- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Abdeckung Frontstoßstange CS2 (BMW-E24-Forum)

Ferdi @, Sonntag, 14. Februar 2021, 19:44 (vor 18 Tagen)

Hallo zusammen,

ich habe heute meine frisch lackierte Frontstoßstange inkl. Schürze und Abdeckungen montiert und verzweifle an der oberen Abdeckung. Diese ist neu und liegt nach dem Anziehen der Schrauben nicht auf der Stoßstange auf. Vor allem im mittleren Bereich bleibt ein Spalt von ca. 5mm. An den Seiten passt es ganz gut, da die Seitenteile eine Führung für die Abdeckung haben. Die Stoßstange selbst ist am oberen Anschlag der Pralldämpfer.
Das gleiche Thema wurde hier schon mal eingestellt. Leider ist der Eintrag gesperrt. Schaut bei mir aber genauso aus, nur eben mit einer neuen, geraden Abdeckung.
@Csitomtom: falls Du mitliest und das Problem lösen konntest, würde ich mich über Deinen Beitrag freuen.

@Martin: hat das Unterlegen mit Distanzplatten so viel gebracht, dass die Abdeckung nun aufliegt? Und hast Du nun nicht nach oben zu den Ziergittern einen großen Spalt.

Kann ich das Ding sonst irgendwie nach unten "biegen"?

Danke vorab für Eure Hilfe.

Ferdinand

--
BMW 635 CSI - Bj. 02/1988 - 155kW (211PS) - manuelles Getriebe - delphingrau metallic - shadow line - BBS RC090

Abdeckung Frontstoßstange CS2

MaDD @, Sonntag, 14. Februar 2021, 21:05 (vor 18 Tagen) @ Ferdi

Hi Ferdinand,

wie in dem alten Thread schon geschrieben hatte ich das Problem mit einer neuen Abdeckung auch.
Erste Frage wäre, hast Du die Stoßstange richtig herum montiert? Wenn die Unterseite oben ist, dann ist das noch schlimmer, da der Knick bzw. die Wölbung auf der Unterseite stärker ist.

Mit Nacharbeit, den Distanzplatten und Geduld beim Ausrichten und Befestigen habe ich es halbwegs ansehnlich hinbekommen, so daß der Spalt nur noch minimal ist (siehe Bild)

Problem war, daß die Wölbung der Stoßstange an der höchsten Stelle die Abdeckung beim Festziehen aller Schrauben immerwieder nach oben gedrückt hatte und man keinerlei Spiel für Einstellungen hatte, da die Position aller Teile durch die Schrauben fest vorgegeben war. Wahrscheinlich sind die neuen Abdeckungen auch etwas dicker untenrum.

Um den Spalt zu minimieren, habe ich aus 2-3mm Alublech Distanzplatten für die Anlagefläche an den Pralldämpfern gefertigt, so daß die Stoßstange ein kleines unmerkliches Stück nach vorn kommt und damit nicht mehr so heftig die Abdeckung nach oben drückt. Die Befestigungslöcher am Pralldämpfer noch etwas nach unten erweitert, so daß die Stoßstange in der Höhe besser justierbar war. Geht aber nur begrenzt, da die Seitenverkleidungen der Stoßstange sonst nicht mehr gut sitzen wenn die Stoßstange zu tief kommt.

Zum Ziergitter hin ist das eigentlich kein Problem, da dort die Position der Abdeckung durch die Schrauben ja weitgehend vorgegeben ist und kein zusätzlicher Spalt entsteht. Beim Verschrauben der Abdeckung habe ich etwas Druck auf die Abdeckung gegeben (hinten nach oben Richtung Ziergitter gedrückt und vorn nach unten Richtung Stoßstange) und dann festgezogen, so daß die Abdeckung in der bestmöglichen Position fixiert blieb.

Mit Biegen wäre ich bei der Abdeckung vorsichtig, es besteht die Gefahr, daß der Lack reißt.
Ggf. hilft etwas warm machen mitm Fön. Bin mir aber nicht sicher ob sich die Form damit dauerhaft beeinflussen lässt und man an der Abdeckung nicht eher Schaden anrichtet.

Grüße

Martin

[image]

Avatar

Abdeckung Frontstoßstange CS2

Ferdi @, Montag, 15. Februar 2021, 07:58 (vor 17 Tagen) @ MaDD

Danke, Martin.
Das mit den Distanzplatten werde ich mal versuchen. Richtig herum montiert habe ich sie.
Kannst Du auch eine bestimmte Montagereihenfolge empfehlen?
Erst obere Abdeckung, dann Stoßstange, dann Seitenteile?
Gruß Ferdinand

--
BMW 635 CSI - Bj. 02/1988 - 155kW (211PS) - manuelles Getriebe - delphingrau metallic - shadow line - BBS RC090

Abdeckung Frontstoßstange CS2

MaDD @, Montag, 15. Februar 2021, 10:19 (vor 17 Tagen) @ Ferdi

Hm, ist schon ein paar Jahre her als ich das montiert habe. Wenn ich mich recht erinnere hab ich das folgendermaßen gemacht...

Würde erst die Abdeckung vormontieren (Ziergitter sollten draußen sein), also Schrauben anfädeln und dann die Stoßstange einpassen und mit den Distanzplatten an den Pralldämpfern vormontieren. Dann kannst Du schonmal grob ausrichten und sehen was wo hochsteht oder schief sitzt und wo man drücken / zurechtziehen muss. Wenn Du dann eine Position gefunden hast wo es halbwegs passt, dann kannst Du das verschrauben. Ist eh Fummelei, da man an die Schrauben nur von unten bzw. schlecht rankommt.

Danach dann die Seitenteile. Die Frontschürze erst zum Schluss montieren.

Grüße

Martin

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum