder auf die Strasse zu bringen. Habe beim Aufbau auch noch auf Sportgetriebe umgebaut und noch verschiedene Technische Verbesserungen einfliessen lassen. Bereue keinen Cent den ich investiert habe.
Habe jedes mal ein Lächeln im Gesicht wenn ich mit dem unterwegs bin.
Gruss Toni

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Freitag, 16. Oktober 2020, 22:48 (vor 45 Tagen) @ Toni

So jetzt fährt der Wagen!

Meine KFZ-Wekstatt hat den Motor öllen lassen, Tank gespüllt, Kraftstoffilter, Ölfilter(2x), Zündkerzen und Kraftstoffpumpe ausgetauscht, Kühlwasser gefüllt.

Um den Wagen durch den TÜV zu bekommen, muss noch eine menge gemacht werden. Dies würde ca. 2000€-2500€ kosten.

Avatar

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

WN-AV-513 @, Schorndorf, Samstag, 17. Oktober 2020, 00:44 (vor 44 Tagen) @ Maxort

Hallo Maxort,

2000 bis 2500€ für die Reperatur damit der durch den TÜV kommt in der Werkstatt? Hast du ein Angebot, was genau gemacht werden muss?

Was hast du für die wiederbelebung des Motors bezahlt?

Willst du das Auto fahren, selber nebenher wieder fit machen, pder zu einem guten Preis verkaufen, was ist dein Plan?

Also ich sage mal so, wenn du selber schrauben kannst, bekommst du das bestimmt an einem Wochenende mit einem Bruchteil des Geldes hin. Wenn nicht bist du auf die Werkstatt deines vertrauens angewiesen und die möchten Geld verdienen.Gute und Faire Werstätten zu finden ist nicht einfach, oder man bezahlt einfach und denkt nicht drüber nach.

Wenn die Karosserie i.O ist und nichts geschweißt werden muss, hast du ein gutes Auto! Schaue einfach mal nach was ein Kotflügel als Ersatzteil kostet, ohne Einbau...

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E24/Europe/635CSi-M30/1985/browse/bodywork/front_s...

@Alle,
sind BMW inwischen die Kotflügel ausgegangen? Bei Leebmann steht, nicht lieferbar, ohhhh. Ist ja langsam kein Spaß mehr mit der Teileversorgung!


Grüße
Heinz

--
635CSI Saturnbau - EZ 30.8.1985 - 235/45ZR17 - Bielstein FW - R134a Umrüstung - KAT Nachrüstung - WBAEC7107094024xx

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Samstag, 17. Oktober 2020, 00:52 (vor 44 Tagen) @ WN-AV-513

- Bremsscheiben+Klötze (die hintere Bremse schwer zu wechseln?)
- Bremsschläuche Vorne und Hinten
- 4 Reifen
- 2 Querlenker (mir wurde aber empfohlen gleich den ganzen Satz vorne incl. Koppelstange, Spurstange, Lenkstange zu wechseln)
- Endschalldämpfer
- Kleiner Teil der Karosserie müsste durch Blech wegen Rost ersetzt werden (Schweisarbeit)

Ich habe mich beim Material ein wenig verrechnet. Die kosten würden sich auf ca. 700€-900€, je nach dem wie teuer der Endschalldämpfer ist, belaufen. Reine Arbeit würde um die 1000€ kosten.

Um zum laufen zu bringen hat es 460€ zusammen gekostet. 120€ davon nur die Arbeit und der Rest Material. Hätte ich Teile selbst gekauft wäre die ganze sache um 120€ günstiger! Mein Wagen hat aber die Werkstatt verlassen und ich bin dabei eine andere über meine Bekannte zu finden.

In der Werkstatt hat man mir empfohlen viel Geld in Restauration zu stecken und den Wagen sehr teuer verkaufen. Ich denke es macht Sinn erstmal ein Wertgutachten zu erstellen.

Wenn ich aber solche Anzeigen sehe, dann wird mir klar das man schon sehr viel Geld investieren müsste um an z.B. 20000€ zu kommen. Dann braucht man noch vieln Geduld und Zeit.

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Samstag, 17. Oktober 2020, 01:40 (vor 44 Tagen) @ Maxort

Checkheft gibt es für das Auto nicht und wenn ich den Wagen auf mich anmelde, dann bin ich der Halter Nummer 4.

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

honyama @, Samstag, 17. Oktober 2020, 10:02 (vor 44 Tagen) @ Maxort

Guten Morgen,

hintere Bremse kann mit etwas Ahnung und Bedacht selbst wechseln und dazu bedarf es lediglich eines Wagenhebers. Schwierig ist daran nichts. Für die aufgezeigte "Mängelliste" würde so mancher E24-Fahrer bzw. angehender Restaurator sein letztes Hemd geben. Kurzum- das ist ein Witz für ein bald 40 Jahre altes Auto. Da wird für den Tüv eines 2015er Ford Focus teilweise mehr gefordert. :-P

Nun, ich bin der Meinung, dass das E24-Forum primär dafür da ist, Enthusiasten und Liebhabern bei dem Erhalt eines solchen Klassikers zu unterstützen und nicht mit Hilfe von Insider-Tipps eine maximale Vermehrung liquider Mittel vorzunehmen.

Daher, wenn der Wagen "höchstmöglich" veräußert werden soll, dann finde ich, soll der Kapitalismus mit all seinen Spieltrieben freien Lauf gelassen werden. :-D ;-) Und dazu zählt auch die selbstbestimmte Wahl der KFZ-Werkstatt.

Soweit meine Einschätzung zu diesem mehr als einmaligen Wagen, den man um jeden Preis selbst behalten sollte, vor allem, wenn man die Vorgeschichte bedenkt.

Geld kommt und geht, einmalige Erlebnisse und Begebenheiten bleiben.

hony

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

M-CSI @, Samstag, 17. Oktober 2020, 10:51 (vor 44 Tagen) @ honyama

Hallo

Ich möchte diesen Beitrag von hony zum Beitrag des Jahres nominieren. Selten so ein Posting gelesen, welches auf den Punkt getroffen wurde.

Vielen Dank dafür

Gruß Siggi

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Samstag, 17. Oktober 2020, 23:05 (vor 44 Tagen) @ honyama

Hallo honyama,

vielen Dank für Deine Tipps und Kommentar.

Ich habe nirgendswo geschrieben, dass ich den Wagen auf jeden Fall verkaufen möchte und habe bloß geschrieben, dass man es mir empfohlen hat.

Und auch wenn ich das möchte warum nicht? Deine Gedanken verstehe ich, jedoch wenn man weiterdenkt, kann man feststellen, dass es im Leben auch Situationen gibt in denen man schon kapitalistisch denken müsste. Wusstest du das ein Nachlass auch verschuldet sein kann? Müsste man dann nicht besser kapitalistisch denken und kalkulieren um nicht in die Schuldenfalle zu geraten?

Du hast geschrieben nach dem Motto Geld ist nicht alles und Erlebnisse bleiben. Ja das stimmt, jedoch welches Erlebnis ist besser, wenn du mit dem Wagen Lebenlang LEIDENschaft betreibst oder den Wagen lieber zum Wohl den Dir sehr nahen Verwandten für viel Geld verkaufst die das Geld eher brauchen?

Es ist immer noch nur ein Auto und sobald du ins Grass beißt, wird der Wagen Dir nicht mehr gehören und auch deine „schöne“ Erlebnisse sind dann auf einmal weg.

Aber gut das ist dann ein anderes Thema bzw. eine Einstellung die nicht in dieses Forum gehört :-)

Bitte nicht falsch verstehen, ich möchte hier niemanden für seine Leidenschaft kritisieren. Jeder hat sein gutes Recht und ein Auto kann auch ein schönes Hobby sein (so lange man nicht übertreibt). Ich wollte nur die Aussage nicht so einfach hinnehmen.

Nun zum Thema. Ich werde erstmal von einem Prüfer mir sagen lassen was wirklich gemacht werden müsste um TÜV zu bekommen. Das teuerste an der Mängelliste ist der Auspuff. Aber auch der muss evtl. nicht ausgetauscht werden. Abwarten was der Prüfer sagt.

Was die KFZ-Werkstatt betrifft, überlege ich die Reparatur in einer Selbsthilfewerkstatt mit einen guten Kumpel von mir (erfahrener KFZ-Mechaniker) gemeinsam zu machen. Das Problem ist nur dass die Selbsthilfewerkstatt in der er sein Werkzeug hat ca. 40km weit Weg ist und der Wagen dahingeschleppt werden müsste. Aber es ist immer noch besser als den Wagen an jemanden abzugeben mit der Hoffnung dass alles schon gut läuft. Zusätzlich werde ich an der Reparatur Spass haben und einiges lernen.

Welche Reifen sollte ich für dieses Fahrzeug kaufen?
Im Fahrzeugbrief stehen folgende zulässige Größen:
205/70 VR14 und 220/55 VR390
Die erste Größe bedeutet doch nach heutigem Standard 205/70 R14 95H oder?

Finde für die Größe 205/70 R14 95H aber keine Alljahrereifen.

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

uli @, Bad Oeynhausen, Sonntag, 18. Oktober 2020, 11:20 (vor 43 Tagen) @ Maxort

Die 205/70 - VR14 sind normale Reifen. Die 390iger ist eine TRX Bereifung. War ne "Sonderanfertigung" für BMW. Die Felgen waren unterschiedlich. Somit passen auf die TRX Felgen nur TRX Reifen und auf die normalen Felgen auch nur die normalen Reifen. Das heißt für dich das du die normalen 205 / 70 VR 14 brauchst weil bei dem Auto die normalen BBS Felgen verbaut sind. Was dann auch noch wichtig ist, das Auto ist mit einer Höchstgeschwindigkeit über 210 Km/h angegeben. Somit brauchst du "V" Reifen weil die über 210 Km/h zugelassen sind. Die "H" Reifen haben nur eine Zulassung bis 210 Km/h.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Sonntag, 18. Oktober 2020, 12:16 (vor 43 Tagen) @ uli

Moin,
müssen das 205 70 VR14 sein oder kann ich 205 70 R14 95V nehmen?
Jetzt sind 205 70 VR14 drauf und auf den Felgen steht BBC.
VG
Max

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Haisociety @, Sonntag, 18. Oktober 2020, 13:23 (vor 43 Tagen) @ Maxort

Hallo Max.
Diese Reifen sind die richtigen für den 6er, jedoch wohl auch schon 10 Jahre alt, oder gar älter, um das rauszufinden solltest Du nach der DOT Nr. auf der Reifenflanke sehen die schlüsselt die Herstellungswoche und das Herstellungsjahr auf. Reifen sollten nicht älter als 7 Jahre sein wegen Alterung des Materials, da die Gefahr des auflösen der Gummimischung gegeben ist, das passiert nicht wenn Du mit 100 KMH durch die Gegend gondelst, bei höherem Speed ist es nicht auszuschließen. Die 205 VR Reifen Kosten pro Stück ab ca. 250,--€ für Dunlop Sport bis ca. 450,--€ für Michelin XWX , dazwischen gibt es noch einige andere Markenreifen. Es gibt auch billige Chinaware die jedoch vom Fahrverhalten nicht so toll sind. Auf Grund der hohen Preise für vierzehn Zöller Reifen mit VR Spezifikation, rüsten viele auf fünfzehn bis siebzehn Zöller um, größer geht wohl auch. Es gibt mehr Auswahl zu relativ günstigen Tarifen.
Ich möchte noch etwas zu Deinen Preisvorstellungen bzgl. Verkauf des BMW schreiben. Da Du einen Erlös von um die 20.000,--€ anpeilst, solltest Du Dir mal einen 6er in der Preisklasse anschauen und mit Deinem Exemplar vergleichen. Du hast eine sehr gute Basis aber um in die Preisklasse zu gelangen wird es mit 2.000 -2500 € nicht getan sein, da geht es schon um Details wie z.B. Hinterachse die bei Deinem Wagen entrostet und lackiert werden muss usw.

Gruß und einen schönen Sonntag.
Roland.

Edit: BBC ist wohl doch BBS.:-)

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Sonntag, 18. Oktober 2020, 14:46 (vor 43 Tagen) @ Haisociety

Hallo Roland,

eigentlich wollte ich diese Falken Reifen 205/70 R14 98H oder ähnliche Markenreifen auf die Felgen draufziehen lassen. Es müssen doch nicht unbedingt Reifen mit VR-Kennzeichnung sein oder? Ich frage deshalb weil ohne VR-Kennzeichnung ich deutlich größere Auswahl habe. Die Kennzeichnung VR steht jedoch im Fahrzeugbrief.

Viele Grüße
Max

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

M-CSI @, Sonntag, 18. Oktober 2020, 15:34 (vor 43 Tagen) @ Maxort

Hallo Max

Bei Sommer- oder Allwetterreifen (ohne Winterreifenkennung), brauchst du zwingend VR. Nur bei Reifen mit Winterreifenkennung kannst du in Verbindung mit einem zusätzlichen Aufkleber im Armaturenbrettbereich z.B. HR benutzen.

Seit die chinesischen (Maxxis) Reifen auf dem Markt sind, hat Michelin übrigens Ihre Preise deutlich gesenkt. Meine Michelin hab ich für rund 300 Euro pro Stück bekommen. Dieses Fabrikat wäre auch meine Empfehlung, hab die auf mehreren Autos drauf. Bei Interesse kann ich dir auch gerne einen neuwertigen Satz verkaufen.

Gruß Siggi

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

uli @, Bad Oeynhausen, Sonntag, 18. Oktober 2020, 16:46 (vor 43 Tagen) @ M-CSI

Ich habe die Maxxis auf meinem und so wie ich mit dem alten Auto umgehe bin da gut mit zu frieden.
@ Max, du solltest auch lesen was geschrieben wird, was der Unterschied zwischen VR und HR ist. Du kannst du dir nicht aussuchen was auf das Auto muß.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Haisociety @, Sonntag, 18. Oktober 2020, 17:10 (vor 43 Tagen) @ Maxort

Hallo Max.

Sigi und Uli haben Deine Reifenfragen schon beantwortet. BMW hat seinerzeit V Reifen für den e24 vorgeschrieben und das ist nicht zu umgehen, wenn man die Betriebserlaubnis nicht verlieren möchte.

Ich habe mir gerade nochmal die Fotos Deines Wagens angeschaut, und mal angenommen außer ein wenig Kosmetik ist alles im grünen Bereich, was ich mir nicht vorstellen kann, das zeigt sich erst wenn man einige hundert Kilometer gefahren ist, ob auch alles wirklich so funktioniert wie es soll. Die Kosmetik kostet auch Zeit und Geld. Vom Foristen Ferenc gibt es eine sehr interessante Seite im Netz nämlich sharknose.de, dort findest Du sehr viele Informationen über die Pflege und auch darüber wie ein topgepflegtes KFZ. auszusehen hat.
Es wäre in Deiner Situation eventuell besser den Wagen so wie er ist zu verkaufen, um möglichst für beide Seiten ein zufrieden stellendes Resultat zu erzielen.
Nur meine Meinung.
Gruß Roland.

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Sonntag, 18. Oktober 2020, 17:54 (vor 43 Tagen) @ Haisociety

Hallo Roland,

vielen Dank für die Tipps. Eigentlch wollte ich bei dem Wagen zumindest TÜV machen und den erstmal selber fahren. Ja klar es kann sich dann beim Fahren herausstellen das noch mehr defekt ist und dann müsste man noch mehr Geld in den Wagen reinstecken. Außerdem sobald ich den Wagen auf mich anmelde, erhöht sich bei dem Auto die Anzahl der Halter. Deswegen hast du schon Recht mit deinem Tipp.

Wie auch immer, werde ich erstmal nächste Woche einem Prüfer den Wagen zeigen und mir sagen lassen was genau bei dem Wagen noch gemacht werden soll. Dann je nach Aufwand werde ich eine Enscheidung treffen.

VG
Max

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Haisociety @, Sonntag, 18. Oktober 2020, 18:15 (vor 43 Tagen) @ Maxort

Das klingt nach einem guten Plan.

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Sonntag, 18. Oktober 2020, 18:43 (vor 43 Tagen) @ Haisociety

"Sigi und Uli haben Deine Reifenfragen schon beantwortet. BMW hat seinerzeit V Reifen für den e24 vorgeschrieben und das ist nicht zu umgehen, wenn man die Betriebserlaubnis nicht verlieren möchte"

Dies bezweifele ich. Ich werde morgen beim Prüfer nachfragen denn m.E. ist VR einfach alte Bezeichnung für V. Mit anderen Worten es müsste doch reichen ein Reifen mit max. Geschwindigkeit bis 240km/h => 205/70 R14 91V zu verwenden. Warum sollte die Betriebserlaubnis wegfallen?

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Haisociety @, Sonntag, 18. Oktober 2020, 18:50 (vor 43 Tagen) @ Maxort

Diese Reifen kannst Du montieren. Reifen mit H Spezifikation nicht.

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Sonntag, 18. Oktober 2020, 19:01 (vor 43 Tagen) @ Haisociety

Habe euch vorhin, falsch verstanden sorry :-)
Ja ich werde wahrscheinlich auch die Maxxis Maxxis MA-P1 205/70 R14 95V M+S nehmen.
Richtigen Winter haben wir hier zumindest im Norden sowieso nicht :-)

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Sonntag, 18. Oktober 2020, 19:55 (vor 43 Tagen) @ Maxort

Ah ganz vergessen...
Ich will natürlich möglichst das H-Kennzeichen machen lassen und da spielen doch die Reifen auch eine Rolle.

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Sonntag, 18. Oktober 2020, 21:18 (vor 43 Tagen) @ Maxort

So ich habe jetzt herausgefunden dass die Reifen doch nicht so große Rolle spielen, solange diese zu den Originalfelgen passen. Ist auch logisch denn der Wagen mit 35 jährigen Originalreifen würde bei TÜV sowieso nicht durchgehen.

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

M-CSI @, Montag, 19. Oktober 2020, 09:24 (vor 42 Tagen) @ Maxort

Hallo Maxort

Falls du M+S haben willst, da hab ich noch 4 neue, gekauft auf einem Auto welches ich auf 16 Zoll umgerüstet habe. Die würde ich sehr günstig abgeben.

Schreib mich einfach per Email an (Briefsymbol hinter meinem Nickname)

Gruß Siggi

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

uli @, Bad Oeynhausen, Sonntag, 18. Oktober 2020, 14:02 (vor 43 Tagen) @ Maxort

Die 95 stehen für die Traglast. Mußt schauen wie hoch das max. zulässige Gewicht von der Hi-Achse und der Vo-Achse ist und dir danach die Reifen kaufen. Ich glaube es gibt aber keine großen Unterschiede. Diese Größe der Reifen saß früher nur auf großen Auto`s die alle in der gleiche Gewichtsklasse spielten.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

WN-AV-513 @, Schorndorf, Sonntag, 18. Oktober 2020, 11:26 (vor 43 Tagen) @ Maxort

Hallo Max,

Auto fangt mit "Au" an und hört mit "ohh" auf und wie du siehst ein sehr emotionales Thema!

Finde gut dass du mit das mit einem erfahren KFZ Schrauber machst und wie du geschrieben hast dabei bist zum Lernen. Meine Erfahrung in der Anfangszeit vom Schrauben war, es dauert 4mal so lange wie gedacht, man ist an verrosteten und abgebrochenen Schrauben fast verzwiefelt und kostete am ende das doppelte. Für einen unerfahrenen alleine wäre die Sache nichts gewesen und die 2-2500€ wären da der angebrachte Weg gewesen.

Allwetterreifen brauchst du aus meiners Sicht nicht. Der den 6er zu schätzen weiss, wird dem im Winter bei Salz und Schnee nicht mehr bewegen. Wenn er den als Daily nimmt, sollte er wegen seiner eigenen Sicherheit, im Winter Winterreifen fahren. Kommt war grade aus der Mode, aber man muss ja nicht jeden Trend mitmachen!
Die Felgen sind glaube noch die orginalen mit TRX Bereifung?!? Da gibt es glaube nicht so die Auswahl und du musst nehmen was du kriegen kannst... Prüfe aber vorher, ob das wirklich passt. In dem Thema bin ich nicht drin, fahre keine Orinalen Felgen.

Leihe dir einen Angänger und bring den zur der Werkstat, mit dem alten platten Reifen maroden Bremsleitungen über 40km Landstraße, da braucht man gute Nerven, wenn man sowas noch nicht gemacht hat!

Grüße

Heinz

--
635CSI Saturnbau - EZ 30.8.1985 - 235/45ZR17 - Bielstein FW - R134a Umrüstung - KAT Nachrüstung - WBAEC7107094024xx

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Sonntag, 25. Oktober 2020, 16:10 (vor 36 Tagen) @ WN-AV-513

Hallo Heinz,

"Allwetterreifen brauchst du aus meiners Sicht nicht. Der den 6er zu schätzen weiss, wird dem im Winter bei Salz und Schnee nicht mehr bewegen. "
Ja jetzt haben wir fast Winter und ich möchte den Wagen schon jetzt ein wenig fahren.
Deshalb sind Allwetter oder Winterreifen jetzt ein muss. Die Auswahl für die Größe 205/70 R14 ist leider sehr bescheidend und deshalb können es nur die billigen Evergreen Winterreifen werden. Mit Sommerreifen jetzt zu fahren ist mir zu riskant.

Ich habe mal eine andere Frage. Hat der Wagen eigentlich eine Fehler-Diagnose Schnittstelle (OBD?) und wenn ja, welches Auslesegerät würdet Ihr dafür empfehlen?

Viele Grüße
Max

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

uli @, Bad Oeynhausen, Sonntag, 25. Oktober 2020, 16:46 (vor 36 Tagen) @ Maxort

Nein, eine OBD-Schnittstelle hat das Auto nicht. Der hat ne BMW-Diagnosesteckdose. Um dafür das Diagnosegerät zu bekommen wirst du lange suchen müssen. Ist eigentlich unmöglich das man soetwas noch irgendwo gebraucht bekommt.
Wenn du das Auto im Winter fahren möchtest verstehe den Aufstand um die Reifen, sonst nicht. Die meisten die hier sind und die ich kenne fahren mit alten Auto's nur bei schönem Wetter und nicht bei Regen, Eis und Schnee.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Sonntag, 25. Oktober 2020, 17:01 (vor 36 Tagen) @ uli

Hallo Uli,
ich habe das hier gefunden iCarsoft BMM V2.0
Sollte für E24 passen.
VG
Max

Avatar

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Tom @, Schrobenhausen, Sonntag, 25. Oktober 2020, 17:14 (vor 36 Tagen) @ Maxort

Deine Rumpel ist nicht Diagnosefähig...... auch nicht mit Carsoft

--
Gruß
Tom

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

uli @, Bad Oeynhausen, Sonntag, 25. Oktober 2020, 17:23 (vor 36 Tagen) @ Maxort

Die OBD-Schnittstelle gibt es ab 2000 für nen Benziner und für nen Diesel ab 2003.
Da war dein Auto schon weit über 10 Jahre alt. Wenn du es nicht glaubst kannste die Software ja kaufen und probieren ob du ne Steckdose dafür findest.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Dienstag, 27. Oktober 2020, 10:47 (vor 34 Tagen) @ Maxort

Winterreifen oder Allwetterreifen mit dem Geschwindigkeitindex H finde ich für die Größe 205 70 R14 überhaupt nicht. Für die Größe sind nur die Low-Budget Evergreen Reifen mit dem Index T verfügbar.

Jedoch von der Größe 195 70 R14 gibt es deutlich bessere Auwahl und auch mit H index.

Im Fahrzeugbrief steht die Größe 195/70SR14 M+S drin:

[image]

Leider steht es etwas kryptisch drin und ich bin mir nicht 100% sicher ob die wirklich passen. Aber andererseite ist der Unterschied zwischen 195 und 205 sehr minimal.

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Holger Lübben @, Dienstag, 27. Oktober 2020, 11:17 (vor 34 Tagen) @ Maxort

Hi!

Kryptisch ist da nix - es sind zwei Typen von Winterreifen auf jeweils 2 verschiedene Felgentypen genehmigt.

Leider ist das Stand heute nicht mehr die ganze Wahrheit - du musst bei den Herstellern der Reifen noch mal explizit prüfen ob die Felgen erlaubt sind.

Gruß Holger

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

uli @, Bad Oeynhausen, Dienstag, 27. Oktober 2020, 11:37 (vor 34 Tagen) @ Holger Lübben

Du hast einmal die TRX Felge wo nur TRX-Bereifung passt und einmal eine normale Felge wo du 195 oder 205 draufbauen darfst. Bei Winterreifen darfst du Reifen mit H-Kennung fahren, mußt aber einen Aufkleber gut sichtbar mit der Höchstgeschwindigkeit von 210 Km im Auto anbringen. Die 195iger und 205er dürfen sowohl auf 6 J und 6,5 J Felgen gefahren werden.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Dienstag, 27. Oktober 2020, 17:50 (vor 34 Tagen) @ uli

Du hast einmal die TRX Felge wo nur TRX-Bereifung passt und einmal eine normale Felge wo du 195 oder 205 draufbauen darfst. Bei Winterreifen darfst du Reifen mit H-Kennung fahren, mußt aber einen Aufkleber gut sichtbar mit der Höchstgeschwindigkeit von 210 Km im Auto anbringen. Die 195iger und 205er dürfen sowohl auf 6 J und 6,5 J Felgen gefahren werden.

Ich wollte die 195er bestellen und der Reifenhändler hat mir mitgeteilt ich soll ein Gutachten für die BBS Felge besorgen in dem steht das die Reifengrösse aufgeführt ist.
Was im Brief steht meinte er wäre nicht so relevant und der TÜV-Prüfer würde evtl. sich querstellen.

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Dienstag, 27. Oktober 2020, 14:33 (vor 34 Tagen) @ Holger Lübben

Hi!

Kryptisch ist da nix - es sind zwei Typen von Winterreifen auf jeweils 2 verschiedene Felgentypen genehmigt.

Leider ist das Stand heute nicht mehr die ganze Wahrheit - du musst bei den Herstellern der Reifen noch mal explizit prüfen ob die Felgen erlaubt sind.

Gruß Holger

Hallo Holger,

gut dann werde ich den Hersteller anschreiben. Ich hoffe der TÜV-Mensch stellt sich nicht quer vor allem wegen dem H-Kennzeichen.

VG
Max

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Ralf @, Dienstag, 27. Oktober 2020, 18:24 (vor 34 Tagen) @ Maxort

Hallo,
ich verstehe nicht warum Du so einen Aufwand betreibst. Habe auch nicht den ganzen Thread gelesen.
Besorge Dir 15 Zoll Kreuzspeichen und ein paar 205er Reifen und lasse die eintragen. ist H-konform und die Felgen gibt es für wenig Geld.
Das ganze sieht dann so aus und lässt sich auch besser verkaufen. Wer will schon 195er auf einem 6er?
Gruss Ralf
[image]

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Dienstag, 27. Oktober 2020, 18:43 (vor 34 Tagen) @ Ralf

Hallo,
ich verstehe nicht warum Du so einen Aufwand betreibst. Habe auch nicht den ganzen Thread gelesen.
Besorge Dir 15 Zoll Kreuzspeichen und ein paar 205er Reifen und lasse die eintragen. ist H-konform und die Felgen gibt es für wenig Geld.
Das ganze sieht dann so aus und lässt sich auch besser verkaufen. Wer will schon 195er auf einem 6er?
Gruss Ralf
[image]

Hallo Ralf,
195er auf einerm 6er schaut doch genau wie 205er aus oder? ist doch nur 10mm unterschied.
Schöne in Top Zustand Kreuzspeichen-Originalfelgen (4 + 1 Ersatzrad) wie auf deinem Bild zu sehen, habe ich auch schon.
Sommerreifen (V-Index) werden später für den Wagen auch bestellt, jedoch haben wir jetzt Winter.
Gruß
Max

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Ralf @, Dienstag, 27. Oktober 2020, 18:49 (vor 34 Tagen) @ Maxort

Hallo,
hab mich vertan. Auf dem Foto steht der 6er auf 225er und 15" Kreuzspeichen.
H-konform und eingetragen.
Ralf

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

honyama @, Samstag, 17. Oktober 2020, 10:05 (vor 44 Tagen) @ Maxort

Wenn ich aber solche Anzeigen sehe, dann wird mir klar das man schon sehr viel Geld investieren müsste um an z.B. 20000€ zu kommen. Dann braucht man noch vieln Geduld und Zeit.

Achja... und dieser Wagen dient mal so gar nicht als Referenz für ein 20.000 Euro Wägelchen, weils ein 0815 US Import ist, welcher hier die angedeutete Vermehrung liquider Mittel vornehmen soll. Zumindest sehe ich das so, weil der Wagen ist schon ewig inseriert und steht keine 5 km von mir weg.... ;-) :-D

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Montag, 09. November 2020, 00:04 (vor 21 Tagen) @ Maxort

Hallo liebe BMW-Freunde,

nun gibt es Neuigkeiten und zwar wurde der Wagen bis auf paar Kleinigkeiten instandgesetzt und ich würde bei dem gerne bald TÜV machen lassen und den Wagen auf die Strasse bringen.

Ich bin gespannt ob der die Abgassprüfung besteht. Sollte ich noch bevor ich den Wagen beim TÜV-Prüfer vorstelle vielleicht einige Stunden damit fahren um den Motor freizubrennen? Müsste dann für den Wagen Kurzkennzeichen besorgen.

Viele Grüße
Max

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

uli @, Bad Oeynhausen, Montag, 09. November 2020, 09:55 (vor 21 Tagen) @ Maxort

Kurzzeitkennzeichen bekommste nur wenn der Wagen Tüv hat.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Montag, 09. November 2020, 10:29 (vor 21 Tagen) @ uli

Laut der Info: Kurzzeichen ohne TÜV geht es schon.
Das beste ist wahrscheinlich wenn ich erstmal versuche den Wagen durch den TÜV zubringen und dann werde ich sehen ob der Abgastest fehlschlägt und ob der Wagen verkehrssicher ist.
Zusätzlich müsste ich für den Wagen ein Wertgutachten erstellen lassen, weil man ansonsten beim Unfall von der Versicherung praktisch nichts bekommen würde.

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

uli @, Bad Oeynhausen, Montag, 09. November 2020, 12:59 (vor 21 Tagen) @ Maxort

Ja klar geht das. Direkten Weg von dir Zuhause zur Werkstatt oder zum Tüv und nicht wie du es vor hattest erst nen bischen den Motor freibrennen.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

bmw6driver @, 67376 Harthausen, Montag, 09. November 2020, 19:50 (vor 21 Tagen) @ uli

Also bei unserem TÜV-Süd, kann man sich für eine Leihgebühr rote Kennzeichen für die Fahrt zur Hauptuntersuchung ausleihen. Hab ich auch so gemacht. Frag mal nach, dass ist bestimmt bei Euch auch möglich.
Die Leihgebühr war auch nicht so teuer, ich glaube es waren ca. 20-30€

--
BMW 635CSI 5/85 Motor: Hartge H6S 240PS, Delphin-Metallic, BBS RS 075/076

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

Maxort, Montag, 09. November 2020, 20:18 (vor 21 Tagen) @ bmw6driver

Also der Wagen befindet sich schon in der Werkstatt in der TÜV gemacht wird.
Meine Überlegung war ob es sinvoll ist vor dem TÜV-Termin den Wagen noch paar Stunden "freizufahren" damit der Motor bzw. die Abgassanlage ein wenig freigebrand werden.

Avatar

BMW-E24 635 CSI noch zu retten?

bmw6driver @, 67376 Harthausen, Montag, 09. November 2020, 20:36 (vor 21 Tagen) @ Maxort

Der Motor und der Kat ( sofern du überhaupt einen hast ) brauchen Betriebstemperatur, da musst du nicht Stundenlang umherfahren. Die Werkstatt weiß schon was zu machen ist.

--
BMW 635CSI 5/85 Motor: Hartge H6S 240PS, Delphin-Metallic, BBS RS 075/076

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum