- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Tierbissschaden durch Maus (BMW-E24-Forum)

matsie92, Dienstag, 04. Mai 2021, 22:57 (vor 10 Tagen)

Hallo Forum,

ich hatte leider einen ungebetenen Besucher über die Wintermonate in meinem Auto. Ich denke, dass es eine Maus war. Sie hat die Motorhaubendämmung angefressen, die Stoffummantelung von dem Hauptkabelstrang der am linken Kotflügel entlang läuft, die Dichtung die den Wasserkasten zum Motorraum abdichtet sowie den Ölwechselzettel und einen Lappen der im Motorraum lag. Das ganze inkl. des Dämmmaterials der Motorhaube hat die Maus dann in den Heizkasten hinter dem Gebläsemotor geschleppt und sich dort wohnlich eingenistet. Die Maus scheint schon weg zu sein aber der Geruch der zurückgeblieben ist, ist alles andere als angenehm. Ich habe nun überlegt den Schaden durch die Teilkasko abwickeln zu lassen, die aber nur bestimmte Schäden übernimmt.

Die Teilkasko übernimmt folgende Schäden:

Versichert sind Schäden durch Tierbiss an Kabeln, Schläuchen, Leitungen, Dämmmaterial und Manschetten. Folgeschäden sind bis zu einem Betrag von maximal 3.000 EUR mitversichert.

So wie ich das lese, ist die Benutzung und Verschmutzung des Heizkastens durch die Maus nicht abgedeckt, es sei denn, das oben genannte Bauteile innen drin beschädigt worden sind. Oder ist die Verunreinigung des Heizkasten durch das Dämmmaterial auch schon als Folgeschaden einzusehen? Ich habe schon von außen das ganze Zeug ausgeräumt, von innen und außen mit Druckluft durchgeblasen aber keine weiteren Anzeichen gefunden, dass dort weiteres beschädigt sein könnte (Soweit der Blick das nach innen freigegeben hat). Nun meine Frage: Wie sieht es im Heizkasten aus? Sind dort Teile verbaut, die die Maus angefressen haben könnte, die von der Versicherung abgedeckt sind?

Tierbissschaden durch Maus

peterm635csi @, Essen, Mittwoch, 05. Mai 2021, 09:01 (vor 9 Tagen) @ matsie92

:-(
Oh oh,da bleibt Dir nichts anderes übrig bleiben als den Heizungskasten
auszubauen und penibel reinigen bzw.desinfizieren.
Und,ganz wichtig,lass das mit dem Luft ausblasen sein,besser ist aussaugen!
So kannst Du auch gleich kontrollieren ob die Maus nicht verendet im Heizungskasten
liegt.
Desinfizieren deshalb,weil Mäusekot und Urin mit dem Hantavirus belastet
sein können.
Ich glaube kaum dass Du oder Deine Beifahrer sich anstecken wollen.

Peter

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300

Avatar

Tierbissschaden durch Maus

Tom @, Schrobenhausen, Mittwoch, 05. Mai 2021, 09:24 (vor 9 Tagen) @ peterm635csi

Servus,
da hilft nur komplett zu zerlegen, weil Du den Gestank sonst nie wieder raus bekommst :-D . Und wenn der Kasten schon draussen ist, kann man auch gleich den Heizungskühler ersetzen :-P

--
Gruß
Tom

Tierbissschaden durch Maus

Gand100 @, Mittwoch, 05. Mai 2021, 19:11 (vor 9 Tagen) @ Tom

Hallo
genau so hatte ich es an meinem E30 gemacht
Beim Scheibenwischermotor war ein Nest mit toter Maus.
In den Lüftungskanälen war alles sauber.
Allerdings bekam ich trotz aller möglichen Versuchen samt Ozon Behandlung
den Gestank nicht wirklich weg.
Also alles zerlegen, neuen Heizungskühler, und alle Kanäle, Heizungskasten-Hälften
und was es sonst noch gab ab in die Spühlmaschiene.
Jetzt ist alles wieder gut
Gerhard

Tierbissschaden durch Maus

matsie92, Mittwoch, 05. Mai 2021, 22:03 (vor 9 Tagen) @ Gand100

Ich kann auch nicht beschreiben was ich über diese Maus denke :mad: . Ich habe den Heizkasten erst ausgesaugt und dann ausgeblasen und vom Geruch her ist es auch schon deutlich besser geworden. Die ersten Luftströme nach Inbetriebnahme nach mehreren Tagen sowie das Anlaufen der Heizung riechen noch ziemlich streng aber ich denke nicht, dass da noch die Maus darin liegt. Auf das Auseinanderbauen habe ich ehrlich gesagt auch sehr wenig Lust - da kann man sich doch gleich einweisen lassen:confused: .

Deswegen ja auch die Frage, ob die Maus im Heizkasten was beschädigt haben könnte was von der Versicherung abgedeckt ist und ich es somit von der Werkstatt machen lassen könnte.

Avatar

Tierbissschaden durch Maus

Tom @, Schrobenhausen, Donnerstag, 06. Mai 2021, 09:05 (vor 8 Tagen) @ matsie92

Servus,
ob was kaputt ist im inneren kann man sehr schwer sagen.....wenn keine Klima dann eher weniger...wenn Klima gibts da ein paar Schaumgummi Dichtungen die die Maus gefressen haben könnte. Wenn die Dichtungen fehlen kommt nicht mehr so viel Luft an den Düsen an :-D
Läßt Du den Kasten ungeöffnet, wirst Du den Geruch auch noch in 5Jahren wahrnehmen

--
Gruß
Tom

Tierbissschaden durch Maus

matsie92, Donnerstag, 06. Mai 2021, 13:13 (vor 8 Tagen) @ Tom

Klima hatta :-D.Ich habe mir jetzt erstmal ein Endoskop fürs Handy bestellt. Vielleicht sieht man dadurch etwas was man nicht sehen will:boah:

Tierbissschaden durch Maus

Gand100 @, Freitag, 07. Mai 2021, 15:12 (vor 7 Tagen) @ matsie92

Hallo
Wie oben schon geschrieben,
Meine Kanäle waren sauber. Keine Maus, kein Kot nix. Nur Gestank.
Auch Ozon brachte nix.
Gerhard

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum