- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30 (BMW-E24-Forum)

Sechser @, Mittwoch, 06. Januar 2021, 18:53 (vor 106 Tagen)

Hallo Forumsmitglieder,

könnt ihr mir sagen, ob man den e30 Bordcomputer BC 1 oder ata genannt, ohne Probleme
in den e24 einbauen kann?
Mir geht es letztlich um die Außentemperaturanzeige. Die BC 2 oder 3, die im e24 verbaut wurden,
will ich nicht nachrüsten. Das ist mir mit den ganzen Funktionen nicht wichtig und zu aufwendig
den einzubauen.
So sieht das Bedienteil aus. Die Maße etc. sind mir nicht bekannt.
[image]

Viele Grüße
Peter

--
628csi/a Bj.09/85

Avatar

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 06. Januar 2021, 19:01 (vor 106 Tagen) @ Sechser

So aus dem Bauch raus müßte das mechanisch passen - was ja bekanntlich nichts heissen soll.
Wußte gar nicht, daß es das gibt - bekommt man sowas bezahlbar her, falls man es eingebaut bekommen sollte?

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

Sechser @, Mittwoch, 06. Januar 2021, 19:12 (vor 106 Tagen) @ Rot-Runner

Hallo Markus,
wusste ich bis heute auch nicht. Habe ich durch Zufall gefunden. Aber mit allen Kabeln und Fühler sollen mindestens 240€ fällig sein.
Wäre halt eine teure Alternative, um sich die Außentemperatur anzeigen zu lassen.

VG Peter

--
628csi/a Bj.09/85

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

Holger Lübben @, Mittwoch, 06. Januar 2021, 19:59 (vor 106 Tagen) @ Sechser

Hi!

Mechanisch würde die Anzeige sicherlich passen, die notwendigen Kabel müsstest du alle nachziehen und ggfs verlängern.

Auf der anderen Seite:
In deinem Wagen sind schon fast alle Kabel für den Bordcomputer vorhanden. Das wäre vom Aufwand her deutlich einfacher.

Gruß Holger

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

Sechser @, Mittwoch, 06. Januar 2021, 20:48 (vor 106 Tagen) @ Holger Lübben

Hallo Holger,

das war mir so gar nicht klar. Dann ist es doch sicherlich eine Überlegung, z.B. den BC 2 nachzurüsten.
Mich hat bisher die Thematik der Wegfahrsperre auch davon abgehalten über die Nachrüstung nachzudenken.
Gruß Peter

--
628csi/a Bj.09/85

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

honyama @, Mittwoch, 06. Januar 2021, 21:29 (vor 106 Tagen) @ Sechser

Hallo Peter,

mein 628er wurde auch nur mit der Uhr ausgeliefert. Umbau von Uhr auf BC2 ist einfach, sofern du ein Modell ab Produktion 09/84 hast mit dem BC2 wie er auch im E30 lieferbar war. Hinweis: Der mit beleuchteten Tasten und unten der 1 -10-100 er Ziffernreihe! Die erste Generation von BC von ca. 05/1982- 08/1984 lässt sich nicht so einfach nachrüsten, weil er ein selbstständiges Steuergerät von Siemens benötigt und grundsätzlich auch anfälliger/komplexer ist.

Bei nem 6er bzw. 628CSI ab 09/11984 sind folgende Schritte notwendig:

1. Mittelkonsole lösen und den Befestigungsrahmen der Uhr ausbauen (4 kleine Kreutzschlitzschrauben).
2. Den zurückgebundenen Stecker des BC2 befindet sich in der Nähe des bisher verwendeten Uhrkabelbaums
3. Zurückgebundenen Stecker (Farbe grün) freilegen und in BC2 einstecken
3.1 WICHTIG: Prüfen ob der passende E24-Codierstecker im BC2 steckt und dass die Beleuchtung geht. Weil den Aufwand mit Mittelkonsole treibt man am besten nur 1x... (ich weiß wovon ich spreche!!)
3.2 Idealerweise BC2 komplett auf Funktion testen, dh. Motor starten und schauen ob bei einer kurzen Vorwärts- und Rückwärtsfahrt der BC2 ne Geschwindigkeit und nen Verbrauch anzeigt bzw. diese sich auch resetten lassen.

4. Wenn das nicht geht (so wie damals bei meinem) hat sicher ein Vorbesitzer den Stecker am hinteren Tacho nicht eingesteckt, welcher das Geschwindigkeitssignal vom Tacho an den BC2 gibt. (Bei mir haben se da lieber die Kabel abgeschnitten um den Tempomat draufzuklemmen (Idioten vom BMW-Autoshaus, aber anders Thema:-D )

5. Zurückgebundenen Kabelbaum bzw. Außentemperaturfühlerstrang+ Stecker links im Bereich der Frontschürze (auf Höhe Steckverbindung linker Nebelscheinwerfer) freilegen, passenden Tempfühler einstecken et voila deine gewünschte Funktion (Außentemperatur) ist gegeben

5.1 Dann gibt´s auch noch nen Gong, der dich bei unter 2.5 Grad Außentemperatur warnt, oder wenn du im BC2 eine Maximalgeschwindigkeit einprogrammierst und diese überschreitest. (Böser Fahrer) :-D :-D Bei mir bimmelts eigentlich fast immer. :-P :-D ;-) Dieser Stecker bzw. Kabelstrang müsste sich auch irgendwo unterm Amaturenbrett finden.

5.2 Es gibt auch noch einen linken Blinkerhebel mit BC2-Fernbedienung zum Drücken. Dazu muss das Lenkrad raus und die untere Lenksäulenverkleidung weg. Originalen Blinkerschalter durch Modell mit BC2-Drucktaste ersetzen und blauen Zusatzstecker im Hauptkabelbaum einstecken (ebenfalls blauer Stecker befindet sich zurückgebunden irgendwo im Kabelstrang unter der Lenksäule). Du kannst ihn auch weglassen, aber dann musst du eben immer rübergreifen und kannst nicht die "Programme" während der Fahrt "durchzappen"

6. Alles wieder artig zusammenbauen und fleißig die Tasten des BC2 drücken bzw. linken Blinkerhebel und grinsen.

7. Wenn die Wegfahrfunktion auch gehen soll, dann muss man ein passendes DWA-Steuergerät besorgen und unterm Amaturenbrett an den ebenfalls zurückgebundenen Stecker einstecken. Im Endeffekt besteht die Wegfahrsperre ganz simpel aus einem Relais, welches vom BC2 auf Masse gelegt wird und so den Strom zum STG unterbricht. Beim 628er ist an diesem zurückgebundenen Stecker eben eine Kabelbrücke drin, so dass der Strom vom Zündanlassschalter ans STG immer fließt. Die "Wegfahrfunktion" ist somit jederzeit eliminiert, wenn man "versehentlich" die Batterie abklemmt oder Sicherung vom BC2 zieht. Der BC2 "vergisst" dann, dass er eigentlich ein Relais auf Masse legen sollte... Das ist auch der Grund, warum die BC2-Wegfahrsperre nie als Diebstahlsicherung von den Versicherungen akzeptiert wurde (zumindest hat man mir das damals so erklärt)

7. Die Kabel/ Stecker für die DWA-HUPE findet sich (ebenfalls zurückgebunden) bei frühen CS/1 in der Nähe des Luffikastens und bei späteren CS/1 unterhalb des Scheibenrahmens im Wasserkasten (bei meinem 09/85er damals glaub Nahe dem Scheibenwischermotor)

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

honyama @, Mittwoch, 06. Januar 2021, 21:29 (vor 106 Tagen) @ honyama

Warum ist es beim 628er so einfach?

Die Sache ist simpel. BMW hat keine 5000 628er produziert. Den Aufwand dafür nen extra (Haupt-) Kabelbaum zu bauen, der die Kabel fürn BC2 NICHT enthält war viel zu groß, daher bekamen alle 628er den Kabelbaum vom 635er. Umgekehrt heißt dass, dass alle 635er auch serienmäßig den Stecker für deine Uhr zurückgebunden haben. Du könntest somit deine Uhr mit nem 635er Fahrer tauschen. :-D :-P :-D :-)

Falls du ernsthaft in Erwägung ziehst nen BC2 nachzurüsten, dann noch ein paar wichtige Tipps:

1. Kauf nur nen BC2 mit intakter Beschriftung (nicht abgegriffen) und intakten Tasten. Alles andere sieht im Innenraum nur scheiße aus und nervt. Da wünscht du dir ganz schnell deine schlichte Uhr zurück.
2. Beim Bc2 werden gerne die Befestigungsnasen ausgerissen- Finger weg von vermackten Gehäusen. Da wurde oftmals mit grobem Werkzeug hantiert- sieht ebenfalls eingebaut Scheiße aus (weil er sich beim Tastendrücken nach innen biegt)
3. Kauf dir nur nen BC2, wenn du Zugriff auf den 6er Codierstecker hast. Ansonsten stimmen Verbrauch, Reichweite etc. nicht (E30 hat andere Tankgrößen und hinterlegte Grundverbräuche)
4. BC2, DWA-Box und linken Blinkerschalter passen vom E30- du benötigst für die korrekte Anwendung "nur" den E24-Codierstecker. Außentempfühler hat je nach Baujahr entweder nen runden Stecker oder bei späten einen eckigen. Das solltest vorab natürlich prüfen, weil bei abgezwickten Steckern gibt´s Ärger von mir.:-D ;-) Bei deinem Bj. müsste allerdings noch der runde Stecker (sieht gleich aus wie der von den Neblis) verbaut sein.

Kurze Zusammenfassung für deinen Anwendungsfall:
Wenn du nur die Außtentemperatur haben willst, dann besorg nen BC2 und den Tempfühler. Dabei kannst du einen xbeliebigen kaufen (z.B. vom E30), aber dann stimmen halt Restreichweite, Verbrauch etc. nicht.
Daher mein Tipp:
Erst den passenden 6er Codierstecker besorgen bzw. direkt nach nem E24-BC2 Ausschau halten und den Tempfühler einbauen. Blinkerhebel-Fernbedienung und DWA-Box / Hupe sind nice to have.
Übrigens... die Beschriftung des BC2 gibt´s auch oftmals in English... funktionieren technisch aber gleich!

Grüße hony

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Avatar

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 06. Januar 2021, 21:40 (vor 106 Tagen) @ honyama

Du könntest somit deine Uhr mit nem 635er Fahrer tauschen. :-D :-P :-D :-)

Hony, ich wäre dabei - wollte im 628 schon immer n BC haben :)

Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung!

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

honyama @, Mittwoch, 06. Januar 2021, 22:22 (vor 106 Tagen) @ Rot-Runner

Du könntest somit deine Uhr mit nem 635er Fahrer tauschen. :-D :-P :-D :-)


Hony, ich wäre dabei - wollte im 628 schon immer n BC haben :)

Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung!

Sorry, aber mich hat das Zusammensuchen und richten der Teile vor gut 5 Jahren selbst einiges an Nerven gekostet.

Vielleicht um die Bc2 Sache abzurunden:

Die gesamte "Technik" steckt bei Bc2 im Bedienteil selbst. Zur Berechnung von Verbrauch Reichweite etc. greift er auf den Tankinhalt, Geschwindigkeit und Einspritzsignal vom Kombiinstrument zurück.

Anders die ominöse DWA Box. Die Dwa Box wird einmal auf Masse geschalten um die Zündung zu unterbrechen (Relais trennt die Verbindung von Zündanlassschalter zu Steuergerät, fehlt die Masse vom Bc2 dann ist die Verbindung stehts gegeben. Nach 3 falschen Codeeingaben bzw. Startversuchen gibt der Bc2 nochmal ein Massesignal an die Dwa raus. Dieses Signal schaltet dann für 30 Sekunden in der Dwa Box ein weiteres Relais auf Masse, so dass es dann "tut tut" an der Hupe macht. Hupe erhält dann die Masse vom Relais.

Grüße

Hony

PS: E28 und E30 Fahrer müssen diese ganzen Kabel mit einem 2teiligen Zusatzkabelbaum extra ziehen. Darum findet man bei der Suche nach nem E30 Bc2 oftmals einen großen Kabelstrang mit nem fetten gelben Stecker,welcher hinten am Ki eingesteckt wird. Ein kleinerer Kabelbaum ist der Außenkabelbaum für den E30. Darüber wird das Temperatursignal, die DWA Hupe eingebunden.

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

Sechser @, Mittwoch, 06. Januar 2021, 22:35 (vor 106 Tagen) @ honyama

Hallo Hony,
echt super deine Zusammenfassung. Damit kann man doch sehr gut arbeiten.
Ich denke dann macht es mehr Sinn, auf den BC 2 umzurüsten als auf den einfachen BC aus dem e30.
Dann mach ich mich mal auf die Suche nach passenden Objekten.
Leider werden meist nur die Bedienteile angeboten. Komplette Systeme mit allen Kabeln, Steckern etc. sind selten
und wenn sie angeboten werden, verlangt man ca. 500-600€ dafür.
Aber die Zeit drängt ja nicht.
Nochmals vielen Dank für deine Mühe.

Gruß Peter

--
628csi/a Bj.09/85

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

honyama @, Mittwoch, 06. Januar 2021, 23:03 (vor 106 Tagen) @ Sechser

Als 6er Fahrer reicht dir aber genau dieses eine intakte (optisch unvermackte) Bedienteil. Den Aussentempsensor kriegst easy über eBay und sonstige Plattformen. Vielleicht sogar inzwischen wieder neu bei BMW.

Wichtig: Der Codierstecker muss passen.
Die passende Steckernummer muss ich noch raussuchen.

Grüße hony

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

Sechser @, Donnerstag, 07. Januar 2021, 10:10 (vor 106 Tagen) @ honyama

Hallo Hony,
wie sieht denn der Kodierstecker aus und wo kommt er genau hin?
Hast du oder jemand anders ein Foto davon. Falls ich etwas passendes finde,
will ich dann bezüglich des Kodiersteckers auf Nummer sicher gehen.

Gruß Peter

--
628csi/a Bj.09/85

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

honyama @, Donnerstag, 07. Januar 2021, 19:59 (vor 105 Tagen) @ Sechser

Hallo Hony,
wie sieht denn der Kodierstecker aus und wo kommt er genau hin?
Hast du oder jemand anders ein Foto davon. Falls ich etwas passendes finde,
will ich dann bezüglich des Kodiersteckers auf Nummer sicher gehen.

Gruß Peter

Hallo Peter,

[image]
Quelle: Ebay-Kleinanzeigen.

Das weiße Teil ist der Codierstecker. Im Bild hat er die Nr. 6.2 und müsste somit von einem US-E24 sein.

Wenn mich nicht alles täuscht, dann brauchst du den Typ 6-1 für einen 628er/635er EU-Ausführung ohne den bösen Kat. Bin mir jedoch nicht sicher, weil die Liste leider unvollständig eingescannt wurde und ich aktuell keinen Zugriff auf meinen E24 hab.
Die Liste / weitere Infos gibt´s hier:

http://wp1016621.server-he.de/fotost/f00541/f00541.htm bzw. http://wp1016621.server-he.de/fotost/f00541/05.jpg

Wenn jemand bei seinem katlosen E24 kurz die Zündung anmachen könnte und Taste 1 und 100 gleichzeitig drückt, dann sollte er den Typ angezeigt bekommen und hier bitte kurz posten. Dann wäre das auch für die Nachwelt archiviert. Teilenummer müsste für die Katlos-Modelle der 6.1er die 65811375020 sein. Das Ding gibts bei ebay angeblich sogar neu für gut 50 Euro.

Grüße hony

PS: Für den Außentemperaturfühler sind sogar die Prüfwerte je nach Temperatur angegeben. Wahnsinn! Noch spannender finde ich, dass für Dezember 1983 beim kleinen 3er BMW direkt der BC2 verfügbar sein sollte und der E24 dann über ein halbes Jahr lang den "alten" BC1 bekam. Sachen gab´s in den 80ern bei BMW. :-D :-P :-) ;-)

PPS: https://docplayer.org/35047058-Einbau-des-bordcomputers-bc-ii-inklusive-wegfahrsperre-i... Damit sollte der Einbau nun wirklich Idiotensicher sein, denn man erkennt hier genau wie alle Stecker aussehen müssen! Wie gesagt- bei uns als Ab-Werk-üppig-Bestückte-Autoeigner liegen se, du musst sie nur finden und freilegen. :-D
Nochwas.. auf dem 1. Bild erkennt man gut die kleinen Befestigungsohren des Gehäuses, welche unbedingt intakt sein sollten!

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

honyama @, Donnerstag, 07. Januar 2021, 20:31 (vor 105 Tagen) @ honyama

[image]

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E24/Europe/635CSi-M30/feb1986/browse/instruments_m...

Außentemperatursensor 65811385337
Codierstecker 65811375020

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

Sechser @, Freitag, 08. Januar 2021, 10:22 (vor 105 Tagen) @ honyama

Hallo Hony,

besten Dank. Damit sollte nichts schiefgehen.

Beste Grüße
Peter

--
628csi/a Bj.09/85

Avatar

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

Tom @, Schrobenhausen, Mittwoch, 06. Januar 2021, 20:02 (vor 106 Tagen) @ Sechser

Servus,

schau dich mal bei JR Parts um, da gibt es eine Tempanzeige für wenig Geld. Die teile tauchen auch oft bei Ebay Kleinanzeigen auf.
Klick

--
Gruß
Tom

Avatar

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 06. Januar 2021, 20:09 (vor 106 Tagen) @ Tom

Servus,

schau dich mal bei JR Parts um, da gibt es eine Tempanzeige für wenig Geld. Die teile tauchen auch oft bei Ebay Kleinanzeigen auf.
Klick

Setz doch nicht solche Links rein... ich will sowas doch gleich kaufen :-|

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

Tom @, Schrobenhausen, Mittwoch, 06. Januar 2021, 20:16 (vor 106 Tagen) @ Rot-Runner

Es gibt viele schöne Sachen.......man muss die Händler in diesen schlechten Zeiten unterstützen :-D

--
Gruß
Tom

Avatar

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 06. Januar 2021, 20:39 (vor 106 Tagen) @ Tom

Es gibt viele schöne Sachen.......man muss die Händler in diesen schlechten Zeiten unterstützen :-D

Ich unterstütze schon viel zu viel derzeit :-D

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum