- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

BBS RC035 / 038 (BMW-E24-Forum)

T-Mo86, Dienstag, 04. Mai 2021, 15:45 (vor 10 Tagen)

Liebe 6er Freunde,

Ich habe jetzt Stunden damit verbracht die richtige Reifen Kombi für die BBS RC035 VA und RC 038 HA herauszufinden.
Ich habe einen normalen 635csi, also kein M mit breiten Backen.

Kann man denn die Felgen ohne weiteres ( würde mal bei der Classic Abteilung ein Traglastgutachten anfordern) eintragen lassen?
Reifentechnisch hätte ich gerne hinten etwas breitere als vorne.

Viele Grüße aus Minga
Timo

Ich weiß, das Thema ist nicht neu ;-)

[image]

BBS RC035 / 038

whisky, Dienstag, 04. Mai 2021, 16:18 (vor 10 Tagen) @ T-Mo86

können problemlos eingetragen werden analog zu den rc090
auf dem bild sind das aber andere felgen und keine rc035

BBS RC035 / 038

T-Mo86, Dienstag, 04. Mai 2021, 17:30 (vor 10 Tagen) @ whisky

Danke für die Antwort, die auf dem Bild kommen dann runter.
Welche Reifengröße kann man denn drauf machen?

Avatar

BBS RC035 / 038

Tom @, Schrobenhausen, Dienstag, 04. Mai 2021, 20:03 (vor 10 Tagen) @ T-Mo86

Servus,
viel Spaß mit dem Traglastgutachten von BMW. Die stellen seit März keine mehr aus. Die letzten Jahre war es schon ein ziemliches Geschiß.....die wollten den original Kaufbeleg der Felgen sehen und man brauchte eine Bestätigung inkl. der Teilenummern vom freundlichen BMW Händler dass man diese Felgen auch tatsächlich in seinem Besitz hat.

Dann kam nach ewigen hin & her sowas zurück

Betreff: Scheibenrad BMW Teilenummer 36 11 1 182 xxx / 36 11 1 092 xxx
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Die Tragfähigkeit des von Ihnen angefragten Scheibenrades:
- BMW Teilenummer: 36 11 1 182 xxx in 8J x 16 H2 ET 23 beträgt 775kg.
- BMW Teilenummer: 36 11 1 092 xxx in 7J x 16 H2 ET 20 beträgt 730kg.
STAR Cooperation GmbH
Im Auftrag der Bayerischen Motoren Werke Aktiengesellschaft
Produktmanagement Automobile und Aftersales

Einfacher ist wohl ein Ausdruck aus dem ETK für welches Modell die Felgen waren, in deinem Fall würd ich was vom E34 540 Touring ausdrucken....dann soll sich der freundliche TÜV Prüfer seine Daten anhand der auf der Felge befindlichen KBA Nummer selber ziehen.

[image]

--
Gruß
Tom

BBS RC035 / 038

T-Mo86, Dienstag, 04. Mai 2021, 22:47 (vor 10 Tagen) @ Tom

Prima, damit werde ich es mal probieren, Reifentechnisch würden die angegebenen 235/255 dann auch gehen?

Avatar

BBS RC035 / 038

Tom @, Schrobenhausen, Mittwoch, 05. Mai 2021, 09:27 (vor 9 Tagen) @ T-Mo86

Servus,

ja vom Abrollumfang passt das gut zusammen. Wenn Du Probleme bei der Eintragung hast, kannst dich ja mal melden.Ansonsten sollte das schon auf einen 6Cs1 passen, wennst Pech hast brauchst vorne ein paar mm Distanzringe.
Welche Dimensionen haben Deine jetzigen Felgen mit welcher Reifengröße?

--
Gruß
Tom

BBS RC035 / 038

matsie92, Dienstag, 04. Mai 2021, 23:05 (vor 10 Tagen) @ Tom

Da es originale BMW Räder sind, haben die nur eine Teilenummer und keine KBA Nummer. Somit hat der TÜV auch keine weiteren Daten dazu. Was aber für den TÜV auch nützlich wäre abgesehen von eimen Tragfähigeitsnacheis von BMW:

Eine Kopie von einem Fahrzeugschein oder zumindest die Schlüsselnummern von einem E34, der diese Räder serienmäßig fahren darf. Anhand der freigebenen Achslasten des E34, die höher sein sollten als die von deinem Auto, ist der Tragfähigkeitsnachweis des Rades gegeben. Ob die Reifenkombi gefahren werden darf: Am besten vor Ort mit dem Prüfer absprechen.

Avatar

BBS RC035 / 038

Tom @, Schrobenhausen, Dienstag, 04. Mai 2021, 23:38 (vor 10 Tagen) @ matsie92

Servus,
damit hast Du Recht, die KBA Nummer steht nicht auf der Felge, aber es gibt eine KBA Nummer der Felge und diese ist über die ABE Nummer die ich gepostet habe durch den TÜV ausfindig zu machen.
Wobei die Nummern auch egal sind, TÜV wird die Teilenummer und die Abmessungen der Felge ins Gutachten schreiben.

--
Gruß
Tom

BBS RC035 / 038

matsie92, Mittwoch, 05. Mai 2021, 22:13 (vor 9 Tagen) @ Tom

Da muss ich noch was hinzufügen: Die ABE Nummer die auf deinem Foto vom Umrüstkatalog angegeben ist, ist die Fahrzeug-ABE Nummer vom E34. Auf diese ABE kann der TÜV zurückgreifen, soweit richtig. In dieser ABE ist das Rad hinterlegt mit seinen Dimensionen aber trotzalledem ist dort keine Tragfähigkeit hinterlegt sowie keine KBA Nummer. Wenn dem TÜV kein Tragfähigkeitsnachweis vorgelegt wird, geht er nach von mir oben beschriebenen Muster vor. Diese Vorarbeit kann man auch eventuell selber vornehmen und so die Kosten senken und die Bereitschaft zur Eintragung erhöhen.

Avatar

BBS RC035 / 038

Tom @, Schrobenhausen, Donnerstag, 06. Mai 2021, 08:55 (vor 8 Tagen) @ matsie92

Servus,
wie dem auch sei, an alten Vorlagen wie Fahrzeugscheine dürfen sich zumindest der TÜV Süd nicht mehr orientieren. Die Vorgaben haben sich diesbezüglich die letzten zwei Jahre doch ziemlich verschärft. Wenn man aber einen wirklich "sachverständigen" TÜV Prüfer an der Hand hat, ist die Eintragung aber kein Problem....auch in Zeiten der neuen Vorgaben wegen impact Test.
Viele original BMW Felgen haben eine KBA Nummer drauf, bei einigen steht sie hinten irgendwo drin.....siehe hier verschiedene Styling 5 Felgen.
Die RC090 hat eine Traglast von 730Kg, sollte identisch mit der 035sein

[image]
[image]
[image]

--
Gruß
Tom

Avatar

BBS RC035 / 038

Marc635 @, Mettlach, Donnerstag, 06. Mai 2021, 09:22 (vor 8 Tagen) @ matsie92

Ich hatte mal die 17'' BMW Styling 32 des E39 auf dem E24. Die Eintragung war kein Problem. Die Zulassung der Felge zum E39 war ja aus den bereits erwähnten Katalogen ersichtlich. Dann hat er noch die höchst zulässige Achslast beider Fahrzeuge verglichen und das war's, da der E39 über dem 6er liegt.
Due kannst 235/255 oder 235/265 fahren. Ich habe beide Kombi's eingetragen.

Diese Daten hat der TÜV in der Datenbank und mit einer ABE Nr. ist es überhaupt kein Problem.
[image]

--
Beste Grüße

Marc
635CSi Bj 1/86, Ez. 06/89, Zinnober-Rot, Saarland

BBS RC035 / 038

matsie92, Donnerstag, 06. Mai 2021, 17:49 (vor 8 Tagen) @ matsie92

Hier eine Auszug für die Serienbereifung eines e34 mit den beschriebenen 8x17 und 9x17. Der 5er hat eine Achslast hinten von 1300 kg was für beide Räder eine Tragfähigkeit von mindestens 650kg bedeutet. Das sollte für jeden e24 ausreichen. Mit dem Auszug sowie dem Auszug aus dem Umrüstkatalog ist der Nachweis zur Festigkeit gegeben.[image][image][image]

BBS RC035 / 038

Thomas Meyer @, Mittwoch, 05. Mai 2021, 19:05 (vor 9 Tagen) @ matsie92

Ich habe die Kombi RC090/091 mit 235 und 255 auf meinem M6. Sind von den Dimensionen m.W. gleich, nur der Nabendurchmesser ist anders, weshalb man Adapterringe benötigt.
Im BWM-ETK ( RealOEM ) sind die TÜV-Nummern der Felgen angegeben, siehe Bild. Vielleicht hilft Dir das ja weiter. Am besten wegen der RC035/038 nochmal ´n bißchen im ETK stöbern.


[image]

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum