- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Automatikgetriebe schaltet nicht hoch (BMW-E24-Forum)

philx @, Freitag, 01. Oktober 2021, 20:46 (vor 15 Tagen)

Hallo,

Ich hab aktuell das Problem das mein 6er (US635csi Bj86) mit dem Automatikgetriebe (4HP22EH) nicht hochschaltet.
Der Fehler kommt auch nur, wenn man das Fahrzeug auf Betriebstemperatur gebracht hat, dann ca ne halbe Stunde stehen lässt und man dann wieder losfährt. Der 1. Gang funktioniert noch, danach passiert aber nix mehr. Solange das Fahrzeug kalt ist, fährt er sich als wäre nix gewesen. Kann da irgendein thermisches Problem eine Rolle spielen? Getriebe wurde gespült und mit neuem Öl versehen (Fehler war schon vor dem Ölwechsel). Letztens wurde noch die Drosselklappe eingestellt da die Leerlaufdrehzahl zu hoch war. Hatte jemand schonmal das selbe Problem, oder hat eventuell noch den ein oder anderen Tipp?


Viele Grüße
Phillipp

Automatikgetriebe schaltet nicht hoch

peterm635csi @, Essen, Samstag, 02. Oktober 2021, 13:02 (vor 14 Tagen) @ philx

:-)
Hmm,so wie Du das Problem beschreibst,könnte es tatsächlich ein thermisches
Problem sein.
Entweder klemmt sich im Schaltblock des Getriebe einer der Steuerkolben fest oder
eines der Magnetventile steigt bei Betriebstemperatur aus.
Um die Magnetventile zu prüfen bräuchtest Du einen Schaltplan vom Getriebe
um die entsprechenden Selenoide einmal per Widerstandsmessung zu prüfen
und anschließend diese einzeln mit 12 Volt zu beaufschlagen .
Dabei kann man hören ob diese beim bestromen klicken .
Andere Alternative,bau die Getriebeölwanne ab, baue den Steuerblock aus
und prüfe dann die Magnetventile.Hier kannst Du unter zuhilfenahme
eines Heisluftfön auch gleich testen ob diese unter Hitze aussteigen.
Diese Magnetventile sind bei ZF einzeln zu bekommen.
Anmerkung,wenn Du den Fehler schon vor der Getriebeölspülung hattest,wieso hat die ausführende Firma nicht gleich die Schalteinheit überprüft,zumal sie ja eh die Ölwanne abgebaut hat?:-(

;-)
Peter

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300

Automatikgetriebe schaltet nicht hoch

philx @, Freitag, 08. Oktober 2021, 10:06 (vor 9 Tagen) @ peterm635csi

Hallo,

Danke schonmal für den Tipp mit den Magnetventilen das werde ich jetzt am Wochenende noch mal überprüfen.
Hatte vor 2 Tagen nochmal eine Fahrt gemacht und das Fahrzeug war wieder auf Betriebstemperatur. Während der Fahrt kommt der Fehler nicht, also man könnte damit 100km
Fahren und der Fehler würde nicht kommen. Aber sobald man mal kurz den Motor aus macht und direkt wieder startet schaltet er nicht höher als der erste Gang..
Wenn es die Magnetventile wären, würde dann der Fehler nicht dauerhaft sein wenn das Auto warm
Ist?


Viele Grüße

Automatikgetriebe schaltet nicht hoch

peterm635csi @, Essen, Freitag, 08. Oktober 2021, 11:16 (vor 8 Tagen) @ philx

:-)
Kleiner Tip:
Wenn Du noch nie an einem Automatikgetriebe geschraubt hast und die
Zusammenhänge nicht kennst,dann,so mein Rat,lass die Finger davon.
Suche einen ZF-Getriebe Dienst in Deiner nähe und lass eine kleine Revision machen.
Die bauen die Ölwanne ab ,bauen den Schaltblock aus,reinigen diesen
und erneuern die kleinen Kugeln und tauschen die Teile welche defekt sind aus.
Dauert einen Tag und Du hast ein funktionierendes Getriebe.
Anmerkung,wenn das Druckregelventil im Getriebe einen schaden hat,dann kostet das um die 500 €,Magnetventile für die Gänge 250 €.(verbaut sind 4 Stk.,Preise beim :-) )
Jetzt zu Deinem Getriebeploblem:
Magnetventil 1 defekt,Kabel zum Magnetventil hat kurzschluss gegen Masse oder Schaltventil 2-3 verklemmt.
Oder der Fliehkraftregler hinter der Parksperre klemmt oder eines der Gewichte ist abgefallen,gebrochen.
Die möglichkeiten Deines Getriebeproblem können also vielfältig sein.
Genauso kann es sein das nur die Einstellung des Getriebeschaltseil nicht korrekt ist.
Hier eine genaue Fehleranalyse zu erstellen ist ,wie Topfschlagen im Minenfeld.

:-D
Peter

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum