- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Spiegeldreieck an Türe ausbauen. (BMW-E24-Forum)

erwin @, Barcelona, Freitag, 14. Januar 2022, 22:10 (vor 205 Tagen)

Hallo 6er-Freunde,

ich habe die Fahrertüre auf der Werkbank liegen und will das angerostete Spiegeldreieck ausbauen, strahlen und feuerverzinken lasse.
Die Scheibe und den Fensterheber will ich aber nach Möglichkeit nicht alles ausbauen.

Es lässt sich aber nicht nach oben herausziehen und ich finde nur eine Schraube, etwa mittig zw. der beiden Scharnierflanschen, die es halten kann.

ist diese Schraube an dem Dreieck angeschweisst oder verschraubt? Wenn dem so ist sie das Dreieck hält bekomme ich es nicht nach oben herausgezogen und müsste die Scheibe und die Führungen montieren, um das Dreieck nach innen ausbauen zu können.

Liege ich damit richtig oder gibt es einen einfachen Weg es auszubauen oder ist einen Total-OP erforderlich?

Dank für Hinweise und Grüsse,

Erwin

Avatar

Spiegeldreieck an Türe ausbauen.

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Samstag, 15. Januar 2022, 12:08 (vor 205 Tagen) @ erwin

Hallo Erwin,

wenn ich mich recht erinnere, waren da 2 Schrauben seitlich und eine Minischraube von oben an der Spitze des Dreiecks... ist aber eine sehr wage Erinnerung.

In den Teilezeichnungen nichts ersichtlich?

Ich glaub, ich hab unten noch n Spiegel rumliegen, dann kann ich nachher mal gucken.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Spiegeldreieck an Türe ausbauen.

erwin @, Barcelona, Samstag, 15. Januar 2022, 14:53 (vor 205 Tagen) @ Rot-Runner

Hallo Markus,

danke für Deinen Hinweis, aber ich meine nicht den Teil dieses Blechteils, dessen Spitze als Blechtail aus der Türe herausschaut, sonden das ganze Blechteil (Gelb), was ich aus der Türe ausbauen will, wenn möglich mit wenig Aufwand.

Die Schraube (Grün) müsste m.E. eine Einstellschraube sein?
Kamm man das ganze Teil (Gelb) herausziehen, wenn man die löst?

Ich will nach Möglichkeit verhindern, das ganze Innenleben der Türe auszubauen.

Grüss in Ländle,

Erwin

[image]

Avatar

Spiegeldreieck an Türe ausbauen.

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Montag, 17. Januar 2022, 18:44 (vor 202 Tagen) @ erwin

Hallo Markus,

danke für Deinen Hinweis, aber ich meine nicht den Teil dieses Blechteils, dessen Spitze als Blechtail aus der Türe herausschaut, sonden das ganze Blechteil (Gelb), was ich aus der Türe ausbauen will, wenn möglich mit wenig Aufwand.

Die Schraube (Grün) müsste m.E. eine Einstellschraube sein?
Kamm man das ganze Teil (Gelb) herausziehen, wenn man die löst?

Ich will nach Möglichkeit verhindern, das ganze Innenleben der Türe auszubauen.

Grüss in Ländle,

Erwin

Hallo Erwin,

ich hatte gar nicht mehr dran gedacht, weil ich selber auch tief in einem Projekt stecke. Aber nun gut - da hätte ich sowieso am falschen Stück nachgeschaut und letztendlich kann ich deine Frage auch nicht beantworten, da ich dies tatsächlich noch nicht gemacht habe.
Allerdings brauche ich mich nun auch nicht mehr wundern, warum du hier Probleme hast - das Spiegeldreieck ausbauen hatte selbst völlig einfach und selbsterklärend in Erinnerung :-)

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Spiegeldreieck an Türe ausbauen.

Haisociety @, Samstag, 15. Januar 2022, 15:40 (vor 205 Tagen) @ erwin

Hallo Erwin.

BMW bezeichnet das Teil um das es geht als vordere Fensterfuehrung, also muss zumindest die Tuerscheibe entfernt werden, also viel Arbeit.

Gruß und einen schönen Wochenende.
Roland

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

Avatar

Spiegeldreieck an Türe ausbauen.

erwin @, Barcelona, Samstag, 15. Januar 2022, 16:18 (vor 205 Tagen) @ Haisociety

Hallo Roland,

das führt zwar, aber wenn man es nach oben herausziehen kann, dann macht das bei heruntergeöassener Scheibe keine Probleme.

Ich sehr schon, das hat wohl bisher keiner gemachts???

Gruss,

Erwin

Spiegeldreieck an Türe ausbauen.

Haisociety @, Samstag, 15. Januar 2022, 16:46 (vor 204 Tagen) @ erwin

Die Fensterfuehrung verjüngt sich nach oben, ich denke oben an der Türe ist zu wenig Platz um das Teil heraus zu ziehen. Aber Versuch macht kluch. Viel Erfolg!!!

Nachtrag :Wenn Du Kunde bei Wu. N bist dann kannst Du die Rep, Anleitung als PDF downloaden. Musst Dich nur einloggen dann auf der Auswahlliste links ganz nach unten scrollen auf Rep. Anleitungen klicken und auswählen.

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

Avatar

Spiegeldreieck an Türe ausbauen.

erwin @, Barcelona, Samstag, 15. Januar 2022, 17:51 (vor 204 Tagen) @ Haisociety

Hallo Roland,

danke für den Hinweis, mit W+N. Da ist der Ausbau, nennen wir es "beschrieben".

Wenn ein Sanitärer mit so einer "Anleitung" im Ernstfall operieren müsste, würde der Patient die OP nicht überleben.

Ich hatte auf einen Tipp von jemanden gehofft, der die OP schon mal gemacht hat, aber scheinbar hat das keiner.

Dann streiche ich mal die Gummihandschuhe über und lege das Besteck bereit. :-D

Gruss,

Erwin

Spiegeldreieck an Türe ausbauen.

BMW_635CSI_Driver @, Samstag, 15. Januar 2022, 19:02 (vor 204 Tagen) @ erwin

Ich hab das mal vor Jahren ausgebaut , weiß aber nicht mehr genau wie. Ich kann mir aber nicht vorstellen das das ganze nur an der einen Schraube hält. Da sind bestimmt mehrere.
Ich hab damals eine Tür geschlachtet und hab da sowieso erst den Fensterheber und die Scheibe ausgebaut. Denke das das anders nicht geht.

--
Gruß Christian
635CSI Bj. 07.1983.

Avatar

Spiegeldreieck an Türe ausbauen: So geht's.....

erwin @, Barcelona, Freitag, 21. Januar 2022, 11:08 (vor 199 Tagen) @ BMW_635CSI_Driver

Hallo 6er-Freunde,

Es ist befestigt, wie ich vermutet hatte.

Das Teil besteht aus dem aus der Türe gerausstehenden Spiegeldreiceck und einer in die Türe reichenden trapezförmigen Weiterführung.

Das Teil ist hier einfach "Spiegeldreieck" genannt.

Oben, hinter der Brustleiste der Türe, sind zwei M6-Schrauben zu entfernen, sowie die untere, besagte "Einstellschrauben".
Dann kann man das Spiegeldreieck nach oben aus der Türe ziehen - ohne die Scheibe - oder sonstwas noch abzubauen.
Das Teil oben ist mit Dichtungsmasse an der Türe etwas verklebt und man muss ggf. etwas kräftiger ziehen.

Nebenbei bemerkt: Die Konstruktion und die Abdichtung - innen mit porösem Schaumstoff - ist schon mehr als abenteuerlich. Es wundert mich, wenn ich mir das so ansehe, dass die Türen dort nicht durchrosten.

Auf dem Fotos sind in den roten Kreisen die drei Schrauben markiert. Die oberne einfach herausschrauben.
Die untere Schraube ist zugleich eine Einstellschraube und muss nach der Montage wieder justiert werden.
Ausbauen kann man aber nur, wenn die komplett draussen ist. Vorher sollte man irgendwie das Mass notieren, wie weit die Schraube auf der Innenseite, Richtung Türblatt heraustagt. Das ist nicht so einfach, denn man komme da kaum ran und sehen kann kamm man sie auch nicht. Mit dem Handy kann man ein Foto hinfummeln.

Diese Einstellschraube muss "rechtsdrehend" erst mal komplett in das Dreieck "hineingedreht" werden. Dann kann man das Dreieck ca. 10 cm in Richtung Türmitte verschieben (gelbe Markierung) . Die Scheibe muss dafür ausgefahren sein.
In der Position sieht man die Schraube und hat Platz (gelber Kreis) die Schrauche "linksdrehend" aus dem Dreieck herauszuschrauben.
Dann kann man das Dreieck nach oben einfach rausziehen.


So, das wa die Langversion und hier die Kurzversion:

- Innenverkleidung und Brustleiste der Türe sind abgebaut
- Verdrahtung Aussenspiegel ziehen oder Stecker in Türe lösen
- Scheibe hochfahren
- Scheibe, Motor und Verstellelemnte können alle in der Türe verbleiben!!!
- obere Schrauben M6 am Spiegeldreieck entfernen (zwei rote Kreise)
- untere Einstell-Schraube, Überstand nach innen notieren oder Handyfoto, wichtig für später Montage
- untere Einstell-Schraube völlig hineindrehen "rechtsdrehend" (roter Kreis)
- Spiegeldreieck ca. 10 cm in Richtung Türmitte verschieben (gelber Strich)
- An der Position (gelber Kreis) die Schraube komplett herausdrehen "linksdrehend!"
- Spiegeldreieck nach oben aus der Türe herausziehen und fertig.

[image]

Winterliche Grüsse aus der Eifel,

Erwin

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum