- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Zulassungszahlen 01.01.2021 (BMW-E24-Forum)

Holger Lübben @, Mittwoch, 15. Dezember 2021, 14:28 (vor 38 Tagen)

Hi allerseits!

Hier eine Übersicht der E24 Zulassungszahlen 2019-2021:

[image]

Gruß Holger

Zulassungszahlen 01.01.2021

Thomas Meyer @, Mittwoch, 15. Dezember 2021, 17:21 (vor 38 Tagen) @ Holger Lübben

Moin Holger,
erstmal vielen Dank für die Aufstellung. Super! Aber dazu jetzt mal eine Frage: Der 625er "geistert" auch wieder durch diese Liste. Hat eigentlich irgenjamand schon mal so ein Fahrzeug live gesehen? Ich kenne diesen Wagen nämlich nur virtuell...;-)

Avatar

Zulassungszahlen 01.01.2021

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 15. Dezember 2021, 21:08 (vor 38 Tagen) @ Thomas Meyer

Moin Holger,
erstmal vielen Dank für die Aufstellung. Super! Aber dazu jetzt mal eine Frage: Der 625er "geistert" auch wieder durch diese Liste. Hat eigentlich irgenjamand schon mal so ein Fahrzeug live gesehen? Ich kenne diesen Wagen nämlich nur virtuell...;-)

Ja. Ich hab 1997 ne Motorhaube für meinen 628 gesucht nach einem Wildunfall. Vielleicht wars auch 98... jedenfalls stand auf dem .. Kiesplatzhändler oder so irgendwas... jedenfalls stand dort ein roter, sehr früher 6er. Der hatte sogar auf dem Dach n großen Rostfleck und sah auch ziemich runtergekommen aus. Der Händler sagte mir, daß das ein 625 wäre und daß ich davon keine Teile bekomme, weil der sehr selten wäre. Hab von nem anderen CS damals ne Haube mitgenommen - was aber aus dem 625 wurde, weiß ich nicht. GLaube aber nicht, daß der noch existiert.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Zulassungszahlen 01.01.2021

petersechser @, 19348, Donnerstag, 16. Dezember 2021, 11:24 (vor 37 Tagen) @ Rot-Runner

was war denn äußerlich anders an dem besagten Geisterstück?
Gab es äußerliche Besonderheiten? Vermutlich wäre es noch ein VergaSER aUTO:
BMW hat ja auch 74 - 76 den E9 aus ökonomischen Gründen mit einer 2,5 l Maschine verkauft.Das waren insgesamt kaum 900 Stück.
Von dieser Serie aus 75 habe ich mir vor langer Zeit einen in fjordblau zugelegt und freue mich bei jeder Tour wie flott mein Motor mit etwas weniger sonorem Ton wie der 3,0er,aber mit Tonlage Tenor fröhlich dreht.
Gruß
Peter

Zulassungszahlen 01.01.2021

Holger Lübben @, Donnerstag, 16. Dezember 2021, 11:45 (vor 37 Tagen) @ Thomas Meyer

Hi!

Ich persönlich glaube nicht das BMW jemals einen 625 ausgeliefert hat.
Mein wichtigstes Argument hierfür: Es gibt dafür keinen Fahrgestellnummernbereich. Der Wagen wäre zu einer Zeit raus gekommen in der wirklich jeder spezielle Typ einen anderen Bereich bekommen hat. Im ETK gibts dafür auch keine Teile.

Geplant war das Fahrzeug definitiv - vermutlich als 150PS Vergaser. Die Entwicklung war wohl auch so weit fortgeschritten das dafür eine Zulassung beantragt und genehmigt wurde. Mit Sicherheit wirds auch Versuchsträger mit dem Motor gegeben haben. Aber unterm Strich war das Ding meiner Meinung nach nie im Verkauf.

Zu den Zulassungszahlen:
Anfang der 90er waren von dem Fahrzeugtypen 4 Stück angemeldet. Seit 3 oder 4 Jahren ist auch der letzte aus der Statistik verschwunden. Ich denke das waren schlichtweg Tippfehler bei der Anmeldung.

Abschliessend: Der 6er Markt ist relativ übersichtlich und wird gut beobachtet - es soll ja sogar Fans geben die von jeder Anzeige eine Kopie ziehen... So eine Rarität wäre mit Sicherheit irgendwo hochgepuscht worden - egal wie schlecht der Zustand ist.

Holger

Zulassungszahlen 01.01.2021

Thomas Meyer @, Donnerstag, 16. Dezember 2021, 13:04 (vor 37 Tagen) @ Holger Lübben

Ich denke auch, daß ein solches Fahrzeug einfach nur geplant war. Schließlich gab es den E12 ja auch mit diesem Motor und beide Fahrzeuge hatten die selbe Plattform. Nur wird man letztendlich davon abgekommen sein, um sich einerseits von der Limousine zu distanzieren und dann, weil man vermutlich kein "untermotorisiertes" Sport-Coupè ( mehr )anbieten wollte.;-)

Zulassungszahlen 01.01.2021

petersechser @, 19348, Donnerstag, 16. Dezember 2021, 17:29 (vor 37 Tagen) @ Thomas Meyer

hallo Thomas,
man bloss gut,dass du "untermotorisiert" so wie hier nicht ganz ernst gemeint hast.Dieses Schimpfwort bezog sich auf den E9 CS mit 2500er 150 PS Motor schon damals (ich bin Bj.35 und kann mich gut erinnern), und ich möchte dir das hier mal nicht unterstellen.Ansonsten plappern das nur Leute wie vor 40 Jahren nach ,die sich gern über Menschen erhaben fühlen,die sich damals den 3,0 Liter nicht so gut leisten konnten. Darum hatten später nach 1974 die 75/76 er E9 CS nicht 2500 oder 2,5CS hinten dran,sondern 3,0CS.Vermutlich auch des lieben Friedens wegen und um Imageschaden zu vermeiden.
Peter

Avatar

Zulassungszahlen 01.01.2021

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Donnerstag, 16. Dezember 2021, 20:54 (vor 37 Tagen) @ petersechser

hallo Thomas,
man bloss gut,dass du "untermotorisiert" so wie hier nicht ganz ernst gemeint hast.Dieses Schimpfwort bezog sich auf den E9 CS mit 2500er 150 PS Motor schon damals (ich bin Bj.35 und kann mich gut erinnern), und ich möchte dir das hier mal nicht unterstellen.Ansonsten plappern das nur Leute wie vor 40 Jahren nach ,die sich gern über Menschen erhaben fühlen,die sich damals den 3,0 Liter nicht so gut leisten konnten. Darum hatten später nach 1974 die 75/76 er E9 CS nicht 2500 oder 2,5CS hinten dran,sondern 3,0CS.Vermutlich auch des lieben Friedens wegen und um Imageschaden zu vermeiden.
Peter

Ich war mit dem 628 einst in Süditalien (Ende 90er) und jemand schaute mir interessiert in den Motorraum... 2,8? Naja, Hauptsache ein 6er, oder? Die Statistik spiegelt das auch etwas. M6 ist fast schon ein Massenprodukt im Vergleich zu den anderen Modellen. 628 interessiert natürlich niemanden - zu Unrecht, er ist ein so wundervolles Fahrzeug und ich fahre tatsächlich mit ihm am liebsten rum.

Ob es den 625 nun gab oder nicht, keine Ahnung. Ob die Aussage des Händlers damals gestimmt hab, habe ich nie nachgeprüft - ich hatte damals nicht wirklich Ahnung vopm 6er und auch den M hatte ich Ende 94 zufällig gekauft und keinen blassen Schimmer, welch exklusives Fahrzeug ich da erworben hatte. Den Motor fand ich bildschön und klar , die 286PS beeindruckten auf dem Papier und Mitte der 90er war man damit auch richtig schnell.
Ich glaube, er faselte auch was von Vorversion und Ende 75 EZ. Bin mir aber nicht mehr sicher dabei. Heute wäre ich in das Auto wahrscheinlich schier reingekrabbelt um es rauszufinden. War auf jeden Fall ein Karmann - wußte das damals zwar nicht, er hatte aber die mechanischen Haubenaufsteller, das weiß ich noch.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Zulassungszahlen 01.01.2021

E24Schwede ⌂ @, Miesbach, Montag, 20. Dezember 2021, 11:21 (vor 33 Tagen) @ Rot-Runner

Vor kurzem hatte ich eine Liste vom KBA in der Hand. Wenn ich mich nicht ganz falsch erinnere war den 625 dort auch gelistet. Mit einer eigenen Schlüssel Zahl.

Schon etwas seltsam das ganze.

Gruss Peter

--
'Traded the sunrise for the sunset, that's what I did' [J.Brown]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)

Avatar

Bmw 625

WW 635 H @, Montag, 20. Dezember 2021, 13:22 (vor 33 Tagen) @ E24Schwede

Jawoll,

und zwar die 0005/406 BMW 625 CS, aber sonst gibt es nix darüber.
Man müsste sich vielleicht mal an BMW wenden, ob es da mehr als einen Prototypen gab.
Komisch ist das ganze schon, weil es da ja auch schon den 3.0 aus dem e9 gab, also warum im 6er einen alten 2,5 Liter verbauen.

Vielleicht hat hier einer einen guten Draht zu BMW Classic, die sollten das wohl wissen.

Gruß Stefan

--
73er e9 Gruppe 2 Nachbau mit S38 - 83er e30 Folger Breitbau mit M88 - 79er e24 mit Alpina B11

Zulassungszahlen 01.01.2021

uli @, Bad Oeynhausen, Donnerstag, 16. Dezember 2021, 13:12 (vor 37 Tagen) @ Thomas Meyer

Von mir auch schönen Dank für die aktuellen Zahlen.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Avatar

Zulassungszahlen 01.01.2021

marco @, OHV, Mittwoch, 15. Dezember 2021, 19:44 (vor 38 Tagen) @ Holger Lübben

Guten Abend Holger,

danke für das Zusammentragen.

--
Gruss Marco

Kraft kommt von Kraftstoff
___________________________________________________
635CSi KAT / Fhrgst-Nr:1275157 / TSN 445 Bj.07/1985

Zulassungszahlen 01.01.2021

zardoz, Mittwoch, 15. Dezember 2021, 19:57 (vor 38 Tagen) @ Holger Lübben

Habe das länger nicht verfolgt... interessant, dass die Zahlen nach oben gehen. :-)

Avatar

Zulassungszahlen 01.01.2021

Robin @, Offenburg, Samstag, 18. Dezember 2021, 18:13 (vor 35 Tagen) @ zardoz

Finde es auch erstaunlich, dass die Zahlen nach oben gehen.
Gibt es dafür eine fundierte Erklärung?
Ist letztlich gegen den Trend.
Grüße

--
Ich gelobe, nie schneller zu fahren, als mein Schutzengel fliegen kann.

Avatar

Zulassungszahlen 01.01.2021

anderland66 @, 66780 Rehlingen-Siersburg, Samstag, 18. Dezember 2021, 20:25 (vor 35 Tagen) @ Robin

Hallo an alle,

ich denke, dass immer mehr Leute ihre guten Autos, die schon lange in irgendwelchen Garagen und Hallen rumstehen, auf die Straße zurückbringen (sollten).
Wer weiß, was unserer Regierung so alles einfällt. Irgendwann kriegst so alte Dreckschleudern nicht wieder zugelassen...

Gruß Andreas

Avatar

Zulassungszahlen 01.01.2021

anderland66 @, 66780 Rehlingen-Siersburg, Samstag, 18. Dezember 2021, 20:34 (vor 35 Tagen) @ anderland66

Oh sorry, ich wollte die "alten Dreckschleudern" natürlich in Anführungszeichen setzen.:-D

Zulassungszahlen 01.01.2021

uli @, Bad Oeynhausen, Sonntag, 19. Dezember 2021, 11:33 (vor 34 Tagen) @ anderland66

Die heutigen Auto's sind doch genau solche Dreckschleudern. Man sieht den Dreck nur nicht mehr. Früher hast du den Dreck ausgehustet, heute bekommst du durch die Micropartikel Krebs.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Zulassungszahlen 01.01.2021

touringfahrer_e30_e39_ ⌂ @, Nordheide bei Hamburg, Sonntag, 19. Dezember 2021, 12:05 (vor 34 Tagen) @ uli

Ich bin nicht besonders erstaunt das die Zahlen hoch gehen.
Es stehen sehr viele alte Fahrzeuge in Hallen und Garagen.
Mein 325i Touring aus 7/1988 ist seit ca. 8 Jahren abgemeldet, ich fahre ihn dennoch mit meiner roten Nummer.
Gleiches gilt für meinen M6 aus 02/1988, wenn dies auch eines meiner letzten Händler Fahrzeuge ist.

Dazu kommen noch zwei E30 Cabriolets, ebenfalls nicht zugelassen.
Die Dunkelziffer nicht zugelassener alter Autos dürfte hoch sein.

Ein 'modernes' Fahrzeug, besonders Elektrokisten kommen uns nicht mehr ins Haus.

Die CO 2 Bilanz meines 525i T. E39 aus 2000 dürfte wohl alle Elektromobilchen in den Schatten stellen, nach nun 468.000 km, zumal ich einen Durchschnittsverbrauch von genau 8 l habe.

Zulassungszahlen 01.01.2021

fozzybaer @, Sonntag, 19. Dezember 2021, 14:38 (vor 34 Tagen) @ touringfahrer_e30_e39_

Ist dieser Trend denn auch bei anderen Modellen zu beobachten?
Ich kann mir auch vorstellen das immer mehr Leute ihren Wagen aufs H-Kennzeichen anmelden, vielleicht wird das in Zukunft sicherer sein. Meine Fahrzeuge laufen auf dem 07-Kennzeichen und gelten somit nicht als angemeldet!
Die Abwrackprämie gab es damals auch nur für Fahrzeuge die länger als Monate auf den Besitzer angemeldet war. Vielleicht gibt es auch bei unseren Fahrzeugen nur Besitzstandswahrung wenn der Wagen länger als X Jahre auf dem H-Kennzeichen läuft.....
Und ich glaube je höher der Marktwert ist umso eher werden "Rostlauben" wieder zum Leben erweckt. Wenn ich sehe das morgen bei ebay ein 315 e21 ausläuft der jetzt schon ein Höchstgebot von 6700 Euro hat würde mich das nicht wundern. Dafür hat man vor 25 Jahren noch einen M6 bekommen..... Wobei dieser Trend die Zahlen eigentlich vor Jahren schon hätte hochtreiben müssen.....

Gruß

Thomas

Zulassungszahlen 01.01.2021

Ekki ⌂ @, Duisburg, Sonntag, 19. Dezember 2021, 20:01 (vor 34 Tagen) @ fozzybaer

tach ihr... :-D
Ich denke, daß viele E24 mangels Kat erstmal nur abgemeldet wurden... weggestellt oder höchstens mit roter Nummer weiter bewegt wurden.
Nach den 30 Jahren, die ein Oldtimer braucht, werden es sicher immer mehr werden, die in den Zulassungszahlen wieder auftauchen. Allein wegen des Bestandschutzes macht es auch Sinn, sie als Oldtimer zuzulassen. Sonst könnte man tatsächlich bald Schwierigkeiten bekommen.
Da aber nicht jedes Fahrzeug direkt den erforderlichen Zustand eines Oldtimers hat, dauern die Zulassungen halt etwas. Jetzt wo sie auch noch als Geldanlage "mißbraucht" werden, kommt die Sache langsam in Schwung.
Meine Einschätzung,
Gruß Ekki

--
635CSi Delphin-met.

Avatar

Zulassungszahlen 01.01.2021

Robin @, Offenburg, Montag, 20. Dezember 2021, 08:53 (vor 33 Tagen) @ Ekki

Es sollte keinen E24 mehr geben, der jünger als 30 Jahre ist.
Persönlich glaube ich nicht, dass es erneut eine Abwrackprämie gibt. Das Geld wird eher - weiter - für E-Karren ausgegeben werden.
Das es definitiv nicht nachhaltig ist, funktionsfähige, den aktuellen Vorschriften entsprechende Fahrzeuge gegen eine E-Karre umzutauschen, ist sicher richtig, interessiert aber niemand von den grünen Schrumpfgurken. Idiologie (

--
Ich gelobe, nie schneller zu fahren, als mein Schutzengel fliegen kann.

Zulassungszahlen 01.01.2021

fozzybaer @, Montag, 20. Dezember 2021, 10:18 (vor 33 Tagen) @ Robin

Robin, an eine Abwrackprämie glaube ich auch nicht. Es sei denn die Finanzwelt geht wieder den Bach runter....
Damals wars halt so das der Wagen auf den Halter mindestens 6 Monate zugelassen sein mußte. Hab gesehen das ich im Thread zuvor keine Zahl nannte.

Zulassungszahlen 01.01.2021

Sordo @, Bonn, Montag, 20. Dezember 2021, 08:53 (vor 33 Tagen) @ anderland66

Es werden halt auch viele Fahrzeuge die in ihrem Leben ins Ausland gegangen sind zurückgeholt. Ich selber hab in den vergangenen Jahren vier E24 wieder aus Europa nach Deutschland geholt und die sind auch in Deutschland geblieben und zugelassen worden.

Das dürfte neben dem "Wiederbeleben" der zweite große Grund sein.

Ich würde mal vermuten das 90% aller in den Exportbörsen aus Japan inserierten E24 nach Deutschland kommen.

--
===============================
635 CSi - 9/1982 Umbauprojekt auf E46 M3 Motor mit SMG
628 CSi - 7/1984 Schalter in Achatgrün Metallic

Zulassungszahlen 01.01.2021

Holger Lübben @, Montag, 20. Dezember 2021, 11:27 (vor 33 Tagen) @ Sordo

Hi!

Fahrzeuge die aus dem Ausland importiert werden bekommen normalerweise eine 0 für den Typcode. Das sind also Fahrzeuge die nicht von der Statistik erfasst werdem.

Wobei ich mir nicht sicher bin was passiert wenn ein Fahrzeug nach eingen Jahren im Ausland wieder Reimportiert wird. Möglich das diese Exemplare doch wieder den alten Typcode bekommen können.

Aber wenn man all die Ausnahmen betrachtet dann sagt die Zulassungsstatistik asusser "Es gibt noch welche" eigentlich nix aus. ;-)

Holger

Zulassungszahlen 01.01.2021

hifioldtimer @, Montag, 20. Dezember 2021, 22:48 (vor 33 Tagen) @ Holger Lübben

Korrekt, solche Importe von ausserhalb der EU erhalten wahrscheinlich den TypCode 0.

Das Thema hatte ich bei einem Mercedes w124 als Trauerersatz für meinen e24 und auf Rückfrage wurde dieses Vorgehen nochmal bestätigt (TÜV Süd - nach Datenblatt-Anforderung).

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum