- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Vorstellung (BMW-E24-Forum)

Stanley, Sonntag, 18. April 2021, 08:42 (vor 26 Tagen)

Hallo,
Darf mich seit kurzen als glücklicher Besitzer eines M635csi bezeichnen.
Leider fehlt mir über dieses Modell die Erfahrung und wollte mich hier an die Spezialisten wenden.
Das Fahrzeug ist seit 22 jahren abgemeldet und wollte fragen auf was man achten muss bzw welche probleme es gibt.
Laut BMW ist ein s38 verbaut aber meistens lest man was von einem M88. Gab es 2 verschiedene Motoren im M635?
Das Fahrzeug ist BJ 86 und mich würde interessieren ob noch alles original ist und ob er mit den Stoßstangen, shadowline und der Ausstattung eventuell was besonderes ist
Danke schon mal für die Hilfe.
[image][image][image]
Gruß[image]

Vorstellung

Thomas Meyer @, Sonntag, 18. April 2021, 09:35 (vor 26 Tagen) @ Stanley

Hallo und herzlich willkommen. Also ich würde empfehlen, erstmal alle Flüssigkeiten zu wechslen und einen Blick auf Bremsen und Schläuche zu werfen. Und nach der langen Standzeit neue Reifen draufziehen. Das wird in Deinem Fall aber ein teurer Spaß werden, da Du noch die alten TRX-Felden drauf hast. Meine Empfehlung: Schau Dich mal nach BBS RC 090 & 091 um. Die habe ich auch gerade auf meinem M eintragen lassen, weil die "alten" 245er in der 16er Größe kaum noch zu kriegen, und wenn, dann sauteuer sind. Es sei denn, man nimmt diese Dinger aus China, aber die sind nicht so ganz mein Fall. Und bei einem Auto, was über 250 fährt...:boah:
Zu Deiner Frage: Du hast einen M88/3 eingebaut. Dieser Motor wurde mit leichten Modifikationen aus dem BMW M1 übernommen. Es handelt sich hierbei um die Variante ohne Katalysator und 286 PS, während der S38 niedriger verdichtet, wiederum modifiziert und mit Katalysator "nur noch" 260 PS hatte. Ich hoffe, Deine Fragen sind damit erstmal beantwortet, aber es werden garantiert noch einig ( oder viele ) kommen...;-)

Vorstellung

touringfahrer_e30_e39_ ⌂ @, Nordheide bei Hamburg, Sonntag, 18. April 2021, 10:07 (vor 26 Tagen) @ Stanley

Hallo 'Stanley',

erstmal schließe ich mich Thomas in seiner Einschätzung an.

Ich selbst habe / hatte zwei BMW 6 seit 2009, allerdings mit dem S38 B35 Motor.
Während der M88 eine einfache Steuerkette hat, besitzt der S38 B35 eine Duplexkette.
Für den Motor in Deinem M635CSi bedeutet dies, dass die Steuerkette in jedem Fall auf mögliche Dehnung gecheckt werden muss, dies kann ein kritischer Punkt bei dem M88/3 Motor sein.

Die grundsätzliche Frage ist, ob Dein Auto in den 22 Jahren auch gewartet und regelmäßig bewegt wurde, dies kann Dir nur der Vorbesitzer und mögliche Servicebelege beantworten.

Was die erwähnten TRX Reifen angeht, so ist dies tatsächlich eine teure Angelegenheit (ca. € 2.000,- für einen Satz). Dabei ist auf das Produktionsdatum zu achten, denn die Michelin TRX werden nur alle paar Jahre neu hergestellt, sie könnten also schon einige Jahre lagern.
Nicht jeder Reifenservice Partner kann TRX montieren.
Die Reifen an Deinem Auto haben wohl die etwas moderneren TRX GT Reifen montiert. Einen Reifenplatzer mußt Du wahrscheinlich nicht fürchten, auch wenn die Reifen älter sind, bitte mal DOT prüfen. TRX sind 'Run flat' Reifen, was damals in der Reifentechnologie neu war.

Die von Thomas erwähnte Alternative BBS RC 090 & 091 haben zwar viele E24 Besitzer montiert, aber auch das wird ein teurer Spaß, den die Felgen inkl. neuer Reifen wirst Du kaum unter € 3.000,- finden.

Dein Fahrzeug seht erstmal original aus, und hat das M-Paket mit Heckschürze und Seitenbeplankung/Schweller montiert. Das ist für einige erstrebenswert, für andere nicht, ist wohl eine Geschamcksfrage, läßt sich aber sicher gut verkaufen.
Der Frontspoiler sieht original nach M635CSi aus.

Bevor Du mit Tempo und eine längere Strecke auf die Straße gehst, sollte der Motor von einem
echten M Spezialisten für diese Motoren untersucht werden. Sicher müssen auch die Ventile neu eingestellt werden.
Der Tausch ALLER Flüssigkeiten versteht sich von selbst.
Es sollte auch der Kühler auf Korrosion untersucht werden, wer weiß was da heute drin ist und wie alt das Kühl und Frostschutzmittel ist.

Mit all dem solltest Du meiner Meinung nach nicht zu BMW gehen, die haben davon keine große Ahnung mehr, es gibt aber Spezialisten.

Dein Auto hat die korrekten Kotflügelverbreiterungen ab Werk, automatisch bei Lieferung mit den 240er TRX Reifen, insoweit auch korrekt. Er hat auch die sogenannte 'Shadowline' Ausführung mit schwarzer Fensterleisten anstatt Chromleisten.

Bremsen bitte auch checken, er braucht sicher neue Beläge und ggf. auch vier neue Scheiben.

Der Lüftermotor kann ggf. nicht mehr ganz richtig funktionieren und Geräusche verursachen, aber das hörst Du dann wenn er läuft, besonders in der niedrigsten Stufe.

Die Gummibalgen an den Einzeldrosselklappen (Eingang zur Airbox) sollten auf Risse untersucht werden (Falschluft).

Ich wünsche Dir viel Freude an Deinem neuen M635CSi

Gruß

Detlef

Avatar

Vorstellung

Andreas Schneider @, 73312 Aufhausen, Sonntag, 18. April 2021, 10:22 (vor 26 Tagen) @ Stanley

Hi,

willkommen im Forum!

Sag mir bitte die Farbe vom Typenschild und die Farbe vom Leder.
Könnte diamantschwarz-metallic und schwarz sein.
Du kannst mir auch direkt (Briefsymbol neben dem Namen) die Fahrgestellnummer schicken.
Dann sag ich Dir was werksseitig verbaut sein sollte.

Gruß
Andi

--
*Admin E24 Forum* *Reparaturhilfen für E24*
* Reparaturen von Cockpit, Niveauschalter*

* Anfragen nur zu Reparaturen von Kombiinstrumenten - für alles andere ist das Forum da *
* Ich verteile keine Schaltpläne per Mail - benutze Google! *

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum